Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2018, 08:35   #3
pocketPANO
Aktionspartner und Forumsponsor
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.04.2018
Ort: Ilmenau
Beiträge: 55
Standard AW: [Fragen & Antworten] pocketPANO VARIO

Zitat:
Zitat von omek77 Beitrag anzeigen
Da habt ihr einen schönen Nodalpunktadapter gebaut
Danke

Zitat:
Zitat von omek77 Beitrag anzeigen
Mich würde interessieren ob ich meine Olympus E-M5II mit dem 12-40mm dafür nutzen kann?
Vorweg: Ich habe diese Kombination noch nicht selbst getestet.

Meine Einschätzung ist, dass die M5II mit dem 12-40 gut mit dem VARIO funktioniert. Das Gewicht liegt <1kg, und auch die Abmessungen sind ja eher kompakt. Wo der Nodalpunkt des Objektivs (und der gewünschten Brennweite) liegt kann ich nicht sagen, und ob sich die obere Schiene weit genug nach hinten verschieben lässt, kommt ja auch auf die Art der Kamerabefestigung an.

Da es eine Vielzahl an Befestigungsmöglichkeiten am VARIO gibt, könntest du mal hier reinschauen. Da haben wir versucht, anhand der wichtigstens Maße deutlich zu machen, worauf es ankommt. Das Stativgewinde der E-M5II liegt ja schön unter der optischen Achse, daher ist der Adapter für seitlich versetzte Stativgewinde auch nicht nötig.

Eine Besonderheit der Oly ist vielleicht noch die "Einfassung" vorn ums Bajonett. Dadurch gibt es an der Vorderseite der Kamera keine gerade Kante, an der man die Anschläge der Schraubbefestigung ausrichten kann. Entweder man nutzt dann die Rückseite der Kamera für die runden Anschläge oder passt die variablen Anschläge der Form der Vorderseite der Kamera an.

Ich habe mal ein Bsp.-Bild der Schraubbefestigung mit den verschiedenen Anschlägen angehängt.

Wenn du stattdessen die Arca-Klemmbefestigung nutzen möchtest, ist das natürlich kein Thema.

Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben.
Viele Grüße,
Lutz
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schraubbefestigung_klein.jpg (154,2 KB, 65x aufgerufen)
__________________
pocketPANO Nodalpunktadapter
Für das perfekte Panorama mit Kompakt- und Systemkameras
pocketPANO ist offline   Mit Zitat antworten