Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.09.2009, 07:37   #6
mic48
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Saarland
Beiträge: 261
Standard AW: Adobe Lightroom - Fotosammlung korrekt anlegen

Hallo Bentley,

die Frage nach der korrekten, oder besser sinnvollen, Verwaltung der Fotos ist wohl fast so alt wie die digitale Fotografie.
Und die einzig richtige Antwort ist wahrscheinlich wirklich:
Das muss jeder für sich entscheiden, nach welchen Kreiterien er ordnet.

Vielleicht hilft es Dir, wenn ich Dir die drei Möglichkeiten in Lightroom kurz erläutere:
1. Du kannst die Ordner benennen, wie Du willst; Lightroom macht da eigentlich alles mit. Wichtig ist nur, dass Du die Arbeiten an den Ordnern möglichst in LR machst, damit dieses weiß, wo es welchen Ordner (und die darin enthaltenen Bilder) findet.
2. Du kannst zusätzlich Sammlungen anlegen, z.B. für jedes Ereignis eine eigene Sammlung. Diese Sammlungen kennt aber nur LR, d. h., im LR-Katalog wird gespeichert: Es gibt eine Sammlung mit dem Namen XYZ und der gehören die Bilder Nr 123, 543, 678 usw. an. Außerhalb von LR sind diese Sammlungen nicht sichtbar.
3. Du vergibst Stichwörter, auch für die Sammlungen. Da diese mit den Bildern gespeichert werden (bei JPG und DNG in der Bilddatei, bei allen anderen Formaten als zusätzliche XMP-Datei), sind sie auch außerhalb LR sichtbar, sofern das Anzeigeprogramm die EXIF- bzw. IPTC-Daten anzeigen kann.

Welche dieser Möglichkeiten bzw. Kombination daraus Du wählst, musst Du leider selbst entscheiden.

Ich mache es, seit ich LR habe (und ich arbeite damit seit Version der ersten Betaversion) folgendermaßen:

Die Ordner, in denen die Bilder liegen, werden chronologisch angelegt:
2009
----2009 01
-----------2009 01 22
----------------------Bilder
-----------2009 01 24
----------------------Bilder
usw.

wobei ich die übergeordneten Ordner (Jahr und Monat) händisch in LR anlege,
die Ordner mit den Tagesdaten legt LR beim Import selbst an und zwar unter einem Ordner IMPORT.
Solange die Tagesordner dort stehen, sind die Bilder noch nicht von mit bearbeitet. Wenn die Bearbeitung abgeschlossen ist, verschiebe ich die Tagesordner dann in den entsprechenden Monat.

Die Bilder erhalten von mir natürlich alle entsprechende Stichworte, z.B.
Natur
---Pflanzen
------Bäume
------Blumen
---Tiere
------ ....

Ich habe aber auch Stichworte für Ereignisse angelegt, denen ich wegen der chronologischen Anzeige Jahr und Monat voranstelle, z. B.
2005 05 Titisee
2005 09 Türkei
2005 11 Nürnberg
...

Jetzt noch viel Spaß beim Ausdenken eines eigenen Ordnungssystems.

Gruß
Jürgen

edit sagt, ich soll noch schreiben, das ich noch jedes Bild wieder gefunden habe und mir noch keine Bilder verloren gegangen sind ;-)

Geändert von mic48 (24.09.2009 um 07:39 Uhr) Grund: Nachsatz hinzugefügt
mic48 ist offline   Mit Zitat antworten