DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2021, 15:47   #711
Gast_516130
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Zitat:
Zitat von Finsk Beitrag anzeigen


Hier noch ein zweiter Vergleich, links RAW Deep Prime entrauscht vs. TIF in Photoshop.
http://daten-transport.de/?id=GSwLSTfdScF5
Hier sehe ich beim linken leichte lila Fragrmente an den Kanten des Pilzes, wenn Du das meinst?!

Ich will nachher mal an einer eigenen Aufnahme prüfen ob das bei mir auch so ist. ...aber selbst wenn, mich stört es nicht, da ich es an Deinem Fotovergleich auch erst bei 300% Ansicht in PS erahne.

Liebe Grüße aus MV
Adelina
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 16:07   #712
Finsk
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2016
Ort: Süd. v. Leipzig
Beiträge: 79
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Hab jetzt mal in einem beliebigen Foto rot markiert was ich mit Artefakte meinte, wenn man sich jetzt die Vergleichsscreenshots anschaut wird man sehen was ich meine,
dazu muss ich nicht vergrößern, vielleicht liegts auch einfach an der Verkleinerung im Programm selber, quasi wie eine Art optische Täuschung,
aber da die TIF's ja auch bald 5 mal so groß wie die Original RAW Dateien sind kann ich mir nicht vorstellen das da eigtl. ein Qualitätsverlust sein könnte, aber soweit kenne ich mich noch nicht aus mit dem Thema.

Allerdings bin ich dennoch der Meinung das durch den Export nach Photoshop auch ein wenig Schärfe verloren ging.
Da ich aber weitesgehend versuche mich auf so wenige Programme wie möglich zu beschränken möchte ich auch von Photoshop in geraumer Zeit Abschied nehmen, DxO gefällt mir doch sehr und macht es mir als Anfänger doch stellenweise etwas einfacher mit der Bearbeitung.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ps.jpg (159,9 KB, 530x aufgerufen)
__________________
Feedback zu den Bildern ist äußerst wünschenswert
Canon EOS 750D + 18-55 IS II + 55-250 IS II + 50mm 1.8 STM
Finsk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 16:19   #713
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 595
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Zitat:
Zitat von lebemann Beitrag anzeigen
Die Exportfunktion zu Apple Fotos ist nach dem update auf 4.1.1 immer noch fehlerhaft. Zwar stürzt PL nicht mehr ab, quittiert jetzt aber den Export mit der Meldung: Fehler beim Entwickeln.
Aus dem Changelog zu 4.1.2: "Bilder werden wieder korrekt an das Programm Photos übergeben"

Eventuell klappt es jetzt besser bei Dir?

Ein paar andere Bugs wurden auch beseitigt.
__________________
…and the things you used to own, now they own you.
― Chuck Palahniuk, Fight Club

Flickr
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 16:26   #714
lebemann
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2015
Beiträge: 1.043
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Ja Danke,
ich hatte es vor ein paar Minuten auf beiden Rechnern installiert und jetzt läuft es wieder rund.
Leider wechselt der Rechner nach dem Export zu Apple Fotos, was etwas nervig ist, wenn man mehrere Bilder exportieren möchte und das war früher definitiv nicht so. Aber egal, damit kann ich (vorerst) leben.
lebemann ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 09.01.2021, 19:19   #715
Bawire
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2010
Ort: Walddorfhäslach
Beiträge: 186
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Die Version 4.1.2 ist doch noch gar nicht offiziell erhältlich oder habe ich da was verpasst?
Oh jetzt kapiere ich es .... DxO hat in der Mac Version ein Release 4.1.2, unter Windows gibt es nur die 4.1.1.
-erledigt-

Geändert von Bawire (09.01.2021 um 19:24 Uhr) Grund: Verwirrung
Bawire ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2021, 19:52   #716
CR6
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Beiträge: 118
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Zitat:
Zitat von Finsk Beitrag anzeigen
vielleicht liegts auch einfach an der Verkleinerung im Programm selber, quasi wie eine Art optische Täuschung,
Du mußt mal schauen in welcher % Zahl deine Programme das Bild einpassen/skalieren.
100, 50 oder 25% ist meist ein guter Anzeigewert, krumme Zahlen können das Bild unschärfer wirken lassen als es wirklich ist.
DXO, Luminar oder Affinity zeigen bei mir ein Bild unterschiedlich groß an, das liegt an den Werkzeugpaletten und deren Größe, deshalb gehe ich in allen Programmen meist auf 50 % Ansicht.
CR6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 17:26   #717
BeanBag
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2013
Ort: Bottrop-Kirchhellen
Beiträge: 121
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Ich möchte jetzt nicht alle 55 Seiten dieses Threads durchlesen... gibt es Infos dazu, wie man die Entwicklung eines Raws von mehreren Minuten auf eure wenigen Sekunden herabsetzen kann? Ich nutzec in meinem Desktop-PC

einen Intel i7-3770 3.4 GHZ
16 GB DDR3 Ram
GTX 750ti oc
mehrere SSD

Im DXO Lab4 bietet mir das Program unter Leistung nichtmal die Auswahl zwischen CPU und GPU - beim Export des Raw laufen alle 8 Threads der CPU auf 100 % und es dauert und dauert und dauert!
__________________
Erfolgreich gehandelt mit sveje, Lucyphress, Suizide, Sommi, rawfan, xishan, MikeRD03, wigi, E-Driver, clemschn, schippi, Igor1969, moisted, waldbaer, Doka86, MischFFM, dalishuz, Rositzky, bumetzger und einigen mehr! Ebay Profil: Pastor1964
BeanBag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2021, 18:23   #718
Calle2018
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Essen
Beiträge: 595
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Zitat:
Zitat von BeanBag Beitrag anzeigen
Ich möchte jetzt nicht alle 55 Seiten dieses Threads durchlesen... gibt es Infos dazu, wie man die Entwicklung eines Raws von mehreren Minuten auf eure wenigen Sekunden herabsetzen kann? Ich nutzec in meinem Desktop-PC

einen Intel i7-3770 3.4 GHZ
16 GB DDR3 Ram
GTX 750ti oc
mehrere SSD

Im DXO Lab4 bietet mir das Program unter Leistung nichtmal die Auswahl zwischen CPU und GPU - beim Export des Raw laufen alle 8 Threads der CPU auf 100 % und es dauert und dauert und dauert!
In Beitrag #124 wurde auf die Benchmark-Tabelle aus dem DxO-Forum hingewiesen. Da ist ein Ergebnis einer "GTX750Ti" drin. Die ist kein Renner, sollte aber rund 0,8 Megapixel/Sekunde schaffen. Natürlich nur, wenn PL4 sie auch erkennt und nutzt. Ich kenne mich mit Windows nicht so aus, aber meistens läuft es doch darauf hinaus, Treiber neu zu installieren oder gleich das ganze System...

Ohne Prime/DeepPrime sollte es wesentlich schneller gehen, man braucht das ja nicht bei allen Bildern.
__________________
…and the things you used to own, now they own you.
― Chuck Palahniuk, Fight Club

Flickr
Calle2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 13.01.2021, 18:27   #719
BeanBag
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2013
Ort: Bottrop-Kirchhellen
Beiträge: 121
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Habs selbst herausgefunden.. DXO verlangt min Win1909 - habs installiert und nun erkennt DXO auf die Grafikkarte.. nun ist es erträglich!
__________________
Erfolgreich gehandelt mit sveje, Lucyphress, Suizide, Sommi, rawfan, xishan, MikeRD03, wigi, E-Driver, clemschn, schippi, Igor1969, moisted, waldbaer, Doka86, MischFFM, dalishuz, Rositzky, bumetzger und einigen mehr! Ebay Profil: Pastor1964
BeanBag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 21:32   #720
roli_82
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: Langenlois/NÖ
Beiträge: 622
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Ich bearbeite meine Fotos gerne mit Mikrokontrast+Feinkontrast.
Diese beiden Regler wirken jedoch auf Gesichter eher kontraproduktiv.

Wie ist es möglich Mikrokontrast+Feinkontrast auf ein Bild anzuwenden und mit wenigen Klicks die Gesichter von dieser Einstellung auszuschließen?

Folgender Ablauf fällt mir ein:
- Kontrast bei den globalen Einstellungen deaktivieren
- Lokale Anpassungen: Maske über die Gesichter malen
- Maske invertieren
- Mikrokontrast anwenden

Unter Lokale Anpassungen fehlt jedoch der Feinkontrast. Warum ist das so?
Gibt es andere Lösungen bzw. eine schnellere Möglichkeit?

Danke und LG
__________________


Kamera: Ricoh GR III

roli_82 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de