Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.02.2021, 21:13   #1
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.847
Standard Auslösekabel für Panasonic basteln?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich besitze einen Kabelauslöser, der für meine Panasonic G9 (und auch für viele andere Panasonic-Kameras) passt.
Der Anschluss an die Kamera erfolgt über einen 4poligen 2,5 mm Klinkenstecker.

Nun will ich mir für spezielle Zwecke ein eigenes Auslösekabel basteln und habe mir einen 4poligen 2,5 mm Klinkenstecker besorgt. Der Plan war: Ich schau mir die Pin-Belegung am vorhandenen Kabelauslöser an und übertrage sie auf meinen Eigenbau.
Ich hätte erwartet, dass einer der vier Pins des Klinkensteckers ungenutzt bleibt und die übrigen drei für Masse, AF-Aktivierung und Auslösung genutzt werden.
Dann aber die Überraschung: Das Kabel meines Kabelauslösers hat nur zwei Adern. Es werden am Klinkenstecker nur zwei Pins genutzt (der Schaft und der erste Ring nach dem Schaft).

Weiß zufällig jemand, wie diese Steuerung funktioniert? Also welche zusätzlichen Bauteile (neben einem 2-stufigen Taster) braucht man, um AF-Aktivierung und Auslösung mit einem 2-adrigen Kabel umzusetzen?
beiti ist offline   Mit Zitat antworten