DSLR-Forum

DSLR-Forum (https://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Bildbearbeitung (https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=22)
-   -   EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort) (https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=901535)

***** 20.06.2011 00:42

EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Ich möchte den soeben angebrachten Vorschlag in die Tat umsetzen und einen KFKA-Thread für die Bildbearbeitung starten.


Regeln (übernommen aus der Nikon-KFKA):

1. Nur eine Frage pro Beitrag
2. Nur kurze einfache Fragen
3. Nur kurze einfache Antworten (Keine Meinungen, keine Vermutungen, keine Spekulationen, keine großartigen Diskussionen ...)

Dann mal auf einen regen Informationsaustausch:top:.

Gast_257315 21.06.2011 17:10

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hui... der erste Post hier:cool: - und dann ist es noch nichtmal ne Frage:D

Also zum Thema: ich habe vor einigen Wochen bei YouTube ein Photoshop-Tutorial gesehen, in dem sich der Autor darüber beschwerte, dass man den Radialen Weichzeichner nicht zurücksetzen könne. Gestern hat mich ein Kumpel gefragt ob es nicht eine Möglichkeit gäbe, dies zu tun - er hätte schon im ganzen Internet rumgesucht aber nichts gefunden. ES GEHT GANZ EINFACH!

Bei Mac die cmd--Taste drücken und der "Abbrechen"-Button verändert sich in "Standard"! Bei Windows müsste es die STRG-Taste sein, vielleicht kann das ja mal einer testen.

spicer 21.06.2011 19:04

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Nik Color Efex Pro als Plug-in in PS CS5 für Mac:

-> Seit kurzem passt sich das Nik-Fenster nicht mehr meiner Bildschirmgröße an, sprich: Es ist viel zu breit und geht weit über meinen großen Monitor (hängt als Zweitmonitor am Mac Book Pro) hinaus.

Frage: Wie kann ich das Nik-Fenster wieder dazu bringen, sich an die Monitorgröße anzupassen?

Danke
Spicer

cha'ni 21.06.2011 19:59

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Kurze Frage:

Ich möchte in DPP meine RAW-Bilder konvertieren, aber nicht einzeln, sondern am besten alle gleichzeitig in einen Unterordner (oder auch woanders hin, ist ja egal). Wie mache ich das??

scorpio 21.06.2011 20:04

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von cha'ni (Beitrag 8443178)
Wie mache ich das??

Mit der Batchverarbeitung

cha'ni 21.06.2011 20:06

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Und das ist? Und wie funktioniert's? Batch hab ich noch nirgends gelesen in DPP.
Ah, sorry, gefunden!
DANKE!

geko11 22.06.2011 20:17

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Folgendes Problem!

Ich bearbeite grad ein Bild bei dem ich eine Farbton/Sättigung vornehme.
Ich möchte diese über eine Vektormaske zunächst komplett ausblenden um sie gezielt auf Bereiche anzuwenden mit der Weißen Farbe..

Meine Vorgehensweise:
Farbton/Sättigung -> Ebenen / Vektormaske -> Alles Ausblenden / Vektormaske rastern -> Schwarzes Quadrat auswählen und weiss die Bereiche "Malen"

Aber es verändert sich nichts ? :grumble:
Woran liegt das?
Das Programm wechselt auch immer zu Ebenenmaske...

Wäre wirklich schön wenn Ihr mir Helft! :(
Programm ist PS-CS 5

Hoffe es ist kurz genug für die KFKA :angel:


Hab grad eine Auswahl erstellt, jetzt gehts.. Sonst ging es auch immer mit dem Pinsel Werkzeug..

Gast_257315 22.06.2011 20:33

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von geko11 (Beitrag 8447508)
Das Programm wechselt auch immer zu Ebenenmaske...

Das liegt einfach daran, dass man in der Vektormaske nicht malen kann. Wenn Vektormaske Rastern machst, wird die Vektormaske zur Ebenenmaske. In der kannst du dann rummalen.

Ich hoffe ich hab dein Problem richtig verstanden:o

geko11 22.06.2011 20:57

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Ja Rummalen :D
Nein.. Ok.. anscheinend geht es nur wenn ich eine Auswahl erstelle und dann kann ich erst das Pinsel-Werkzeug benutzen..

Sonst ginge es immer ohne vorher eine Auswahl zu erstellen..

stan2400 23.06.2011 03:24

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von geko11 (Beitrag 8447700)
Ja Rummalen :D
Nein.. Ok.. anscheinend geht es nur wenn ich eine Auswahl erstelle und dann kann ich erst das Pinsel-Werkzeug benutzen..

Sonst ginge es immer ohne vorher eine Auswahl zu erstellen..

verstehe die aussage jetzt nicht ganz. eigentlich kannst du mit nem schwarzen pinsel auf der maske rummalen, auch ohne auswahl.

aber wie auch immer, wenn du es über das rechteckwerkzeug bzw mit dem zeichenstift werkzeug mit pfäden statt einer formebene machst, kannst du einfach die pfadfläche auf der maske mit schwarz füllen et voila.

gruß

_dave 26.06.2011 11:12

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hallo.

Wenn ich ein Bild aus LR an Photoshop CS5 übergebe und nach der Bearbeitung in CS5 speichere, dann erscheint die bearbeitet Version des Fotos erst, nachdem ich LR schliesse und wiederöffne.

Danke vorab.

eddit 26.06.2011 13:55

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Kurze Frage:

Mein Canon DPP hat sich unter Vista aufgehängt, und reagiert nichtmehr. Leider nachdem ich die Bilder bearbeitet habe. Konnte auch nichtmehr speichern.

Wenn ich DPP jetzt beende, werden dann meine Bearbeitungsparameter dennoch im Bild gespeichert (Schärfe,Kontrast,Helligkeit,...)?
So dass ich nach einem Neustart nurnoch speichern müsste? Sind über 150 Bilder :eek:

astor27 10.07.2011 13:32

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hallo
Ich möchte ein Bild bearbeiten und zwar möchte ich ein Foto auf das ein Gesicht ist noch mehr Gesichter von anderen Fotos rund herum einarbeiten weiss jemand wie so was am besten geht und welchses Programm dafür am besten ist.
Bitte für Anfänger erklären.
Danke
mfg

scorpio 10.07.2011 14:50

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von astor27 (Beitrag 8519125)
Hallo
Ich möchte ein Bild bearbeiten und zwar möchte ich ein Foto auf das ein Gesicht ist noch mehr Gesichter von anderen Fotos rund herum einarbeiten weiss jemand wie so was am besten geht und welchses Programm dafür am besten ist.
Bitte für Anfänger erklären.

Das ist wohl kaum was für "Kurze Frage - kurze Antwort".

astor27 10.07.2011 16:24

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von scorpio (Beitrag 8519429)
Das ist wohl kaum was für "Kurze Frage - kurze Antwort".

Doch zb mit Gimp und Ebenen kamm als vorschlag in einem anderen Forum und hat auch sehr gut funkioniert mit Gimp.Dem zu folge kurze frage schnelle kurze antwort und hat funkinoniert.:)
mfg

peap 16.07.2011 18:45

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Wie würdet ihr diesen Schatten entfernen? Am besten wäre Lightroom. Da gibts ja diesen Verlaufsfilter. Wäre er nicht zweigeteilt, würde das super funktionieren.

Taschmahal 17.07.2011 14:37

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von peap (Beitrag 8544905)
Wie würdet ihr diesen Schatten entfernen? Am besten wäre Lightroom. Da gibts ja diesen Verlaufsfilter. Wäre er nicht zweigeteilt, würde das super funktionieren.

Mit dem Pinsel in Lightroom. Funktioniert super.


Ich habe auch eine Frage: Kann ich die Bearbeitung, die ich an einem Bild in Lightroom vorgenommen hab speichern? So als Preset oder wie man das nennt?

Lightroom kann die Bearbeitung auf jedenfall zwischenspeichern via STRG+C STRG+V um sie auf andere Bilder zu übertragen. Aber gu twäre für mich diese zu speichern mit beschreibung. Evtl gibt es ja auch ein Plug-In. Weiß da jemand was?

peap 17.07.2011 15:23

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Mit dem Pinsel trifft man doch aber den "Übergang" immer von beiden Seiten und an der Stelle ist dann bei mir ein viel zu heller Streifen.

Taschmahal 17.07.2011 15:35

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Dann musst du genauer arbeiten. Du kannst ja die Härte des Pinsels einstellen.

Tommy.Z 18.07.2011 13:11

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von _dave (Beitrag 8461081)
Hallo.

Wenn ich ein Bild aus LR an Photoshop CS5 übergebe und nach der Bearbeitung in CS5 speichere, dann erscheint die bearbeitet Version des Fotos erst, nachdem ich LR schliesse und wiederöffne.

Danke vorab.

Kann ich unter Win7 nicht nachvollziehen.

TommyZ

erch 21.07.2011 15:27

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
In PS CS5 gibt es die Perspektivenkorrektur vertikal, horizontal, sowie dass man das Bild drehen kann.
Wenn man damit ein Bild nicht vollkommen hinbekommt (nicht wegen des Ausmaßes der nötigen Korrektur, sondern überhaupt), liegt das dann an der Sache oder am laienhaften User?

Manchmal muss ich im entwickelten Bild noch alles selektieren und dann weiter entzerren. Darf das überhaupt nötig sein?

erch 21.07.2011 15:29

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Wer hat sich zu PS CS5 noch ein NIK-plugin gekauft und hat inzwischen den Eindruck, dass er sich das besser erspart hätte?

10dency 21.07.2011 22:31

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von erch (Beitrag 8565452)
Wer hat sich zu PS CS5 noch ein NIK-plugin gekauft und hat inzwischen den Eindruck, dass er sich das besser erspart hätte?

Die Leute, die – ohne selbst die Demo ausgiebig getestet zu haben – Software einfach kaufen, weil andere die auch haben..

junkona 22.07.2011 21:03

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hi,

viele benutzen hier ja Lightroom. Wollte mal kurz Fragen ob es da konkrete Vorteile gegenüber Photoshop+ACR gibt? Eig. vermiss ich nicht wirklich was aber ich würde gerne wissen warum so viele auf LR ausweichen.

lg

SchwedenwuerfelOtto 22.07.2011 21:12

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
@junkona
lightroom ermöglicht einen relativ smplen schulterschluss in richtung präsentation und in richtung web.
umgekehrt gibt's in bridge (>photoshop, ACR) auch ganz nette präsentationsoptionen (furchtbares wort, aber eben neudeutsch).

Leene 24.07.2011 14:17

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Wie macht man Fotos farblich "hell und kalt", etwa ähnlich wie www.czeko.de? Sättigung der Farben (teilweise) raus? Oder über die Helligkeit? Bei mir wird das nicht so wie vorgestellt. Danke!!

erch 24.07.2011 15:54

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von 10dency (Beitrag 8567368)
Die Leute, die – ohne selbst die Demo ausgiebig getestet zu haben – Software einfach kaufen, weil andere die auch haben..

... die mag es geben. :rolleyes:
Wer aber nicht alles und das auch noch ausgiebig testen kann, will einfach weniger Zeit vor der Kiste sitzen und die Tatsache nutzen, dass wir Menschen viele sind und nicht immer in jeder Hinsicht verschieden ...

dschenek 24.07.2011 19:12

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Wie heisst dieser bearbeitungsstil, bzw. wie heisst die Technik wo man bei Actionfotos aus mehreren Bildern von demselben Standpunkt ein einziges Bild macht??? So dass man z.B. die einzelnen Schritte eines Sprunges beim Motocross sieht.

Polarbean 24.07.2011 20:51

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von dschenek (Beitrag 8578136)
..., bzw. wie heisst die Technik wo man bei Actionfotos aus mehreren Bildern von demselben Standpunkt ein einziges Bild macht? ...

Mehrfachbelichtung
Mittels eines Stroboskopblitzes beispielsweise oder durch Serienaufnahme (und die Bilder dann hinterher am Computer zu einem zusammenfügen).

Gruß ...

cuaro 25.07.2011 15:12

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Kann man den Tilt-Shift-Effekt auch auf das ganze Bild anwenden, ohne in der Tiefe einen Schärfeverlust hinnehmen zu müssen? Sprich es geht alleine um den Miniatur-Effekt.. Alle bisher gesehen Tilt-Shift-Bilder haben aber oben und unten den (wohl auch gewollten) Schärfeverlust..

BadBoogeyMan 25.07.2011 18:23

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von cuaro (Beitrag 8581610)
Kann man den Tilt-Shift-Effekt auch auf das ganze Bild anwenden, ohne in der Tiefe einen Schärfeverlust hinnehmen zu müssen? Sprich es geht alleine um den Miniatur-Effekt.. Alle bisher gesehen Tilt-Shift-Bilder haben aber oben und unten den (wohl auch gewollten) Schärfeverlust..

Aehm... Genau um die Unschaerfe geht es doch bei der Sache.
Bei echten Miniaturen haettest du eine sehr kurze Entfernung zum Motiv und entsprechend nur eine sehr kleine Schaerfentiefe. Da meist schraeg von oben aufgenommen wird, sind die oberen und unteren Bildteile ausserhalb der scharfen Zone und entsprechend unscharf.

Genau das wird durch das Verstellen der Schaerfeebene mit dem Tiltobjektiv nachgeahnmt und ergibt den Miniatureffekt.

Was willst du denn mit dem Miniatureffekt, wenn du genau das, was fuer den Effekt verantwortlich ist, wegnimmst?
Wenn alles scharf ist, ist der Effekt weg.

Sprich: Der Unschaerfeverlauf IST der Miniatureffekt.

dschenek 25.07.2011 19:05

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Polarbean (Beitrag 8578673)
Mehrfachbelichtung
Mittels eines Stroboskopblitzes beispielsweise oder durch Serienaufnahme (und die Bilder dann hinterher am Computer zu einem zusammenfügen).

Gruß ...

So weit war ich auch schon. Mir geht es eben um dieses: "hinterher am Computer zusammenfügen"
Wie mache ich das?

Hoogo 25.07.2011 19:10

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Ja, der ganze Miniatur-Effekt basiert ja nur auf einer sehr geringen Tiefenschärfe, und vielleicht noch ein bisschen darauf, daß durch die räumlich schräg gestellte Schärfeebene ein "von oben herab" dargestellt wird.

Die einfache Simulation in der EBV besteht ja meist darin, einen Verlauf für "tiefenschärfe abmildern" (PS) oder den variablen Weichzeichner (PL) oder wie diese Filter auch sonst genannt werden, zu erstellen.

Ordentlich wäre es, wenn man statt des Verlaufs eine ordentliche Tiefenmaske erstellt, damit alles, was in der gleichen Ebene liegen soll, auch den gleichen Grauwert bekommt. Dann dürfte das herauskommen, was Du haben willst.

Hoogo 25.07.2011 19:15

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von dschenek (Beitrag 8582621)
So weit war ich auch schon. Mir geht es eben um dieses: "hinterher am Computer zusammenfügen"
Wie mache ich das?

Das fängt meist damit an, daß Du alle Einzelbilder als Ebenen übereinanderlegst. Dann erstmal alle Ebenen bis auf die unterste unsichtbar machen.

Dann geht es von der untersten Ebene aus los: Nächst höhere Ebene sichtbar machen. Auswahl erstellen und alles drumrum löschen. Oder Ebenenmaske erstellen und alles drumrum schwarz malen. Beides am besten mit einem weichen Rand. Dann das Gleiche mit der nächsten Ebene usw...

Spider-Schwein 25.07.2011 20:13

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Ich suche ein Testbild mit Graustufen, was man auch als tiff herunterladen konnte.
Es hat, glaube ich, 6 Flächen mit je einer Zahl die eine etwas andere Graustufe hat.

Marlen.W 25.07.2011 21:37

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Frage:
Ich bearbeite meine Bilder mit Photoscape..
Aber seit ich meinen Laptop hab und mir das Programm runtergeladen hab, kann ich manche Bilder ( nicht alle) nicht mehr einfügen in Photoscape..
Dann steht dran die Datei ist beschädigt oder existiert nicht.. und in Gimp & Co geht es auch nicht :eek::eek::eek: Was tun, und wieso ist das so :confused::confused::(:(

EuleNr2 25.07.2011 22:46

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Spider-Schwein (Beitrag 8583020)
Ich suche ein Testbild mit Graustufen, ....

Dies hier vielleicht? (Das tif ist rechts im Text verlinkt.)

Spider-Schwein 25.07.2011 23:04

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von EuleNr2 (Beitrag 8583860)
Dies hier vielleicht? (Das tif ist rechts im Text verlinkt.)

Genau das, danke schön.

8Knut 26.07.2011 08:50

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von dschenek (Beitrag 8578136)
Wie heisst dieser bearbeitungsstil, bzw. wie heisst die Technik wo man bei Actionfotos aus mehreren Bildern von demselben Standpunkt ein einziges Bild macht??? So dass man z.B. die einzelnen Schritte eines Sprunges beim Motocross sieht.
Zitat:

Zitat von Polarbean (Beitrag 8578673)
Mehrfachbelichtung


Falsch. Sequenz nennt man das. Mehrfachbelichtung ist nur ein Weg, eine zu erstellen. In den allermeisten fällen stitcht man aber die Einzelbilder nachher zusammen.

Zitat:

Zitat von dschenek (Beitrag 8582621)
So weit war ich auch schon. Mir geht es eben um dieses: "hinterher am Computer zusammenfügen"
Wie mache ich das?

Damit es was wird, muss man vor sowohl vor, als auch nach der Aufnahme ein paar Dinge beachten. Nen gutes Tutorial gibt's z.B. hier:
http://www.scew.de/Allinone-Tutorial.doc

***** 26.07.2011 09:50

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Liebe Foristen,
ich mache gerade die ersten Erfahrungen mit einer DSLR und mit der RAW-Bearbeitung und bin hellauf begeistert. Die Links im Thread "Alles wirklich Wichtige zu EBV und Software - Pflichtlektüre" kann ich erst nacheinander abarbeiten.

Sehe ich das richtig, dass bei gleicher Zeit- und Blendeneinstellung (z.B. manuell) in der RAW Datei die ISO-Einstellung gar keine Rolle spielt? Ist sie nur dazu da, der Belichtungsautomatik zu sagen, welchen Kompromiss sie zwischen Lichtwert (z.B. große Tiefenschärfe und verwackelungsfreie Verschlußzeit) und Verstärkungsrauschen sie wählen soll?

Ich habe bei einer "Kompakten" (Fuji E550 RAW eingestellt) mit dem Papierblättchen-Trick in einem winzigen Raum den eingebauten Blitz gegen die Decke gelenkt und festgestellt, dass das fertige Bild auf dem Monitor praktisch schwarz war (hab' s dann mit Direktblitz wiederholt). Durch RawTherapee gejagt wurde das unterbelichtete Blitzbild - übrigens ohne irgend eine Eingabe von mir - genauso hell und kontrastreich wie das hinterher geblitzte. (Ich hab's dann tatsächlich auch verwendet, als kleinen E-Mail-Anhang 480x360, weil es wirklich den von mir gewünschten weicheren Beleuchtungseffekt hatte).

Natürlich ergab die Ansicht des unterbelichteten 6-Megapixel-Bildes 1:1 auf dem Bildschirm riesiges Bildrauschen, und natürlich ergab das Experiment, neugierig wiederholt mit meiner gleichfalls 6-MP-DSLR, ein schärferes Bild mit viel weniger Bildrauschen.

Danke im Voraus für die Erleuchtung!

Hoogo 26.07.2011 10:18

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Flexaret (Beitrag 8584822)
Sehe ich das richtig, dass bei gleicher Zeit- und Blendeneinstellung (z.B. manuell) in der RAW Datei die ISO-Einstellung gar keine Rolle spielt?

In der Regel spielt die ISO doch eine Rolle. Der Sensor ist immer der Gleiche, aber je nach ISO wird das Signal beim Auslesen durch eine Schaltung verstärkt, die von der ISO-Einstellung gesteuert wird. Diese Hardware-Verstärkung arbeitet meist rauschfreier als eine nachträgliche Verstärkung durch Software. Zwar kannst Du in der Raw-Entwicklung ein unterbelichtetes Bild mit ISO 100 derart aufhellen, daß es einem ISO 1600 entspricht, aber es hat dann mehr Rauschen.

Es gibt aber auch Ausnahmen, bei denen keine Schaltung fürs Verstärken verwendet wird, sondern nur Software, afaik bei vielen Kompaktkameras, oder bei DSLRs bei hohen ISO-Einstellungen. Die 300D konnte z.B. bis ISO 1600, mit Software-Patch bis ISO 3200. In dem Falle hat es aber echt keinen Unterschied gemacht, ob Du 1600 nachträglich aufhellst oder mit 3200 fotografierst.

***** 26.07.2011 11:08

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Hoogo (Beitrag 8584935)
je nach ISO wird das Signal beim Auslesen durch eine Schaltung verstärkt, die von der ISO-Einstellung gesteuert wird. Diese Hardware-Verstärkung arbeitet meist rauschfreier als eine nachträgliche Verstärkung durch Software.

Stimmt auffallend, danke :-) . Ohne Deinen Hinweis wäre ich nicht darauf gekommen, das auszuprobieren, hier links ISO 400, rechts 80 Kamera-Einstellung und hier Softwareverstärkung, Ausschnitt ca. ein Zehntel des Bildfeldes 200% vergrößert, dasselbe Gesamtbild der Version ISO 80 daneben:

jan25494 29.07.2011 13:18

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Was ist Technisch besser durchführbar, mit geringstem Qualitätsverlust : Bild aufhellen oder abdunkeln ? ( .raw )

Jan

erch 29.07.2011 14:28

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
abdunkeln ist vom PC-Prozess her leichter bzw. man bekommt eben kein Rauschen, aber riskanter, wenn Du daraus schließt, eher zu hell aufzunehmen, denn da wiederum frisst es leichter aus als bei etwas zu dunklen Aufnahmen.

***** 29.07.2011 16:10

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von jan25494 (Beitrag 8599393)
Was ist Technisch besser durchführbar, mit geringstem Qualitätsverlust : Bild aufhellen oder abdunkeln ? ( .raw )
Jan

Wenn das Objektiv Mist ist (Superzoom) und im Motiv viel Feines gegen hellen Hintergrund zu sehen ist (Äste gg. Himmel etc.), lieber etwas dunkler, sonst werden die Einzelheiten leicht violett/grün überstrahlt (CA).

tooom 02.08.2011 14:01

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
moin,

kurze frage:

kann man mit photoshop elements 9, raw´s entwickeln ? oder ist da lightroom zwingned notwendig?

mfg tom

BadBoogeyMan 02.08.2011 14:05

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von tooom (Beitrag 8614792)
kann man mit photoshop elements 9, raw´s entwickeln ? oder ist da lightroom zwingned notwendig?

Raw Dateien kann PSE schon lange entwickeln. Das wird mit Version 9 nicht anders sein.
Aber einige Optionen von ACR sind nicht verfuegbar, die in PS oder LR vorhanden sind.

Nur bei RAW-Formaten von neuen Kameramodellen in alten PSE Versionen gibt es gelegentlich Probleme. Das passiert aber bei PS CS4 auch. Irgendwann wird ACR nicht mehr fuer diese Version aktualisiert

haV_SnaPPer 04.08.2011 12:25

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hallo,

meine Frage ist heute: Wie bringe ich Photoshop (in meinem Fall CS5) wieder dazu, Korrekturen als extra freischwebendes Fenster auf der Arbeitsfläche zu öffnen, wie hier?: http://www.webmasterpro.de/design/ar...l/image/4a.jpg

Dabei möchte ich allerdings, dass über "Ebene -> Neue Einstellungsebene -> (jeweilige Korrektur)" auch die Ebene dazu erstellt wird und nicht direkt auf das Bild angewendet wird.

Hat jemand ne Lösung? Bisher wird die Korrektur nur rechts in meinen angedockten Registerkärtchen angezeigt.

nobs82 04.08.2011 12:33

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von haV_SnaPPer (Beitrag 8622959)
Bisher wird die Korrektur nur rechts in meinen angedockten Registerkärtchen angezeigt.

Dann zieh die Registerkarte doch einfach wieder in die Arbeitsfläche..

haV_SnaPPer 04.08.2011 12:40

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Dann kommt folgendes raus, was aber nicht Sinn der Sache ist!

10dency 04.08.2011 14:27

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von haV_SnaPPer (Beitrag 8623033)
Dann kommt folgendes raus, was aber nicht Sinn der Sache ist!

Was ist denn der Sinn der Sache? Korrekturen als nicht-modales Feld hat doch nur Vorteile. Ähnlich, aber immer noch besser als früher: Minimier das Bedienfeld auf Symbol, stell in den Voreinstellungen "Automatische Minimierung auf Symbolgröße" ein. Das Feld minimiert sich dann automatisch nach der Korrektur.

haV_SnaPPer 04.08.2011 19:57

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Sorry, aber ich find keine Funktion bezüglich des "auf Symbol minimieren". Bitte nochmal detailliert erklären. "Automatische Minimierung auf Symbolgröße" find ich.

10dency 04.08.2011 21:10

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von haV_SnaPPer (Beitrag 8624838)
Sorry, aber ich find keine Funktion bezüglich des "auf Symbol minimieren". Bitte nochmal detailliert erklären. "Automatische Minimierung auf Symbolgröße" find ich.

http://help.adobe.com/de_DE/photosho...3BBEB5E88.html Dort ganz unten.

haV_SnaPPer 05.08.2011 10:38

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Danke dir :)

Lichtspielschüler 06.08.2011 15:14

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Photoshop Adobe RAW-Konverter: Da kann man ja schon ganz schön viel bearbeiten.
Wenn ich dann auf "Bild öffnen" klicke und in CS5 weiter bearbeite, wie ist das denn? Habe ich dann noch die gleiche Informationsfülle wie im RAW?

Anders gefragt: Ist besser, so viel wiemöglich im RAW zu machen oder geht genauso nach der Umwandlung - in was für ein Format eigentlich - ist ja noch softwareintern?

Im RAW-Konverter ist zwar viel an Bearbeitung möglich, aber die Werkzeuge sind nicht so gut wie nachher bei der "normalen" Bearbeitung.

KHZ 06.08.2011 18:06

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hallo, mal eine vielleicht ziemlich doofe Frage:
Bislang habe ich meine RAWs ausschließlich mit Canon DPP bearbeitet. jetzt habe ich mir bei dieser Sonderaktion Lightroom geholt, aber noch keinerlei Zeit gehabt zu installieren oder auszuprobieren. Aber hier die Frage:

Wenn ein Bild bereits mit DPP bearbeitet und gespeichert wurde (nicht konvertiert), beeinflusst das die Bearbeitung mit LR oder werden die "Entwicklungsparameter" jeweils in anderen Stellen abgespeichert?

Also kann ich das Bild so weiter bearbeiten oder muss ich die DPP Bearbeitung rückgängig machen (z.b. in einer Kopie)?

Danke
Karl

Desas 08.08.2011 16:21

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Du kannst in DPP tun und lassen, was du möchtest, die Daten sind für Lightroom trotzdem wie frisch aus der Kamera. Lightroom kann die Änderungen aus DPP nicht interpretieren, sie bleiben also unberücksichtigt.

dosmarder 09.08.2011 11:14

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Kurze LR3 Frage: gibt es eine Möglichkeit die Ordnerstruktur die LR beim Import erzeugen kann zu editieren? Ich würde gerne die vom EOS Utility auch in LR haben (also Jahr/Jahr_Monat_Tag)...

Danke!

***** 14.08.2011 22:58

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von dosmarder (Beitrag 8643000)
Kurze LR3 Frage: gibt es eine Möglichkeit die Ordnerstruktur die LR beim Import erzeugen kann zu editieren? Ich würde gerne die vom EOS Utility auch in LR haben (also Jahr/Jahr_Monat_Tag)...

Editieren muss man nicht, unter Ziel -> Ordnen: Nach Datum + Datumsformat lässt sich auch "Jahr/Jahr-Monat-Tag" auswählen.

Die möglichen Einstellungen sind fest vorgegeben. Man kann sie aber mit einem Hack auch editieren (z.B. wenn Du Unterstriche haben willst, was mir jetzt nicht ganz klar war, ob das der Fall ist), siehe hier und hier. Die Resourcen mit "Label" scheint LR3 nicht mehr zu benutzen, maßgebend sind nur die mit "Template".

***** 14.08.2011 23:03

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Lichtspielschüler (Beitrag 8631640)
[ACR] Wenn ich dann auf "Bild öffnen" klicke und in CS5 weiter bearbeite, wie ist das denn? Habe ich dann noch die gleiche Informationsfülle wie im RAW?

Kurze, aber etwas ungenaue Antwort: Nein, einige Informationen (z.B. Headroom, also Reserven, in den Lichtern, bessere Möglichkeiten der Schärfung/Rauschunterdrückung direkt in ACR) sind weg. Feine Tonwertabstufungen verschwinden evtl., wenn man nicht ein 16-Bit-Format benutzt. Das ist aber wie gesagt nur eine ganz ganz grobe, ungenaue Antwort, die auch nicht unbedingt für jedes Bild zutrifft. Im Detail wäre vielleicht ein eigener Thread besser (oder mal nach diesem Thema suchen, da gibt es glaube ich schon einiges, Stichwörter RAW und TIFF).

Zitat:

Anders gefragt: Ist besser, so viel wiemöglich im RAW zu machen
Das ist auf jeden Fall meistens erstmal besser, aber evtl. je nach Bild auch nicht wirklich erforderlich. Wie gesagt: Schlecht mit einer kurzen Antwort zu beantworten ;)

Lichtspielschüler 15.08.2011 08:16

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von starscapefan (Beitrag 8665625)
...einige Informationen (z.B. Headroom, also Reserven, in den Lichtern, bessere Möglichkeiten der Schärfung/Rauschunterdrückung direkt in ACR) sind weg. Feine Tonwertabstufungen verschwinden evtl., wenn man nicht ein 16-Bit-Format benutzt.

Ich dachte, dass ich in PS nach dem öffnen des RAW zunächst immer noch 16-Bit-Format habe.
Naja, ich danke Dir für Deine Antwort sehr; dachte schon, da weiß gar keiner so genau bescheid.

dosmarder 15.08.2011 09:01

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von starscapefan (Beitrag 8665602)
Editieren muss man nicht, unter Ziel -> Ordnen: Nach Datum + Datumsformat lässt sich auch "Jahr/Jahr-Monat-Tag" auswählen.

Die möglichen Einstellungen sind fest vorgegeben. Man kann sie aber mit einem Hack auch editieren (z.B. wenn Du Unterstriche haben willst, was mir jetzt nicht ganz klar war, ob das der Fall ist), siehe hier und hier. Die Resourcen mit "Label" scheint LR3 nicht mehr zu benutzen, maßgebend sind nur die mit "Template".

Vielen dank für die Atwort! Leider benutze ich mein LR auf Englisch somit scheint der "Hack" über die TranslatedString.txt nicht zu gehen. Genau wie du vermutet hast möchte ich unterstriche haben.

***** 15.08.2011 14:04

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von dosmarder (Beitrag 8666233)
Vielen dank für die Atwort! Leider benutze ich mein LR auf Englisch somit scheint der "Hack" über die TranslatedString.txt nicht zu gehen. Genau wie du vermutet hast möchte ich unterstriche haben.

[ich interpretiere das mal als eine weitere kurze Frage ;)]

Hier wird erklärt, dass das geht, in dem man ein Verzeichnis "en" anlegt und dort ein kleines TranslatedStrings.txt nur mit den Änderungen die man haben will. Hier wird gesagt, dass man diese Datei auch direkt in der Verzeichnis "resources" legen kann. Diese übergeht dann alle sprachspezifischen Resourcen. Kannst es ja mal ausprobieren...

Murcielago 15.08.2011 15:08

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Kurze Frage zu PS CS5 - ich habe mein MBP neu aufgesetzt und musste PS neu installieren. Nun ist die Scrollgeschwindigkeit viel zu gering, beispielsweise wenn ich in ACR in ein Bild eingezoomt habe.
In den Einstellungen finde ich keinen Regler …
vielleicht könnt ihr mir die Augen öffnen.

dosmarder 15.08.2011 23:08

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von starscapefan (Beitrag 8667345)
[ich interpretiere das mal als eine weitere kurze Frage ;)]

Hier wird erklärt, dass das geht, in dem man ein Verzeichnis "en" anlegt und dort ein kleines TranslatedStrings.txt nur mit den Änderungen die man haben will. Hier wird gesagt, dass man diese Datei auch direkt in der Verzeichnis "resources" legen kann. Diese übergeht dann alle sprachspezifischen Resourcen. Kannst es ja mal ausprobieren...

Echt etwas peinlich das ich die Infos nicht selbst gefunden habe. Habe gesucht und eigentlich kann ich das auch ganz gut ;) Danke dir nochmals, wird getestet!

JeNeu 16.08.2011 14:44

AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Brauchen die neuesten Zoombrowser EX Versionen 1024x786 Pixel nur für die Installation oder auch für den Betrieb?

JeNeu 18.08.2011 23:53

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Keiner?:o

Hasenherz 20.08.2011 17:37

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von JeNeu (Beitrag 8682037)
Keiner?:o

Ich nicht, tut mir leid.

Aber ich habe auch eine kleine Frage. Seit Kurzem ist die Ebenenpalette (PS) beim Laden eines Fotos eingeklappt, so dass ich erst einmal auf "Ebenen" klicken muss, um sie auszuklappen.
Das passiert erst seit einigen Tagen, vorher war die immer geöffnet.

Woran kann das liegen?

BadBoogeyMan 21.08.2011 12:53

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Sorry, auch ich habe keine Antwort, sondern eine neue kurze Frage.

Seit kurzem habe ich auch Lightroom 3.
In verschiedenen Postings und auch dem einen oder anderen Tutorial habe ich gesehen, dass es verschiedene Kamerprofile geben sollte.

Z.B. hier und hier.

Demnach würde ich erwarten, dass ich da das eine odere andere Profil finde, das den Einstellungsmöglichkeiten in der Kamera ähnelt sowie auch die ACR Varianten.
Bei mir sieht das leider anders aus. Ich habe nur "Adobe Standard" und "Sony DSLR-A550".
Letzteres könnte ein Profil sein, dass ich vor einiger Zeit mit ColorChecker Passport erstellt habe. Damals hatte ich noch kein LR. Inwiefern LR automatisch dieses Profil gefunden haben könnte, weiß ich nicht.

Woher kriege ich also die normalen Profile, die man in dem Dialog finden sollte?
Deinstallation und Neuinstallation von LR 3 haben nicht geholfen.

Es handelt sich um die neueste Version 3.4.1.

Die Forensuche nach Kameraprofilen und Lightroom brachte zwar etliche Hinweise, dass man das richtige Profil einstellen soll, aber leider keinen, wo man ggf. die Profile finden kann.

badedmund 24.08.2011 11:56

AW: CANON-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von JeNeu (Beitrag 8671958)
Brauchen die neuesten Zoombrowser EX Versionen 1024x786 Pixel nur für die Installation oder auch für den Betrieb?

Bin mir alles andere als sicher, ob ich selbst bereits die neueste Version nutze (bzw. zuletzt genutzt habe), aber als ich das letzte Mal die Canon-Software auf meinem Netbook (600 Pixel Höhe) installieren wollte, konnte ich die Software dazu verleiten, sich trotz zu kleinem Bildschirms zu installieren. Im laufenden Betrieb wird die Bildschirmgröße nicht überprüft, sollte also funktionieren (auch wenn ein solch kleiner Bildschirm natürlich alles andere als optimal ist ;)).

JeNeu 24.08.2011 13:31

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Danke!

oldy1944 24.08.2011 20:44

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von tooom (Beitrag 8614792)
moin,

kurze frage:

kann man mit photoshop elements 9, raw´s entwickeln ? oder ist da lightroom zwingned notwendig?

mfg tom

Hallo Tom,

man könnte, wenn etwas von dem wahr währe, was Adobe so verspricht. Dann hättest nämlich Du und ich jetzt einen ganz fantastichen Raw-Converter, von hervorragender Raffinesse und brauchbar bis ins Jahr 3000 (mindestens). Ach ja, rückwirkend war, glaube ich, von der Steinzeit die Rede.
Ja, und da ich (Rindvieh) mir etwas Gutes gönnen wollte hab ich mir dann Photoschop Elements 9 gegönnt. Habs ordentlich instaliert und angemeldet und auf das Wunder-Raw gewartet, was mir doch jetzt vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Hab dann einige Male höflichst nachgefragt, aber dort sortiert man wohl gerade seine Urlaubsfotos.
Das ist nun schon mein zweiter und letzter Reinfall mit Adobe.

Gruß, Gerd

Murcielago 27.08.2011 13:21

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Murcielago (Beitrag 8667588)
Kurze Frage zu PS CS5 - ich habe mein MBP neu aufgesetzt und musste PS neu installieren. Nun ist die Scrollgeschwindigkeit viel zu gering, beispielsweise wenn ich in ACR in ein Bild eingezoomt habe.
In den Einstellungen finde ich keinen Regler …
vielleicht könnt ihr mir die Augen öffnen.

*hochschieb*

Zusatzfrage: Wie kann ich CS5 dazu bringen, beim Dialog "Speichern unter" immer JPEG ausgewählt zu haben? Früher ging es automatisch, jetzt nach der Neuinstallation muss ich dauernd von PSD auf JPEG umstellen.

polepaule 29.08.2011 19:59

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Murcielago (Beitrag 8714442)
Zusatzfrage: Wie kann ich CS5 dazu bringen, beim Dialog "Speichern unter" immer JPEG ausgewählt zu haben? Früher ging es automatisch, jetzt nach der Neuinstallation muss ich dauernd von PSD auf JPEG umstellen.

hm, ich habe cs4 und da ist es so, dass ich einfach die ebenen auf sichtbare/hintergrundebene reduziere, dass will das prog dann immer in jpg speichern. ich habe aber auch mal gehört, dass sich photoshop irgendwann merkt in welchem format man speichert und dies dann präferiert, dies allerdings ohne gewähr.:angel:
gruß.

Niggofb 31.08.2011 20:18

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hallo!
Ich habe 3 Fotos, die ich mir auf ein Poster oder evtl. auf einer Leinwand drucken lassen möchte. Am liebsten wäre mir das Format 200 x 100 cm. Reichen die 4000 x 2200 Pixel dafür, oder wird's unscharf/pixelig? Wenn nein, was ginge maximal?

Ich wollte mich hier nochmal informieren, bevor ich einen ärgerlichen Fehlkauf erleide...
vielen dank!

31.08.2011 21:42

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Das entspricht etwa 2 Pixel/mm. Leinwand hat eine ähnlich grobe Struktur; dort sollte die Pixeligkeit nicht auffallen. Auch als Poster werden die Pixel vermutlich nicht auffallen, da Rasterdruck durch das Dithering Pixel verschwimmen lässt. Da das Auflöungsvermögen des menschlichen Auges bei etwa 1 mm auf 3-6 m Abstand liegt, siehst Du also ab etwa 1,5-3 m Abstand auch so keine Pixel mehr. Diverse Quellen geben zwar an, dass etwa 3 MP für ein A4-Bild (~ 0,06 qm) reichen, so dass Du für Deine 2 qm theoretisch 100 MP statt Deiner 8 brauchen würdest, aber in der Regel betrachtet man größere Bilder ja auch aus größerem Abstand.

scorpio 31.08.2011 21:52

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Niggofb (Beitrag 8732275)
Am liebsten wäre mir das Format 200 x 100 cm. Reichen die 4000 x 2200 Pixel dafür, oder wird's unscharf/pixelig? Wenn nein, was ginge maximal?

Das hier habe ich im oben angepinnten "Wichtig"-Thread gefunden:

Rechner für PPI, Abstand und maximale Größe


.

Niggofb 01.09.2011 00:42

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Super! Vielen dank dafür.

curi83 05.09.2011 10:36

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hallo miteinander !

Für die RAW's meiner Canon 60d zu bearbeiten arbeite ich mit DPP. Da ich noch meistens den allerletzten Schliff lieber in CS5 mache, übergebe ich jeweils das RAW mit dem entsprechenden Button von DPP zu CS5

Ist es aber wirklich nicht möglich mehrere RAWs an Photoshop zu übergeben ???

Also muss ich echt jedes einzelne ? Dieses Wochenende habe ich 180 Stück bearbeitet...da hab ich fast die Krise gekriegt...

philipp.N 05.09.2011 20:02

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von curi83 (Beitrag 8747996)
Ist es aber wirklich nicht möglich mehrere RAWs an Photoshop zu übergeben ???

Doch, das geht indem du die zu bearbeitenden Bilder auswählst und dann Rechtsklick->Bearbeiten In->Photoshop auswählst.
So werden die Bilder alle an PS geschickt, aber vorsicht, das Standardformat hierfür ist TIF, was gigantische Datenmengen bedeutet und ggf. auch eine gewisse Wartezeit, da LR erst die TIFs generiert und dann an PS übergibt!

Viele Grüße,
Philipp

nobs82 05.09.2011 20:36

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von curi83 (Beitrag 8747996)
Ist es aber wirklich nicht möglich mehrere RAWs an Photoshop zu übergeben ?

In DPP mehrere RAW-Dateien markieren --> Batch-Verarbeitung, Dateiformat (zum Speichern bevor es in PS geöffnet wird) etc. auswählen, unter "Einstellungen für die Bildübertragung" den Pfad zu Deinem Bildbearbeitungsprogramm eintragen und --> Ausführen

(s. Anhang)

Was die Antwort vor mir bzgl. LR mit Deiner Frage zu tun hat, ist mir allerdings schleierhaft.. ;)

philipp.N 05.09.2011 21:37

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von nobs82 (Beitrag 8750599)
Was die Antwort vor mir bzgl. LR mit Deiner Frage zu tun hat, ist mir allerdings schleierhaft..

Oha ... ich war wohl doch etwas von meinem eigenen Workflow beeinflusst :D Und da ging es dann mit mir durch ... gut, dass andere Leute hier konzentrierter lesen und nicht nur die Frage ahnen ;)

Philipp

curi83 06.09.2011 00:05

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
yes Danke klappt mit Batch !:top:

ozzysmama 07.09.2011 10:43

Plugin Porträt PSE?
 
Hallo @all,

gibts für PSE ein kostenloses GUTES Plugin für die schnelle Retousche von Porträts, also weichzeichnen von Härchen, korrigieren von roten Flecken, Poren etc. ohne ständig den Kopierstempel auszupacken zu müssen?

danke

Daniel B 07.09.2011 21:20

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hallo.

Ich benutze für meine Bildbearbeitung Rawtherapee, habe aber folgendes Problem: Wenn ich in der Dateiverwaltung ein Bild auswähle (Doppelklick) Bearbeitet Rawtherapee dieses schon automatisch.

Wisst ihr wie ich das deaktivieren kann?

Danke im Voraus und Grüße!

EuleNr2 08.09.2011 12:43

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von Daniel B (Beitrag 8758928)
.... bearbeitet Rawtherapee dieses schon automatisch.

Beim Öffnen eines Raws wird RT immer ein bestimmtes, voreingestelltes Profil anwenden, was dann, je nachdem, welche Bearbeitungsschritte dieses Profil enthält, das Bild mehr oder minder stark verändert.

Schau mal unter Einstellungen/ Bildbearbeitung, da steht bei Dir wahrscheinlich das Profil "default", das schon einige deutliche Veränderungen vornimmt; ändere das auf "neutral", und Deine Bilder werden nach dem Öffnen "neutraler", unbearbeiteter aussehen.

Daniel B 08.09.2011 17:12

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Danke sehr.

JanW. 09.09.2011 18:42

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
ich benutze die neuste gimp version,wie kann ich so ne kleine schwarzen,runde vignette machen?

EuleNr2 09.09.2011 18:50

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von JanW. (Beitrag 8766223)
ich benutze die neuste gimp version,wie kann ich so ne kleine schwarzen,runde vignette machen?

-> https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=918373, Tut. Nr. 6

nam-nam-bulu 11.09.2011 22:35

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hi, hab grade ein problem mit lightroom. Wenn ich den Verlaufsfilter oder den Korrekturpinsel benutze ist das Foto weg und bekomme es nur ueber mehrmaliges zuruecksetzen zurueck.

10dency 11.09.2011 23:40

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von nam-nam-bulu (Beitrag 8773437)
ist das Foto weg

Was genau soll das bedeuten? :confused:

nam-nam-bulu 12.09.2011 13:43

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von 10dency (Beitrag 8773641)
Was genau soll das bedeuten? :confused:

sobald ich den korrekturpinsel oder den verlaufsfilter gewählt habe und aufs bild geklickt habe war das foto komplett schwarz. den verlaufsfilter habe ich irgendwie wieder ans laufen bekommen, aber der korrekturpinsel hat dann nur noch in rot "gemalt", auch wenn ich den pinsel auf irgendetwas anderes gestellt habe, hatte lightroom dies munter ignoriert und beim blick ins menü stand der pinsel auch wieder auf rot.

junti 12.09.2011 22:42

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Da ich das Gefuehl habe, dass diese beiden Effekte recht ähnlich sind von der Machart und sicherlich auch gut bekannt, frage ich hier im KFKA-Thread.
Gibt es Tutorials, bzw. wie werden diese Effekte erzielt. Man sieht sie recht oft, deshalb frage ich, ob mir jemand eine kurze Antwort geben kann :)
Hier die Bilder (womoeglich 2 verschiedene Macharten...)
http://fthrwght.com/autofocus/prodem...a1516c63_b.jpg
http://fthrwght.com/autofocus/prodem...8d11e3b_b.jpeg

Gast_303040 14.09.2011 00:08

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hi

habe auch mal ne kurze Frage.

Wenn ich in Lightroom Fotos importiere und den Foto Ordner aus dem die Imports sind auf dem Desktop stehen habe, ist das so das LR dann einen eigenen Ordner mit den importierten Fotos erstellt also kann ich nachher den Ordner vom Desktop löschen?

danke

***** 14.09.2011 02:07

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von mustinet1900 (Beitrag 8781692)
ist das so das LR dann einen eigenen Ordner mit den importierten Fotos erstellt also kann ich nachher den [Quell]-Ordner vom Desktop löschen?

Kommt drauf an, was Du beim Importieren oben angegeben hast:
  • "Als DNG kopieren", "Kopie" oder "Verschieben": Dann kopiert/verschiebt LR die Bilder in eine eigene Ordner-Struktur (konfigurierbar rechts im Bedienfeld "Ziel"), optional mit Dateiumbenennung (konfigurierbar im gleichnamigen Bedienfeld rechts), und man kann den Original-Quell-Ordner danach löschen (bei "Verschieben" ist er danach sowieso leergefegt).
  • Bei "Hinzufügen" übernimmt LR die Fotos in den Katalog mit der Original-Ordnerstruktur (und Original-Dateinamen), so wie sie ursprünglich auf der Platte liegen und kopiert/verschiebt nichts (und benennt nichts um). D.h. der Quell-Ordner wird so wie er ist Bestandteil der von LR verwalteten Ordner und darf dann natürlich nicht mehr gelöscht werden (Verschieben geht aber, LR fragt dann, wo der Ordner hin ist)
Gilt für LR3, bei LR1/2 war das aber ähnlich, wenn ich mich richtig erinnere.

P.S.: http://help.adobe.com/de_DE/Lightroo...279EB078C.html bzw. http://help.adobe.com/de_DE/Lightroo...8936FC58B.html

SocKe 23.09.2011 17:26

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Ich habe von nem anderen PC ein paar Raws, die ich an dem PC schon bearbeitet habe, die also die Anpassungen als XMP Datei dabei haben. Wie kann ich diese Raws incl der Anpassungen zum LR3 auf meinem Laptop hinzufügen?
Danke schonmal für eure Hilfe!

***** 23.09.2011 17:29

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Beim Import werden soweit ich weiß vorhandene XMP-Dateien schon automatisch mitberücksichtigt.

Falls das nicht klappen sollte (oder man es nachträglich machen will), nach dem Import die XMP-Datei mit auf den Laptop kopieren und in LR für die betroffenen Dateien "Medadaten aus Datei lesen" ausführen - damit werden die XMP-Daten dann explizit aus der Filialdatei ausgelesen und in den LR-Katalog übernommen.

Gast_303040 25.09.2011 17:55

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Hi Leute ,
mal ne kurze Frage.

Wenn ich von der LR Bib ein Backup machen möchte reicht das schon wenn ich dann einfach den KAtalog exportieren tu?

In Iphoto ist das ja so das man dann einfach nur die Iphoto Library auf ne externe zu ziehen braucht.

Ist das hier einfach so das man den Katalog sich auf den Desktop exportieren lässt und dass dann auf ne externe tut?

danke

loewe.xy 28.09.2011 20:26

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
weiß gerade zufällig jemand wie man bei Photoshop einstellt das bei Ebenenminiaturen nur der bereich wo auch was ist angezeigt wird. Weil bei kleinen Sachen verschwindet das auf der Ganzen Ebene

Gruß

10dency 28.09.2011 21:10

AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)
 
Zitat:

Zitat von loewe.xy (Beitrag 8837220)
weiß gerade zufällig jemand wie man bei Photoshop einstellt das bei Ebenenminiaturen nur der bereich wo auch was ist angezeigt wird. Weil bei kleinen Sachen verschwindet das auf der Ganzen Ebene

Gruß

Ebenenbedienfeldmenü > Ebenenbedienfeldoptionen


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de