Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2020, 08:51   #20
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.578
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #41 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 2: Albtraum

1. dermannmitdemrad: Spiderman is coming for diner tonight...
Tarantula im Bett, Albtraum pur! Super umgesetzt als Color Key mit den leuchtenden Spinnenaugen, und als etwas längere Belichtung mit dem sich herumwälzenden Protagonisten. Als Selfie auch noch ein echter "Conny" Das Rauschen lässt das Ganze noch stärker als Traum wirken, ist mir aber im Gesicht ein Hauch zu viel. Das ist aber Meckern auf hohem Niveau, daher heute mein Favorit!

2. MichaGehtRaus: Downstairs
Kellertreppe, kleines Mädchen, Dunkelheit: Ein Bild aus einem Gruselfilm, oder aus einem Albtraum. Sehr gut umgesetzt der Blick in die finstere Tiefe und das erstarrt wirkende Kind, das sich nicht weiter traut. Auch die dunkle SW-Umsetzung passt hier sehr gut. Ich habe das Bild mal probeweise senkrecht ausgerichtet, aber dann wirkt es nicht mehr so gut, die kippende Perspektive verstärkt hier den Grusel-Effekt.

3. aalto: Bootshaus, abgebrannt (mein Boot lag da auch...)
Oh, das ist ein echter Albtraum, was ist da passiert? Der Aufbau führt den Blick in die Tiefe, SW passt zum Albtraum, man kann sich vorstellen wie Du da stehst und fassungslos den Kopf schüttelst. Trotzdem fehlt mir irgendetwas an Deinem Bild, vielleicht liegt es daran, dass es zu real wirkt.

4. celler: was ist da hinter der Tür
Die Hand alleine wirkt schon gruselig, der Lichteinfall durch den Türspalt ist super, mir ist die Umsetzung allerdings etwas zu clean für einen Albtraum.

5. bulboes: Darwin klatscht (einhändig).
Albtraum Obdachlosigkeit, das Leben unter der Brücke, die soziale Wegwerfgesellschaft. Leider kein Traum, sondern bittere Realität. Mir gefällt der Kontrast der hübschen historischen Brücke zur brutalen Gegenwart, fotografisch stört mich allerdings das Kippen des Bildes und die durchgehende Unschärfe. Beim Titel habe ich zwar eine Idee, was Du damit sagen willst, aber vielleicht magst Du ja noch was dazu schreiben...

6. SYLK: "Klischee"
Albtraum SchwiMu-Anruf. Die einzige ironische Umsetzung des Themas im Wettbewerb, technisch absolut gut gemacht, das Avatar-Bild lässt mich schmunzeln, aber so richtig kommt der Albtraum für mich da leider nicht rüber, was vermutlich daran liegt, dass er zwar inhaltlich, aber nicht optisch dargestellt ist.

7. jofisch78: Albtraum
Autsch, da hat jemand das Objektiv erschossen... Traurig, ärgerlich, aber so richtig kommt der Albtraum bei mir nicht an, dazu wirkt das Objektiv zu sehr nach Altglas und das Bild zu sehr wie eine emotionslose Dokumentation für die Versicherung. Technisch aber ohne Fehl und Tadel.
Sorry, einer muss leider hinten landen, und heute war es extrem schwierig, eine Reihenfolge festzulegen...

Bild Tag 3: Wachstum - Immer an der Wand lang...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wachstum_korr2.jpg (961,6 KB, 21x aufgerufen)
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Geändert von Pippilotta (30.09.2020 um 21:11 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten