Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2011, 16:00   #2
Movin
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2008
Beiträge: 138
Standard AW: Yashica 124: Belichtungsmesser oder Batterien kaputt?

Hi,
Zitat:
Zitat von Jesty Beitrag anzeigen
Habe in der Zwischenzeit einen Spannungsmesser aufgetrieben und nachgemessen. Die Weincell Batterie gibt doch genau 1.35 V raus. An der Batterie kann es also leider nicht liegen :/
Hast du danach nochmal versucht, ob der Belichtungsmesser jetzt geht? Wein-Cells brauchen wirklich eine Zeilang an der Luft, bis sie ihre Spannung erreichen.

Falls der Belichtungsmesser immer noch nicht geht, kann es gut sein, dass hier ein Defekt vorliegt. Wenn du Glück hast, ist nur irgendwo die Leitung von Batteriefach zu Beli korrodiert. Wenn du Pech hast, ist es Messzelle oder Messwerk. Dann läuft die Reperatur meist auf einen (teuren) Komplettaustausch raus. Wenn du jemand findest, der ein Ersatzteil hat.

Movin
Movin ist offline   Mit Zitat antworten