DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2020, 21:48   #61
Gast_364495
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Heute ists mir sehr schwer gefallen. Viele der eingestellten Bilder finde ich nicht unbedingt sehr aesthetisch und ansprechend. Ab Platz 4 sind eigentlich alle fuer mich auf dem selben Platz. Ob mein eigenes Bild da aus der Reihe tanzt, bezweifle ich allerdings auch stark. Vielleicht war das Thema irgendwie daemlich.

1. aalto: Klare Strukturen, schoene Komposition. Der rechte Hintergrund sieht aus, als ob es da ein wenig brennt. Klare Nummer 1 fuer mich heute.

2. SYLK: Das aesthetischste Bild heute. Wunderbare Studioaufnahme mit sehr gelungenen Effekten. Nicht ganz so "holzig" wie das das erstplazierte Bild, aber den Augenblich der Zuendung des Schwefels auf dem Streichholz sehr schoen eingefangen.

3. *****: Sehr reduzierte, unauffaellige Aufnahme, die dadurch einen ganz besonderen Reiz auf mich ausuebt. Nicht schoen im herkoemmlichen Sinne aber seht interessant. Die Formen und Strukturen gefallen mir gut.

4. Pippilotta: Sehr schoene Farben, schoene Strukturen, aber es haut mich nicht vom Hocker. Ein gutes Bild, aber kein Knaller. Ich weiss nicht, was man haette besser machen koennen. Ich finde, dass Holz ein ziemlich undankbares Thema ist. Mit meinem eigenen Bild hadere ich auch.

5. bulboes: Apfel, Holz, Apple, Macbook... Die Kausalkette ist klar, aber irgendwie kapiere ich es trotzem nicht so ganz, was Du zeigen wolltest. Technisch ist das Bild OK, aber nicht toll. Das schwarze Display ist mir zu dominant, die Linienfuehrung gefaellt mir dagegen recht gut.

6. ironrabuman: Licht! Wenn das Licht nicht so "holzgelb" gewesen waere sondern brillanter, dann haette das ein richtig gutes Bild werden koennen. Da gehts mir hauptsaechlich um den Hintergrund. Ich haette mit Blitzen experimentiert. Der Uebergang vom Untergrund zum Hintergrund (genau an der Kante) ist wackelig; links unten ist irgendein Sabber auf dem Untergrund, den ich entfernt haette. Kein schlechtes Bild von der Idee her, aber bei der Ausfuehrung haette mehr drin sein koennen.


7. stevens662: Ein weiteres Holzauge. Auch nicht sonderlich scharf abgebildet, dafuer aber mit einem kleinen Farbfleck in der Mitte. Leider kann ich mich auch dafuer nicht sonderlich begeistern.

8. jofisch78: Das naechste Holzauge, dieses Mal in unscharf. Sorry, ich kann mit diesen Bildern nicht allzu viel anfangen. Mehr Abstand, mehr Abwechslung, mehr Spannung. Ich weiss nicht, was man da besser machen koennte.

9. Geier-Wally: Das Bild ist leider zu 50% voellig schwarz. Ich verstehe nicht ganz, was Deine Intention war bei der Aufnahme: Das Holzstueck ragt aus dem Bild hervor wie ein Echsenkopf, das ist zumindest mein Eindruck. Links oben ein seltsamer weisser Strich, die gesamte Schaerfeebene ist hauchduenn, dadurch wirkt alles etwas flau und unbestimmt. Sorry, heute letzter Platz fuer Dein Bild.

Bild Tag 6 "Musik" (kein Rudertraining ohne):
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 10:41   #62
SYLK
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: MV
Beiträge: 1.240
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 6 „Musik“

1. bulboes
Ein Pluspunkt für die Idee, die auch super umgesetzt wurde. Als Highkey gefällt mir das Bild ausgesprochen gut.

2. ironrabuman
Total Klasse ausgeleuchtet. Die Perspektive ist spannend. Schlicht, einfach, schön.

3. Enfach_Supi
Auf das Wesentliche konzentriert – Musikinstrument und Hände. Das Bild kommt total authentisch rüber. Auch hier gefällt mir die Perspektive. Die Schärfe ist da, wo sie hingehört.

4. pippilotta
Auch dieses Bild ist auf das Wesentliche beschränkt. Hier finde ich die Bewegung im Bild Klasse. Sehr symmetrische Bildaufteilung.

5. Geier-Wally
Das Interessante an diesem Bild ist die Linienführung. Der Schärfebereich hätte vielleicht etwas größer sein können. Das Bild macht neugierig.

6. pleomax
Voll aus dem Leben gegriffen. Die Person vielleicht nicht ganz so mittig ins Bild setzen. Der Hintergrund ist sehr angenehm.

7. jofisch 78
Die Idee mit dem Schatten finde ich Klasse. Hier fehlt mir ein wenig Kontrast. Unten ist der Beschnitt recht eng.

8. aalto
Und wieder einmal musste eine Rangfolge festgelegt werden. Ich hätte gern doppelt Plätze vergeben. Eine schöne bunte Sammlung die du zeigst. Klare Linien ziehen sich durch das Bild. Mir ist es heute trotz der vielen Platten zu wenig.

9. stevens 662
Kein Bild


Bild Tag 7: "So weit das Auge reicht"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Web_A90B3092.jpg (666,9 KB, 29x aufgerufen)
__________________
Meine Bilder dürfen gern bearbeitet und im gleichen Thread hochgeladen werden.
http://www.blende-13.de/

Geändert von SYLK (26.04.2020 um 22:14 Uhr)
SYLK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 11:41   #63
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.584
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 6: Musik

1. ironrabuman: Acoustic Guitar. Schönes dunkles Gitarren-Portrait, besonders gefällt mir das Licht auf den Zargen. Der negative Raum oben macht das Bild geheimnisvoll, der Kratzer lebendig. Gefällt mir in seiner Schlichtheit ausgesprochen gut, zum An-die-Wand-Hängen.

2. *****
: "Rock Me!". Musik in Aktion, ist bis hier zu hören. Die aktive Pose finde ich gelungen, die Farben sind schön rockig, die Schallplatten als Hintergrund passen auch. Schade, dass das Ende der Gitarre angeschnitten ist und das Regalbrett nach links kippt. Das einzige Bild, bei dem die Musik wirklich rüberkommt.

3. bulboes: These are the times ... Der erste Blick auf die Miniatur war verwirrend: Ein Selfie?? Nein, nur ein Versteckspiel. Klasse Umsetzung als High-Key, die Linien der Tür im Hintergrund gefallen mir auch, allerdings sollten sie wirklich senkrecht laufen, und das Schloss stört. Insgesamt aber klasse Umsetzung.

4. jofisch78: "Musikinstrument". Ein Saxofon und sein Schatten. Schönes Instrument, tolle Idee, gefällt mir sehr, schwarzweiß passt super. Was ich versucht hätte anders zu machen: Eine glattere Wand als Hintergrund nehmen, das Bild noch cleaner gestalten. Den Ständer, der im Schatten zu sehen ist, auch im Original mit ins Bild nehmen. Die Fußleistenschraube wegstempeln oder beschneiden. Vielleicht wäre es auch vor einer weißen Hohlkehle, also ohne sichtbaren Boden-Wand-Übergang noch besser. Auf jeden Fall ein Motiv/Bild, mit dem Du noch mal rumexperimentieren solltest!

5. Geier-Wally: Ein Akkordeon? Bildaufbau und Linienführung sind spannend, aber auch irgendwie schräg, ich will das Bild immer zurechtzupfen. Die Schärfeebene ist mir zu knapp gewählt, mir fehlt ein Grund für die Lage des Schärfepunktes. Vielleicht wäre das gedrückte Register einer gewesen? Gutes Bild mit Abzügen in der B-Note.

6. SYLK: "Rücksichtnahme". "Musik wird oft nicht schön gefunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden" (Wilhelm Busch) Schöne Idee, hätte vielleicht sogar noch besser zum Thema "Ruhe" gepasst. Aufbau und Ausrichtung sind perfekt, aber die Stimmung kommt nicht so richtig rüber. Vielleicht hätte das Model etwas tanzen können zur Musik?

7. aalto: It might get loud. Mal kein Instrument. Darf ich Dir meine Schallplattensammlung zeigen? Schön laut, auch in den Farben. Thema getroffen, sieht hübsch aus, fotografisch gibt es mir allerdings ein bisschen zu wenig her.

8. pleomax: (kein Rudertraining ohne): Ein seltsames Gerät im Garten, ein hübsches Model mit kessem Blick, ein schönes Bokeh, feines Licht, ach ja, da sind ja auch Kopfhörer, ist es zu laut da draußen oder wird ein Podcast gehört? So ähnlich meine Gedanken beim Betrachten des Bildes, auf das Thema bin ich nur gekommen, weil es ich wusste. Und wenn im Titel nicht das Rudern erwähnt wäre, hätte ich auch das Gerät nicht als solches erkannt. Was aber natürlich eine Bildungslücke meinerseits ist.

9+3 stevens662: Leider kein Bild


Bild Tag 7: Weite
- Blick übers Tal...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Weite_sw.jpg (595,0 KB, 27x aufgerufen)
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Geändert von Pippilotta (26.04.2020 um 16:39 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 15:31   #64
stevens662
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: M-V
Beiträge: 1.156
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Bewertung Tag 6

1. Bulboues
Wow, hier passt für mich alles, insbesondere natürlich die Ausleuchtung, das Schlüsselloch hätte ich vielleicht noch weggestempelt, aber ansonsten ein außergewöhnliches schönes Bild.

2. *****
Schärfeverlauf gefällt mir, dr Glanz auf der Gitarre und der Bildaufbau gefallen mir. Das blaue Hemd ist mir etwas zu dominant, der Hintergrund passt natürlich perfekt zum Thema.

3. Geier-Wally
Bildaufbau, die Konzentration auf das wesenliche, die Linienführung und der Schärfeverlauf gefallen mir gut. Habe keine Verbesseungsvorschläge.

4. Ironrabuman
Die Ausleuchtung gefällt mir, mit der Perspektive hadere ich ein wenig, da das Bild daruch etwas langweilig wirkt, Der große schwarze Teil oben ist mir etwas zu groß, den hätte man evtl. durch eine andere Perspektive eliminieren können.

5. Aalto
So einfach kann es sein. Schöne Idee, Schöner Ausschnitt, Ausrichtung ist perfekt. Sind sogar Platten einer meiner hamburger Lieblingsband dabei und ein paar Erinnerungen an die Jugend :-)

6. Jofisch78
Schönes Instrument, der Schatten fetzt. Mir ist das Bild allerdings zu flau und der Hintergrund ist nicht so hübsch. Ich denke bei dem Intriment hätte ich auch eine Detailaufnahme gut gemacht.

7. Sylk
schöne Idee, technisch gut, die Ausrichting am Rand ist perfekt. Allerdings kommt leider keine Stimmung auf, die Wand ist steril dafür. Evtl. wäre eine Schwarz-Wieß-Umsetzung gut gewesen.

8. Pippilotta
Die Idee ist natürlich super, Bewegungsunschärfe einzuarbeiten. Leider ist es hier meiner Meinung nach nicht so gut gelungen, die Hand wirkt einfach nur unscharf und die Saite ist über dem Finger. Die mittige Ausrichtung passt gut, aber irgendwie wirkt das Bid sehr flach, wahrscheinlich weil die Schatten fehlen.

9. Pleomax
Schönes Licht und schöner Schärfeverlauf, allerdings packt mich das Bild nicht, evtl. wäre es besser gewesen, die Kopfhörer mehr in den Fokus zu nehmen durch einen anderen Bidausschnitt oder eine andere Perspektive. Die Person hätte ich auch ein wenig außermittig platziert.

Tag 7: Weite | soweit die Beine halten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6814.jpg (545,0 KB, 31x aufgerufen)
__________________

LG stevens662

Blende 13

Canon 5d³ | Canon 85/1.2 II | Canon 100/2.8 Macro | Sigma 120-300/2.8
Canon M5 | Canon 11-22 | Canon 28 Macro | Canon 32 | Canon 55-200

Geändert von stevens662 (26.04.2020 um 18:31 Uhr)
stevens662 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.04.2020, 15:51   #65
Gast_118630
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 6:

1. *****: Klasse, gefällt mir sehr gut. Wunderbar lebendiges Bild, Musik die man sieht! Die Reflexe sind toll, der Schärfeverlauf sitzt!

2. Pippilotta: Sehr schön symmetrisch, und auch du machst wirklich Musik. Schönes Instrument (von dem kleinen Teil ausgehend den man sieht)! Der Weißabgleich könnte für mich etwas kühler sein.

3. Jofisch78: Tolles Instrument, der Schatten machts. Der gibt dem Bild eine schöne Tiefe. Ein Bild mit Hintergrund und Luft ums Motiv, prima!

4. bulboes: Schönes HighKey, wäre da das Türschloß nicht, würde ich fragen in welcher Anstalt das Bild gemacht wurde. Sehr stylisches Bild, mal was anderes!

5. SYLK: Es ist Musik zu sehen, und jemand der dabei zuhört (und sieht). Thematischer Volltreffer, heute begeistern mich die anderen aber mehr.

6. aalto: Eine Plattensammlung, schön das da "Element of Crime" steht, das gibt Pluspunkte. Fotografisch nicht ganz so anspruchsvoll, heute, aber schön bunt und schon fast abstrakt.

7. pleomax: Ein tolles Porträt deiner Frau! Das Licht ist fantastisch, ihr schelmisches Lächeln auch. Die Musik sucht man aber ein bisschen, gerade auch durch den schwarzen Trainingsanzug und die schwarzen Kopfhörer. Aber ich schätze das Bild war nicht geplant, bzw. ist nicht gestellt. Letztlich wie Silvias Streichholz gestern, tolles Bild, aber thematisch nur ein Streifschuß.

8. Geier-Wally: Heute komm ich hier mit der Linienführung, mit der Wahl des Ausschnitts und der Perspektive nicht klar. Für mich heute nichts halbes und nichts ganzes, deswegen leider ganz hinten.

Tag 7: Weite | Elferbankblick

Geändert von Gast_118630 (26.04.2020 um 17:08 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 18:57   #66
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 6:

1. Ironrabuman: Perfekte Ausrichtung, wirklich spannendes Licht und die Schärfe ist super gesetzt- Lediglich mit deinem Blickwinkel fühle ich mich nicht wohl.

2. bulboes: Schöne Idee...du liest auch regelmäßig die Mint? Klar ist das Schlüsselloch gerade bei dieser starken Entsättigung störend. Wobei es für meinen Geschmack eine Nuance zu stark entsättigt ist.

3. Jofisch78: Sehr schöner Versuch, gefällt mir. Lediglich dass du das Sax so knapp abgeschnitten hast(oder zu wenig?) stört meine Ästhetik.

4. Pippilotta: Idee gefällt mir, doch die verschwommenen Finger wirken eher störend, auch wenn dir ansonsten wieder ein technisch fast perfektes Foto gelungen ist. Lediglich den Weißabgleich hätte ich etwas kühler gewählt

5. aalto: Hier gibt es 2 Pluspunkte für Joy Division...insgesamt ist es durch die vielen angestossenen Cover zu unruhig. Dafür sitz die Schärfe sehr gut.

6. pleomax: Das Bild ist dir als Portrait sehr schön gelungen. Tolles Licht und leuchtende Farben, Klasse. Etwas zu knapp beschnitten unten...und leider das Thema nur gestreift.

7. Geier-Wally: Irgendwie habe ich sofort instinktiv den Kopf gedreht. Und leider erkenne ich nicht zwingend, was du dargestellt hast...ist das ein Akkordeon?

8. SYLK: Ja, das Thema ist erkennbar, ansonsten ist dein Bild diesmal leider dein bisher schwächstes, es fehlt mir die spannende Idee.

9. +3 stevens662: kein Bild

Tag 7: Zweiakzenter (2 hervorstechende Hauptmotive im Dialog) - Licht vs. Dunkelheit

Geändert von ***** (09.07.2020 um 11:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 19:55   #67
aalto
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 610
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 6: Musik

1. bulboes - These are the times
Coole Idee, sehr gelungene Umsetzung, die Entsättigung soweit auf die Spitze getrieben, das man so gerade noch erahnt, das es kein SW-Foto ist. Der Hintergrund ist noch zu erahnen, gut ist der Verzicht auf unscharfe Bereiche. Heute mein Favorit.

2. ironrabuman - Acoustic guitar
Mir gefällt hier die starke grafische Anmutung, die durch den engen Beschnitt und die Zentralperspektive erreicht wird. SW passt, ein schön reduziertes, minimalistisches Bild.

3. ***** - Rock me!
Musiker in action, gut gewählte Perspektive, die Schärfe sitzt schön auf der Hand. Der Beschnitt ist rechts etwas zu eng, so wurde die Gitarre etwas ungünstig abgeschnitten. Die Platten im Hintergrund zeigen, dass es wohl ein Wohnzimmerkonzert ist, passt in diese Zeit.

4. jofisch78 - Musikinstrument
Auch hier gefällt mir der minimalistische Ansatz, nur das Instrument, sein Schatten und sonst nichts. Obwohl es dafür ein cleanerer Hintergrund hätte sein dürfen. Nach unten etwas mehr Luft wäre auch gut gewesen und eventuell etwas mehr Kontrast.

5. Pippilotta - Cello gezupft, nicht gestrichen
Sehr schön wird hier das Musik machen durch die Hand in der Bewegungsunschärfe thematisiert, finde ich als Idee gut und auch technisch gut gelöst, bis auf den für meinen Geschmack deutlich zu engen Beschnitt, hier hätte gern mehr vom Instrument gezeigt werden können.

6. Geier-Wally
Die grafische Bildgestaltung gefällt mir an sich gut, die Linien, die strukturieren das Bild, SW hätte hier die grafische Wirkung eventuell noch verstärkt. Weniger gut finde ich die etwas willkürlich gesetzte Schärfe, da hier kein echtes Hauptmotiv zu erkennen ist, das dadurch betont würde.

7. pleomax- kein Rudertraining ohne
Thematisch ist es schon etwas weiter weg, auf den ersten Blick kommt mir das Thema jedenfalls nicht in den Sinn, eher schon Sport. Die Kopfhörer fallen nicht wirklich auf. Licht und Schärfentiefe passen. Leider ist der Fuß der Frau durch den engen Beschnitt gekappt. Vielleicht wäre ein Hochformat besser gewesen?

8. SYLK - Rücksichtnahme
Ja, Musik schauen und hören mache ich auch immer mal gerne, aber leider werde ich mit diesem Foto so gar nicht warm; die Farben, der zu enge Beschnitt, vor allem nach oben, die Spiegelung im Kopfhörer, das passt für mich heute alles nicht. Das Fernsehbild wirkt auch etwas seltsam. Heute leider letzter Platz.

9. (+3) stevens662 - kein Bild

Beitrag Tag 7: Joker/Weite - Stadtparksee (Weite ist relativ)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg joker003.JPG (748,7 KB, 27x aufgerufen)
__________________
"Mehr Licht!" (J. W. Goethe zugeschrieben)

Geändert von aalto (27.04.2020 um 01:10 Uhr)
aalto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 21:00   #68
jofisch78
Benutzer
 
Registriert seit: 04.08.2010
Beiträge: 134
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 6:

1. bulboes : Heut mein 1. Platz – gefällt mir hervorragen – nur das Schlüsselloch ist ein bisschen fehl am Platz
2. ironrabuman: in SW gut getroffen – für mich der richtige Schärfenverlauf - Toll auch der leuchtende Rand.
3. *****: Cooler Ausschnitt – da nehme ich Dir ab, dass es rockt. Bisschen mehr Tiefenschärfe über die linke Hand hinaus wäre schön gewesen.
4. Aalto: die Idee finde ich gut. Evtl. hätten mehr Wechsel in den Albenfarben die Idee noch mehr unterstrichen – hättest dann auch eine Gelegenheit gehabt die Plattensammlung neu zu ordnen
5. Pippilotta: schöne Idee – warme Farben – mich iritiert aber die lange Belichtungszeit mit der wahrscheinlich dadurch kommenden Unschärfe der Finger.
6. SYLK: Thema getroffen – Musik hören & sehen. Hier springt bei mir der Funke nicht über.
7.Geier-Wally: Leider gefällt mir hier der Schärfeverlauf gar nicht. Evtl. hätte ich auch einen anderen Ausschnitt mit Tasten gewählt.
8. pleomax: Musik beim Sport – Ich hätte die Füße mit aufs Bild gebracht – genauso das Handy oder den Ipod (in dem Fall sogar mit Kabelkopfhörern).
9+3 stevens662: leider kein Bild


Bild Tag 7: "Blick in die Weite"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Blick in die Weite-1.jpg (687,5 KB, 22x aufgerufen)

Geändert von jofisch78 (26.04.2020 um 21:33 Uhr)
jofisch78 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.04.2020, 21:27   #69
Geier-Wally
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 193
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 6: Musik

1. bulboes:
Ich mag diese Cover vors Gesicht Bilder (gibt es bestimmt einen Fachausdruck für). Das fast völlige Entsättigen der Farben gefällt mir auch...ein schönes Bild mit meinem Lieblingstonträger...

2. *****:
Ganz das Gegenteil, strotzend Bunt und der Musiker in Aktion..die Perspektive gefällt, die Schärfe auf die Griffhand...alles gut.

3. jofisch78:
Kein Wirklich neues Bild, aber das Saxophone schreit danach so fotografiert zu werden. Wobei ich mir das auch gut mit Colorkey hätte vorstellen können...aber der ist ja verpönt.

4. aalto:
Cochise? Im Ernst? Mit dem Rest der Platten kann ich mich anfreunden, die Hälfte hab ich selbst. Liebgehabte und oft gespielte Scheiben...schöne Schärfe und Sympathiepunkte.

5. Pippilotta:
An Finger in Aktion hatte ich auch gedacht...sieht gut aus und vermittelt Dynamik. Der Bildausschnitt will mir nicht so gut gefallen.

6.Ironrabumann
Auf den ersten Bild fand ich das Bild toll...je häufiger ich schaue nutzt sich der dann doch zu dunkle Gesamteindruck ab. Die Lichtrefelxe an den Kanten reissen einiges wieder raus...

7. SYLK:
Das ist nett Musik mit dem Kopfhörer zu hören...das Bild sagt mir aber nicht viel...es fehlt ein bisschen Spannung...mir ist es zu steril.

8. pleomax:
Training ist gut, Musik dazu auch. Aber...irgendwie ist es das Bild mir zuweit vom Thema entfernt...

9. Stevens662



Beitrag Tag 7: Joker - (Arbeit) ANGST (Konsum)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Angstklein.jpg (430,5 KB, 23x aufgerufen)
Geier-Wally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2020, 22:05   #70
Gast_364495
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Bewertung Tag 4 (Musik):

Komme grad erst nach Hause und sollte noch was kochen, daher nur kurz heute...

1. bulboes: Sehr stark! Musste mehrfach hinschauen, bis ich das Bild kapiert hatte. Gefaellt mir immer besser. Einziger Schoenheitsfehler: Das Schloss der Balkontuer (?) unten links.

2. aalto: Das Bild wirkt am besten, wenn man die Augen ein wenig zusammen kneift. Mit weit offenen Augen begibt man sich auf die Suche nach den Plattentiteln und denkt sich dann, dass andere frueher auch einen seltsamen Geschmack hatten. Das Bild gefaellt mir, weil die Linien sehr klar sind und die Idee sehr gut ist.

3. *****: Sehr ehrliches und authentisches Bild. Gute Farben, kein Schnickschnack, Schaerfe auf der richtigen Stelle. Einzig der helle Fleck hinten im Plattenregal stoert mich etwas. Schade, dass die Gitarre am rechten Rand etwas abgeschnitten ist.

4. ironrabuman: Wunderbare Symmetriestudie, aber fuer Musik etwas zu "leblos". Etwas mehr Pepp haette mir gefallen. Technisch ist das alles prima.

5. SYLK: Die Aufnahme des Fernsehbilds ist gelungen, der Kontrast zum Zuhoerenden mit Kopfhoerer ist mir zu krass. Der Schnitt am rechten Rand gefaellt mir nicht. Die Reflektion des Raums im rechten Kopfhorer haette man vielleicht entschaerfen koennen. Ich schau da immer hin, und es stoert mich etwas.

6. Pippilotta: Nur auf dem 6. heute, weil mir das viiieel zu eng ist, was Du zeigst. Die Farben, die Symmetrie und auch die Naehe zum Thema sind prima, aber ich braeuchte viel mehr Luft fuer dieses Bild. Ein schoenes Instrument, trotzdem!

7. jofisch78: Ohne den sehr starken, harten Schatten an der Wand wuerde mir das Bild sehr viel mehr gefallen. Haettest Du nicht mit dem Licht etwas spielen koennen, so dass der Schatten etwas weniger schief gewesen waere? Das Instrument ist doch recht stark an den rechten Rand gequetscht worden. Auch hier wuerde Luft in alle Richtungen helfen. Lass das Objekt etwas mehr atmen.

8. Geier-Wally: Sorry, leider gar nicht mein Bild heute. Mir ist das alles viel zu schief, unruhig, unscharf. Nimms mir bitte nicht uebel, aber ich kann damit nicht viel anfangen.

9. (+3) stevens662: Kein Bild heute

Bild Tag 7 "Weite" (auf dem Hochplateau beim "Schloss Einsiedel"):
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de