DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Tiere

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2021, 18:45   #43341
pmplayer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2014
Ort: Lenningen
Beiträge: 4.173
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

Zitat:
Zitat von Linse66 Beitrag anzeigen

Ist das eine Wachholderdrossel?


Yup, müsste eine sein wenn ich das richtig einschätze.
Das 2te ist sehr gelungen !
__________________
Grüsse
Mario

Equipment : some stuff from Canon !
pmplayer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2021, 18:56   #43342
Bullenbraut
Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2009
Beiträge: 5.912
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

Ist auch eine.
Bullenbraut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2021, 19:18   #43343
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 6.738
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

Danke

Hier hab ich noch einen Erpel

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg comp_DSC08225.jpg (374,3 KB, 216x aufgerufen)
__________________
"In Geschichte geschlafen, in Deutsch nur gepennt.
Als Kind war er feige, als Teenie verklemmt.
Dann wurde er Hater, denn dumm kann er toll.
Ihr wisst, wen ich meine: den Internet-*****."
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2021, 19:36   #43344
John1976
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2018
Ort: Kreis Mettmann
Beiträge: 2.051
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

@Jochen

https://workupload.com/archive/HFXuG4QX

Das mit dem Schwanz bei der Spottdrossel täuscht leider. Der ist so schon in Raw so . Habe alle drei Schritte hochgeladen. Kann ruhig jeder sehen wie ich bearbeite . Das Archiv bleibt nur 1-2 Tage aktiv und wird dann gelöscht.

Beim Kleiber genau das Gleiche. Es ist schon beim Raw massiv vorhanden und ich konnte es nur minimal leider eindämmen. Sehe sowas äußerst selten bei meiner Kamera.

Vielen Dank für das Feedback.
John1976 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.04.2021, 20:05   #43345
Debilofant
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2009
Beiträge: 132
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

Kernbeißerportrait, Stieglitzspiegelung, Graureiher und Toko jeweils auf dem Baum, Krähe, Flussseeschwalbe, Spottdrossel, Hausrotschwanz, Grünspecht, Wamsel und die zweite Wacholderdrossel gefallen mir auf den letzten Seiten am besten.

@ eric: Die schlafende Uferschnepfe ist an und für sich nice und ich meine zu erkennen, dass die Vignette zur Unterstützung der Bildaussage bewusst von Dir gesetzt wurde, aber für meinen Geschmack ist die Vignette ein bisschen zu stark geraten.

@ SoulKSC: Die Idee, den Feldsperling durch den unscharfen Vordergrund zu isolieren, finde ich gut, aber auch hier ist es für meinen Geschmack schon etwas zu viel bzw. die Vordergrundunschärfe in meinen Augen vielleicht etwas zu weit nach oben reichend.

@ Fenris82: Der Gänsesäger ist sauber abgelichtet, aber irgendwie fehlt mir bei dem Bild ein wenig Spannung im Aufbau. Den Gänsesäger vielleicht `nen Tick zu weit rechts platziert?

Ich schiebe nach der Spottdrossel und den Wacholderdrosseln auch mal ´ne Drossel nach, noch relativ frisch vom Karfreitag. Das ist zugleich eines meiner aktuellen Problembilder, denn wie Ganryu schrieb, ist es unter Bedingungen entstanden, bei denen man eigentlich keinen Fuss zum Fotografieren mit langen Brennweiten vor die Tür setzt. Entgegen der Wettervorhersage vor Ort leider wieder mal null Sonne und dazu auch noch links wie rechts des Weges Buschbewuchs, der das ohnehin schon schwächelnde Licht nochmal ordentlich reduziert hat. Ende vom Lied, trotz Offenblende sprang die Auto-ISO auf 6400 an der 7D II mit 600mm + 1.4 Extender vom Einbeinstativ aus...

Am PC bedeutete das für mich Pest (ubermäßiges Entrauschen zulasten der Detailschärfe) oder Cholera (nur mäßiges Entrauschen mit verbleibendem Rauschgewitter), denn mehr als über Grundfertigkeiten beim Nachbearbeiten verfüge ich leider nicht. Ich habe mich beim Vogel zugunsten der Schärfedetails gegen übermäßiges Entrauschen entschieden und als Kompromiss nur das Umfeld mit ´nem Weichzeichner nachgebügelt, sodass es wenigstens in der Verkleinerung als Web-Variante vielleicht noch halbwegs funktioniert (zum Drucken ist es definitiv nichts bzw., so bitter es ist, nur für die Ablage P)

Also, auch auf die Gefahr, dass es gleich ziemlich "Haue" der Bildquali bzw. der sichtbaren Nachbearbeitung wegen gibt, zeige ich das Resultat trotzdem, denn so formatfüllend nahe hatte ich die Art noch nicht erwischt und die Pose fand ich auch ansprechend. Im Übrigen kein Beschnitt bzw. habe ich lediglich vom Vordergrund etwas weggenommen und als Ersatz dafür dann oben etwas Freiraum "angebaut".

Singdrossel
Debilofant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2021, 21:50   #43346
Lu_rik
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2010
Beiträge: 4.730
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

So schlecht finde ich die Singdrossel von Debilofant nicht. Klar, rauscht, aber die Perspektive ist gut und dann doch lieber machen als nicht machen - finde ich wenigstens.
Linses Erpel besticht ebenfalls durch eine schöne Perspektive, zudem mag ich die Pose. Gleiches gilt für die Wacholderdrossel, sehr schön garniert mit zwei Gäneblümchen!
Markus Enten finde ich auch gelungen - übrigens gehe ich inzwischen ebenso wie Du vor, um an tiefe Bilder zu kommen: Stativfuß nach oben und dann über Display... schont die Klamotten...
Normens Wasseramsel macht mich etwas neidisch... tolles Wamsel-Bild!
Jochens Zaunammer mag ich artenmäßig auch sehr, würde gerne mal eine sehen, der Unschräfebereich ist mir aber fast etwas arg dominant.
Tobias Säger (Schwimmversteck macht Spaß, gell?!) und Marlenes Ente sind solide fotografiert, schöne Farben und LIcht sowie schön tief erwischt!
Marios Grüner besticht durch die schönen Farben im Bild, Eisis gehen ja eh immer und Torsten haut mal wieder tolle Gartenvögel raus!

Nebelkrähe:
Nebelkrähe / Hooded Crow / Corvus cornix by Stefan Schlegl, auf Flickr
__________________
Gruß
Stefan

Zur Zeit signaturlos...


Homepage

Flickr
Lu_rik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2021, 22:16   #43347
Jochen W.
Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.413
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

Zitat:
Zitat von John1976 Beitrag anzeigen
@Jochen

https://workupload.com/archive/HFXuG4QX

Das mit dem Schwanz bei der Spottdrossel täuscht leider. Der ist so schon in Raw so . Habe alle drei Schritte hochgeladen. Kann ruhig jeder sehen wie ich bearbeite . Das Archiv bleibt nur 1-2 Tage aktiv und wird dann gelöscht.
Ah okay du hast Topaz genutzt? Das erzeugt manchmal auch ein paar komisch aussehende Stellen habe ich schon manchmal bemerkt. Da sieht es dann lokal begrenzt ziemlich körnig aus und direkt daneben nicht mehr. Inzwischen verwende ich Topaz auch deshalb kaum noch.
Ist für mich oft bisschen unklar was Topaz da mit den Bildern anstellt und nicht so ganz vorhersehbar.
In dem Beispiel von dir finde ich jetzt komisch, dass beim "finish" die Unterseite der Schwanzfedern wieder körniger erscheint als im Status nach Denoise.
Wie ist dein Workflow von der Reihenfolge her? War vielleicht irgendwann die globale Schärfung aktiv?

PS: Singdrossel sieht doch gut aus hier in Forumsgröße. Ganz gut hingekriegt und stimme Stefan diesbezüglich zu, wenn sich die Möglichkeit ergibt lieber machen als nicht machen.
1/500s bei einer am Boden sitzenden Drossel ist aber auch kürzer als es unbedingt sein müsste.

Stefan, klar auch viel Geschmackssache mit Unschärfe im VG. Manche stehen auf den Jan Wegener Look. Manche stören zig Zweige gar nicht. Ich mag immer ganz gerne Bildelemente aus allen drei Ebenen haben: Vordergrund - Motiv - Hintergrund. Das erzeugt bei mir jedenfalls einen stärkeren "dreidimensionalen" Eindruck der räumlichen Tiefe in Bildern. In dem Fall war es gleichzeitig ein Mittel um die "nackten" Zweige dahinter etwas zu kaschieren - diese wären nämlich ohne das Grünzeug davor m.E. wirklich schon etwas störend gewesen.

Im Anhang mal noch ein Alibi-Bild vom jungen Waldkauz von vorhin weil wir hier ja in einem Bilderthread sind. Seht es nur als kleine Ergänzung damit hier nicht nur Text steht. Eigentlich nichts zum Vorzeigen und wird auch nie ernsthaft bearbeitet werden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC4627 1.jpg (691,2 KB, 52x aufgerufen)
__________________
LG Jochen

Geändert von Jochen W. (11.04.2021 um 22:42 Uhr)
Jochen W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 09:41   #43348
Fenris82
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2006
Ort: Bempflingen
Beiträge: 592
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

@Jochen: Gar nicht so einfach die Zaunammer zu erwischen. Auch wenn ich sonst eher sehr freigestellte Bilder mag, gefällt mir hier der Rahmen, der durch das Grün entsteht.
@Normen: Die Wasseramsel ist klasse, mir haben schon die letzten Bilder gut gefallen, aber das hier finde ich bisher am besten.
@Markus: Für mich könnte die Stockente etwas heller sein. Das Bild wirkt sehr matt. Ich fand das erste Bild da stimmiger und nicht zu hell. Aber das ist wie so oft wohl eine Geschmackssache. Bei harten Licht fotografiere ich ja auch nicht mehr, aber die Bilder dürfen ruhig hell sein, dann kommen gerade bei den Enten die Farben deutlich besser raus.
@Linse66: Die zweite Wacholderdrossel ist echt schön. Ich hätte sie wohl nur nicht ganz zentral positioniert.
@Debilofant: Ich finde die Singdrossel auch gut rausgearbeitet. Mir persönlich hat sie nur in Blickrichtung zu wenig Platz.
@Stefan: Klasse Aufnahmen, tolle dynamische Flugpose, klasse Licht und Hintergrund.


Zu den ganzen Erpeln hier noch die passende Stockentendame die sich nach einem "Tête-à-Tête" ausgiebig putzen musste.


Anas platyrhynchos by Tobias Helling
__________________
Gruß Tobias

Mein Flickr

Mein Instagram
Fenris82 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.04.2021, 11:00   #43349
Frieda2016
Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2016
Beiträge: 2.043
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

Sehr schön, wie rasant es hier weitergeht.

Ich beschränke mich dieses Mal auch ausnahmsweise mal mit meinen Kommentaren auf die letzten 10 Seiten und die Fotos, mir besonders gut gefallen. Trotzdem möchte ich auch die vielen Motive und Bemühungen der Anderen wertschätzen - macht weiter so. Und tolle Entwicklungen zu sehen.

Tobias - sehr schön, Deine FH Motive. Und ich freue ich sehr, dass Du Dich endlich gewagt hast und eine passende Location gefunden hast. Am Gänsesäger habe ich mir auch die Zähne ausgebissen, die waren sehr scheu... Es macht einfach süchtig, oder?!
Jochen, Deine Spießente (#43241) bleibt mein ungeschlagener Favorit. Einfach großartig, neben der Eleganz und Feinheit dieser schönen Ente.
Auch die Zaunammer im Umfeld gefällt mir ausgesprochen gut. Ich mag ja solche Aufnahmen, die hast Du besonders schön abgebildet.
Stefans Samtente (#4324) mit Flügelschlag gefällt mir auch gut. Ein kooperatives Model hattest Du da...
Christians Eichhörnchen-Vogel gefällt mir auch sehr gut, der Ausrutscher ist eine schöne Abwechslung hier...
Besonders gut gefallen hat mir auch Thorstens Rotschwanz (#43256). Tolle Nähe und ich beneide Dich nach wie vor um Deinen Garten...
Debilofants Moorhühner (#43275) gefallen mir auch. Sie wecken meine Sehnsucht in den Norden, wollte ich doch schon längst dort oben sein... Sehr niedlich auch das Küken...
Normens WAmseln gefallen mir allesamt auch sehr gut. Ein wenig Motivneid schwingt da mit, so schöne Vögel und Du hast sie in sehr schönen Posen erwischt. Klasse!
Einsteiger Marco's Fasanendame im Feld (#43283) gefällt mir auch gut, ich hätte evtl. die Kontraste etwas erhöht. Schöne und seltene Sichtung, schön im Umfeld.
Senols Buchfink gefällt mir auch, schönes Licht und perfekte Pose. Tolle Pose beim Haubi.
Tobias' Kronenflughuhn (#43299) ist klasse, in dem Umfeld perfekt eingebunden!
Erics Schnepfen bleiben ungeschlagen.
Panthers Girlitz am Boden gefällt mir auch gut, hätte vl. etwas Licht reduziert und weniger geschärft...
Fritzbeckers Zaunkönig (#43308) gefällt mir auch gut, ich hätte es etwas etwas dunkler entwickelt. Schöne Pose!
CR! - Dein Stelzenläufer gefällt mir im Ufeld und der Pose gut, leider ist er in der Tat am Kopf etwas flau...
Simon - tolle Uferschwalbe, ich mag sie sehr und der Tropfen am Schilfrohr ist das I-Tüpfelchen. Ebenso der Feldsperling im Veilchenmeer, klasse!
Marlene - sehr schöne Taube, gefällt mir gut am Boden. Schöne Farben hat sie...
Robins exotischer Koko gefällt mir auch richtig, richtig gut.
Dirks Krähe mit Beute ist auch gut getroffen. Die verregnete, dramatische Stimmung passt sehr gut zum Motiv!
Marios Grünspecht ist mal wieder 1A, mir allerdings etwas zu nah. Aber das weisst Du ja, das ich da eher mehr Raum mag... Toller, farbenprächtiger Hintergrund.
Linses66 Wacholderdrossel gefällt mir auch gut, ich schließe mich Tobias' Vorschlag an.

Ich bin z. Zt. bei den Zwergtauchern weiter dran, sie sind ins Prachtkleid gewechselt. Fast scheinen sie wie ganz andere Vögel, in diesem dunklen und prägnanten Farben.
Allerdings sind sie im Brutmodus recht heimlich, man braucht viel Geduld, sie auf ihren kurzen und rasanten Jagdzügen zu erwischen, bevor sie wieder im Schilf verschwinden und sich lange nicht blicken lassen.
Mit dem Floating Hide erlebe ich, dass sie urplötzlich und völlig unbeeindruckt direkt neben mir auftauchen und fischen, unerwartet und leider weit unter der Mindestabstandsgrenze meines Objektivs.

Mit FH in der Stadt, ob frequentierter Ausflugssee oder kleiner Dorfteich, ist es immer ein besonderes Erlebnis, was die Spaziergänger und das unmittelbare Umfeld betrifft. Besonders in Corona-Zeiten, am Sonntagvormittag und bei angekündigten 20 Grad... da muss man schon ziemlich schmerzfrei sein. Man wird selbst zu einem exotischem Objekt, blöde Sprüche gibts überall, meist sind die vielen Zuschauer aber doch interessiert und begeistert.
Nicht immer zuträglich für die oft scheuen Motive, aber langsam gewöhne ich mich daran...

Deswegen jetzt ein Zwergtaucher mit großzügiger Umgebung, sie sind ja nun einmal eben Zwerge. Hier habe ich mit Watanzug hüfttief im Wasser gestanden und "Mario-like" das Stativ auf den festen Grund gestellt. Schon ein Wagnis mit dem großen Obi und nicht so sicher wie im Schwimmversteck, aber es geht. Das nächste Mal geht es aber mit dem FH rein, vl. sind sie dann etwas kooperativer...

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2021-04-Zwergtaucher-2-1200.jpg (341,6 KB, 168x aufgerufen)
__________________
Lieben Gruß,

Andrea

homepage

Geändert von Frieda2016 (12.04.2021 um 16:59 Uhr)
Frieda2016 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2021, 11:27   #43350
Thomas2107
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2010
Ort: in der schönen Pfalz
Beiträge: 335
Standard AW: Der Thread für Vogelfreunde

Moin... wieder echt vieles nachgekommen, deutlich zuviel um zu kommentieren...

Ursprünglich war ich zum Steinkauz unterwegs und dann liefen mir 4 Rebhühner über den Weg...

Rebhuhn by Thomas Müller, auf Flickr

Geändert von Thomas2107 (12.04.2021 um 11:30 Uhr)
Thomas2107 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
vogel


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Tiere
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de