Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2018, 08:41   #10
pocketPANO
Aktionspartner und Forumsponsor
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.04.2018
Ort: Ilmenau
Beiträge: 55
Standard AW: [Fragen & Antworten] pocketPANO VARIO

Zitat:
Zitat von BastianK Beitrag anzeigen
Das angegebene Maximalgewicht von 1 kg erscheint mir allerdings sehr weit auf der sicheren Seite.
Auch schwerere Kombinationen werden problemlos gehalten, selbst in der Vertikalen wenn dort gerade keine Klickstopps sind.
Ja, die angegebenen 1000g sind sicherlich sehr zurückhaltend gewählt. Das liegt vielleicht auch daran, dass in den letzten Jahren immer mehr Stativköpfe und -zubehör mit lächerlich hohen Gewichtsangaben auf dem Markt angeboten werden. Man hat fast das Gefühl, dass diese Angaben sich mehr auf die Bruchbelastung beziehen als ein sinnvolles Maß für die optimale Auslastung angeben.

Daher nochmal die Klarstellung: ca. 1kg Belastung stellt aus meiner Sicht die Grenze dar, mit der der VARIO optimal arbeitet. Es gibt jedoch keinerlei Funktionen, die durch eine höhere Belastung irgendwie eingeschränkt werden. Auch bei 2kg geht nichts kaputt, die Klickrastung arbeitet wie sie soll und auch die Klemmung des oberen Arm hält dieses Gewicht (wie Bastian schon eindrucksvoll gezeigt hat). Lediglich die Stabilität des Gesamtaufbaus wird bei höherer Belastung etwas geringer, was einfach in einer etwas längeren Ausschwingzeit resultiert.

Das relativ niedrige Gewicht wurde auch deshalb gewählt, um nicht einen falschen Eindruck von der Konzeption des VARIOs zu vermitteln und die Erwartung zu wecken, man könne mit einem 380g System völlig problemlos und mit größtmöglicher Stabilität eine 3kg Kamera-Objektivkombination betreiben.

Ich bin trotzdem beeintruckt, dass der VARIO scheinbar auch noch gut mit dem großen 180/2 zurechtkommt Lässt sich die obere Schiene denn weit genug nach hinten verstellen, um richtig um den Nodalpunkt des Objektivs zu drehen?

Schöne Grüße
Lutz
__________________
pocketPANO Nodalpunktadapter
Für das perfekte Panorama mit Kompakt- und Systemkameras
pocketPANO ist offline   Mit Zitat antworten