Thema: Systementscheidung Beratung bei Objektiv oder Kamera
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.03.2021, 11:56   #1
M__CP
Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2021
Beiträge: 4
Standard Beratung bei Objektiv oder Kamera

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo erstmal!

Ich brauche mal dringend Beratung zu meinem derzeitigen Equipment!

Als Neueinsteiger habe ich mir damals die Sony A6300 mit dem Sony 18-105 F4 zugelegt, da ich mich zu der Zeit viel für Videografie (Motiv meist Schiffe) interessiert habe und bin nach wie vor damit (bis auf den AWB) sehr zufrieden!

Nach einiger Zeit habe ich allerdings auch immer mehr die Fotografie bzw. das Shipspotting für mich entdeckt und auch darin ein Hobby gefunden.

Ich habe mir über die Zeit noch eine 60D zugelegt, die von Anfang an eigentlich nur den Sinn hatte damit ein paar Zeitraffer zu erstellen.

Irgendwann wurde mir dann allerdings das 18-105 F4 gerade fürs Spotting doch ein wenig zu kurz und ich habe mir für die 60D (welche dafür ja wie oben schon geschrieben eigentlich nie gedacht war) dann das günstige Tamron 70-300 DI VC USD zugelegt. Ich habe mir dieses damals für die 60D zugelegt und nicht für die A6300, da zu diesem Zeitpunkt:

1. Es kein wirklich günstiges Teleobjektiv für Sony E-Mount gab (abgesehen vom 55-210, das mich nun wirklich so gar nicht überzeugt hat)

2. Ich ungerne Objektive wechsle, da es zu einem beim Spotting teilweise wertvolle Zeit verschlingt. Und ich dann wieder mit Sensorflecken zu kämpfen hätte.

Nun bin ich derzeit allerdings mit der Leistung und den Eigenschaften der 60D in Kombination mit dem Tamron 70-300 teilweise nicht mehr wirklich zufrieden:

1. Das 70-300 ist mir an manchen Stellen immer noch ein wenig zu kurz (heißt auch, ich croppe dort sehr viel)

2. Es sind öfter mal unscharfe Bilder dazwischen und selten ist ein Bild perfekt scharfgestellt. (Hier ein Beispielbild: https://i.ibb.co/ZS3zcMX/IMG-9886.jpg ... Meiner Meinung nach verliert das Bild doch Richtung Brücke stark an Schärfe, und auch gerade den Radarmast über der Brücke finde ich persönlich sehr unscharf. Ich weiß hier allerdings nicht, ob man dort wirklich gute Schärfe erwarten kann bei 300mm! Und wenn ja, liegt es eher an der Kamera, dem Objektiv, oder dem Fotografen? Gerne eure Meinung dazu!)

Um allerdings erstmal Problem 1. zu lösen habe ich mir überlegt:

1. Sigma 100-400 C an 60D
+ Längere Brennweite
+ Kein Objektivwechsel unterwegs notwendig
- Mögliche Einbußen bei der Bildqualität (k.A. wie gut sich die 60D noch schlägt, oder ob das genannte Problem bei 2 überhaupt auf die Kamera zurückzuführen ist)
- Lücke zwischen 18-105 F4 im Vergleich zum Tamron 70-300

2. Sigma 150-600 C an 60D
+ Deutlich längere Brennweite, die in allen Fällen am langen Ende reicht
+ Kein Objektivwechsel unterwegs notwendig
- deutliche Lücke zwischen 18-105 F4 im Vergleich zum Tamron 70-300 (Cropfaktor!)
- Mögliche Einbußen bei der Bildqualität (k.A. wie gut sich die 60D noch schlägt, oder ob das genannte Problem bei 2 überhaupt auf die Kamera zurückzuführen ist)

3. Sigma 100-400 C für Sony A6300
+ Längere Brennweite
+ Bessere Bildqualität als die 60D
- Objektivwechsel notwendig
- Lücke zwischen 18-105 F4 im Vergleich zum Tamron 70-300

Ich bin auch offen für jede andere Art an Vorschlägen!

Ich hoffe, der Text war nachvollziehbar.

Danke schonmal für eure Ideen und Vorschläge!







1. Was möchtest du fotografieren? Bitte möglichst genau beschreiben!
Ich bin viel am Wasser unterwegs und spotte meist Schiffe. Zwischendurch gehts eventuell auch nochmal in den Wildlife-Bereich, aber das ist wirklich nur nebensächlich. Mir gehts hauptsächlich ums Shipspotting.

2. Wieviel Zeit willst Du in das Hobby investieren?
[ ] Ich werde überwiegend nur im Urlaub, auf Partys und privaten Familienfeiern fotografieren.
[ ] Ich werde mir durchaus die Zeit nehmen und alleine in Ruhe Motive suchen.
[x] Ich werde mehrere Stunden oder sogar einen ganzen Tag für eine Fotosession einplanen (z.B. früh morgens extra zur Dämmerung aufstehen o.ä.)

3. Besitzt du bereits eine Kamera und/oder Objektive? Bitte möglichst genau beschreiben!
Sony A6300 + Kit Objektiv Sony 16-50 + Sony 18-105 F4, Canon 60D + Tamron 70-300 DI VC USD


4. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
mein Budget, dass ich bereit wäre auszugeben lege bei ca. 600 Euro insgesamt. Es geht hier allerdings nicht irgendwie um eine große Neuaufstellung des Equipments, sondern eher um kleinere Optimierungen.
[ ] Es kommt ausschließlich ein Neukauf in Frage.
[x] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage.

5. Möchtest Du später Dein Equipment erweitern?
[x] Eher nicht / ist egal
[ ] Ja, die Option ist mir wichtig (z.B. durch Wechselobjektive)

6. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar Kameras in die Hand genommen?
[x] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke / Modell, falls bekannt):

[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke / Modell, falls bekannt):


7. Wie wichtig sind Größe und Gewicht? Dies solltest Du unbedingt vorher z.B. im Geschäft an verschiedenen Kameras testen. Bitte möglichst genau angeben!
[x] Ich trage bereits eine große Kamera mit mehreren Objektiven mit mir herum und es macht mir nichts aus.
[ ] Ich möchte Gewicht sparen. Bisher trage ich folgendes Equipment:

[ ] Die Kamera muss nicht unbedingt in die Jackentasche passen, aber je kleiner, desto besser.
[ ] Die Kamera soll in die Jackentasche passen.
[x] Die Größe ist mir egal.

8. Welchen Kamera-Typ bevorzugst Du (Mehrfachnennung möglich)?
[x] DSLR – klassische Spiegelreflex mit Wechselobjektiven und optischem Sucher
[x] DSLM – spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven, kein Sucher bzw. mit elektronischem Sucher
[ ] Bridgekamera mit fest verbautem Objektiv (große Kompaktkamera in DSLR-Größe, Bedienung und Leistungsumfang an einer DSLR angelehnt)
[ ] Kompaktkamera mit fest verbautem Objektiv
[ ] weiß ich noch nicht, soll in der Beratung geklärt werden

9. Welche Ausstattungsmerkmale sollte die Kamera haben?
[ ] schwenkbares / drehbares Klapp- bzw. Schwenkdisplay
[ ] WLAN / Wifi
[x] Bildstabilisierung
....[ ] im Body
....[x] im Objektiv
[ ] Blitz-/Zubehörschuh
[ ] GPS
[ ] Mikrofoneingang
[ ] 4K-Videofunktion
[ ] Sonstiges: __________

10. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[x] Anfänger (bitte Ergänzung 2 lesen)
[x] Fortgeschrittener

11. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[ ] Ja, aber nur Entwicklung (z. B. des RAW), bzw. Größenbeschnitt o.ä.
[x] Ja, RAW-Entwicklung und/oder (aufwändige) Retusche, Composing etc.
[ ] Nein, ich verwende die JPG-Bilder so, wie sie aus der Kamera kommen.

12. Wie sollen die Bilder verwendet werden (Mehrfachnennung möglich)?
[x] Betrachtung über TV, PC-Monitor, Beamer (max. 4k)
[ ] Ausbelichtung auf
....[ ] Fotopapier (Format _______)
....[ ] Fotobuch
[ ] großformatige Prints (Format________)

15. Folgende Objektive fände ich interessant:
[ ] lichtstarkes Zoom
[ ] Festbrennweite
[ ] Pancake
[ ] UWW (Ultraweitwinkel)
[ ] Makro
[x] (Super-)Tele
[ ] Spezialobjektiv (z. B. Tilt/Shift, Lupenobjektiv):
M__CP ist offline   Mit Zitat antworten