Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2020, 11:30   #13
dermannmitdemrad
Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2020
Beiträge: 119
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #41 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1: Gegenlicht

1. Pippilotta: Hier möchte man den Arm vor die Augen halten! Schöner Blendenstern am linken Scheinwerfer, toll wie das harte, flache Licht die Unebenheiten der Straße zur Geltung bringt. Der Blick wird herrlich über die Strukturen am Baum und die durchleuchteten Pflanzen ins Bild geführt. Die Fahrzeuginsassen warten jetzt bestimmt wochenlang aufs Blitzerfoto. Einerseits erinnert das Bild an diese unerwünschte Fanpost der Rennleitung, andererseits natürlich an Hitchcock und Co.. Spannendes Bild!

2. aalto: Interessanter Gegenlicht Effekt - die Strukturen werden betont, in den Vordergrund gestellt. Oberflächendetails verschwinden in den Schatten. Der Bildaufbau ist mir nicht ganz verständlich, die obere graue Hälfte hätte für mich nicht unbedingt sein müssen, ich hätte dafür den Boden aber noch dazu genommen. Schöne Kontraste zwischen Kränen und Himmel und den Rauchfahnen und dem Himmel.

3. Celler: Die leuchtenden Strukturen der Fotografin sind toll. Die Kontraste sind knallhart. Mir ist die schwarze Fläche der Fotografin aber ein bisschen zu dominant. Einen halben Schritt zurück - und es sicher ausgewogener gewesen, zumal auch der Himmel ja durchaus was hergibt.

4. jofisch78: Der grafische Ansatz ist richtig gut! Die Kontraste sind sehr gut gelungen, schwarzer Hintergrund, sehr heller Spot in der Mitte. Was mich aber sehr stört ist der helle Aufkleber(?), ich versuche zu lesen, aber es ist zu hell. Und dann versuche ich auch zu erkennen ob das ein Teelicht ist, oder ein Lampenschirm. Es will mir nicht gelingen. Die zentrale Platzierung bringt Ruhe ins Bild, die harten Kontraste hingegen Dynamik.

5. bulboes: Ein ähnlicher Ansatz wie der von aalto, aber hier nur Silhouetten, kaum Strukturen. Insgesamt ist das glaube ich ganz schön unterbelichtet, aber vielleicht gings nicht anders um die Bewegung der Vögel einzufrieren. Was stört, sind die dicken Halos um die Antennen, durch die Bearbeitung.

6. michaGehtRaus: Eine Gegenlichtaufnahme exakt zur Mittagszeit, schwierige Sache! Toller Blendenstern um die Sonne, aber eben trotz Herbstanfang ziemlich hartes Licht. Die Rehe verschwinden nicht ganz in den Schatten, sind aber doch relativ dunkel. Der Himmel sieht toll aus! Der Hintergrund mit schiefem Strommast, Laterne und dem Gebäude gefällt mir aber nicht so.

7. SYLK: Der Beschnitt der Rose ist mir hier zu eng gewählt, und so richtig sehe ich die Gegenlichtsituation nicht. Das Bokeh sieht vielversprechend aus, aber warum hast du die Blüte denn nicht genau in der grauen Fläche unter diesem platziert? Die Rosa Schleier links unten wären dann auch weniger aufgefallen.

Tag 2: Albtraum | Spiderman is coming for diner tonight...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001 Albtraum.jpg (441,4 KB, 42x aufgerufen)

Geändert von dermannmitdemrad (29.09.2020 um 12:53 Uhr)
dermannmitdemrad ist offline   Mit Zitat antworten