Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2013, 21:55   #1
Schneegestöber
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 6
Standard Kaufberatung: Objektiv für Safari für Nikon d 5000

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Liebe Experten,

ich plane im September eine Safari in Kenia. Ich habe im Moment eine Nikon d 5000 mit dem Kit-Objektiv VR Nikkor AF-S 18-105mm, 1:3,5 - 5,6 G ED . Ich fürchte jedoch, das ist für Safari etwas zu mickrig.

Deshalb will ich mir ein weiteres Objektiv zulegen. Ich dachte an ein Allrounder Objektiv, vielleicht auch so ca. ab 18 bis 200 oder 300mm. Mein Gedanke dabei: Objektivwechsel wird unterwegs bei Staub und Dreck eher schwierig werden; zwar werde ich vor allem Tiere fotografieren, aber vielleicht gibt es ja auch mal schöne Landschaftsblicke, so dass ich eine Weitwinkelbrennweite auch hilfreich fände.

Hier meine Fragen an Euch:
- Reicht 200 mm aus? Oder würdet Ihr zu mehr tendieren?
- Vermutlich leidet die Qualität, wenn ich ein Alrounder von 18 bis 300 mm nehme, oder? Dann doch besser ab 35mm oder nur bis 200mm?
- Welche Anfangsblende sollte ich haben?
- Gibt es sonst noch was, worauf ich achten sollte?
- Und zu guter Letzt - habt Ihr vielleicht konkrete Modelle, die Ihr für den Einsatzzweck empfehlen würdet?

Ich wollte so um die 350, max. 400 Euro ausgeben; würde aber durchaus auch ein Gebrauchtes nehmen, insofern könnte der Neupreis auch darüber liegen.

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Hilfe!

Viele Grüße,
Schneegestöber
Schneegestöber ist offline   Mit Zitat antworten