Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.04.2011, 16:40   #29
HammelHugo
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 194
Standard AW: Fotoversicherung AKTION - Fragen und Antworten - Thread 2

Hallo,

ich bin seit ca. einem Jahr über Sie versichert und habe eine Frage zur Vorsorgeklausel.

Und zwar werde ich mir in etwa 2 Wochen möglicherweise sehr spontan ein Objektiv kaufen für einen wichtigen Termin.

Natürlich möchte ich, dass dieses Objektiv dann versichert ist, was aber durch den spontanen Kauf und die kurze Zeit bis zum Einsatztermin wohl nicht nachtragen lassen kann.

Laut dieser Klausel ist das Objektiv dann bis zur Hauptfälligkeit versichert. Das heisst, bis zum nächsten Kontoeinzug, der bei mir, soweit ich das noch weiss, jährlich stattfindet?

Was hat das mit dem Vorsorgebetrag auf sich? Wenn meine restliche Ausrüstung über eine Gesamtsumme von 1000€ versichert ist, ist mein neues Objektiv lediglich um 10%, also 100€ mitversichert? Falls dem so sei, erkenne ich nicht wirklich den Nutzen dieser Klausel für Personen, die keine Ausrüstung im 5-stelligen Bereich haben. Meine jetzige Ausrüstung hat vllt eine Gesamtversicherungssumme von 2000€ und das neue Objektiv wird mit etwa 1200€ zu Buche schlagen. Für den Fall eines Schadens würde ich lediglich 200€ erhalten?


Gruß
Philipp
__________________
Canon EOS 6D / Tamron 24-70 2.8 VC / Canon 70-200 2.8 IS I

Hiking & Photography in New Zealand - http://timeoutnz.wordpress.com
HammelHugo ist offline   Mit Zitat antworten