DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2021, 12:19   #1
temp01
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 114
Standard Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hat jemand von euch ein altes PC Nikkor mit dem FTZ-Adapter an einem Z-Gehäuse verwendet. Zufriedenheit?

Meine Versuche über Novoflex-Adapter das PC-Nikkor an einer Sony A7R2 zu verwenden, sind gescheitert an der Unendlicheinstellung.
temp01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 07:59   #2
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 13.403
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Also nur weil der Novoflex Adapter irgend ein Problem hat, statt der A7R 2 eine Z holen?
Es gibt doch genug einfache Nikon F auf Sony E Adapter, auch die billigen China Teile tun meist ihren Dienst.

Ich hab sogar einen mit Shift im Adapter. Auch der war mit rund 100 Euro im überschaubaren Rahmen.
Shift im Adapter ermöglich auf jeden Fall, alle Nikon KB Objektive an der APSc Sony als Shiftlinse zu nutzen. Oft geht aber auch mit Objektiven für DX was, z.B. Tokina SWW decken meist noch was mehr ab als nur grade DX. Dann gehen auch einige mm Shift.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 09:49   #3
Blütenstaub
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2011
Ort: Im Rheinland
Beiträge: 387
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Hattest Du schon mal bei Novoflex nachgefragt, woran es liegen könnte? Ich habe dort sehr gute Erfahrungen bzgl. Service und Kulanz gemacht.
__________________
Herzliche Grüsse

Thomas

Erfolgreich gehandelt mit: Ibu26, DrZoom, PariCo, FriedelmX, thoei und vielen anderen.
Blütenstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2021, 19:31   #4
temp01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 114
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Bei Novoflex waren sie sehr freundlich, weitergeholfen hat es leider nicht. Habe auch einen China-Adapter gekauft - Fehlanzeige.
Architektur ist mein Hauptmotiv, stürzende Linien sind nicht meins, Bilder zusammenschnipseln auch nicht.
Daher meine Frage. Bin erst im März auf Vollformat umgestiegen, der Fuhrpark ist (noch) überschaubar. Nikon ist ür einen Brillenträger eine sehr gute Option.
temp01 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.02.2021, 20:22   #5
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 1.558
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Wenn der Adapter nicht fehlerhaft ist und das wird er nicht sein weil du ja zwei von unterschiedlichen Herstellern probiert hast, kann es nur am Objektiv liegen. Hast du mal ein anderes Objektiv mit dem Novoflex Adapter an der Sony probiert? Wird vermutlich funktionieren und damit wird auch der Adapter keinen Fehler haben.
Und wenn es am Objektiv liegt, wird dir ein anderes Gehäuse auch nicht helfen.
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2021, 07:20   #6
temp01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 114
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Bevor ich hier Fragen stelle, suche ich immer selbst eine Lösung zu finden. ich habe 3 pc nikkore mit 2 Adaptern probiert - beim Verschwenken wieder dieselben Unschärfen. Wobei das 28er deutlich schlechter als die beiden 35er ausfielen Fixe Brennweiten im Telebereich funktionieren erstaunlich gut, das alte 20 mm kann man auch vergessen.

Daher meine Eingangsfrage.
temp01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2021, 07:54   #7
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 13.403
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Naja, die alten AI PC Nikkore gelten jetzt auch nicht als unbedingt superscharf, wenn man die Shiftfunktion nutzt.
Wenn die PC Nikkore ohne Shift sauber auf unendlich stellen, dann stimmt mit dem Adapter eigentlich alles. Dann wird es auch mit einem FTZ Adapter an der Nikon Z nicht besser.

Meine "Budgetlösung" für das Thema Shift: Zörk Pano Shift Adapter. Meiner ist für Pentax 645 (günstige Objektive) und Nikon F. Achtung: Der hat zwar ein Nikon F Bajonett, aber die meisten Kameras kollidieren mit dem Blitz. Eigentlich geht er bei den F Kameras problemlos nur an der Df und den Einstelligen. Aber: Ich nutze ihn mit der A7R II. Also an den Zörk einfach noch ein China Adapter auf Sony E dran. Ab 35mm aufwärts gibt es da günstige Linsen. Das 645 SMC 35mm kann je nach Richtung 18 bis die vollen 20mm geshiftet werden!
6x6 oder 6x7 Versionen des Zörk haben das Problem mit dem Kollidieren des Suchers der DSLR nicht, allerdings findet man dann oft kein 35mm mehr, das nicht Fisheye ist.
Unterhalb von 35mm gibt es zwei Varianten: Man besorgt sich halt doch ein einzelnes teures Shift Objektiv wie ein 24mm (Nikon, Canon, Samyang), 19mm (Nikon, extrem teuer) oder 17mm (Canon) oder das neue Laowa 15mm. Oder,w enn man es wie ich was günstiger mag für den nur gelegentlichen Nutzen: Sony A6000 (24 MP APSc, gebraucht oft nur wenig über 200). Dazu einen Shift Adapter, in meinem Fall auf Nikon F. Meiner ist von Fotodiox. Dann tut es jede KB Linse. Ein Tamron 15-30/2.8 wird dann z.B. zu einem "23-45mm" Shift Objektiv. Ein Irix 11mm, das es schon neu unter 500 gibt, dann sogar zu einem "17mm" Shift Objektiv. Nur der Versuchung Samyang 14/2.8 (günstig und scharf) sollte man dann nicht erliegen. Denn es hat komplexe Verzeichnung, die kriegt man mit speziellen Profilen zwar aus dem ganzen KB Bild raus, aber kaum mehr aus einem geshifteten APSc Bild.

Ich persönlioch hatte noch ein Tokina 14-20/2.0 (das ist APSc), das für meine Zwecke genug Shift erlaubt, für Architektur könnte es zu knappe Stellwege haben. Vorallem, wenn man Hochformat Bilder macht und die noch nach oben shiften will. Ich nutze es meist im Wald oder so, da geht es meist um Querformat, das geshiftet werden soll.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (12.02.2021 um 08:05 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2021, 09:40   #8
temp01
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 01.10.2012
Ort: Wien
Beiträge: 114
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

klingt spannend! werde mich schlau machen.
temp01 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 12.02.2021, 10:09   #9
vdaiker
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: München
Beiträge: 1.169
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Ich habe keine Z aber ein 28/3.5 PC Nikkor. Und das macht an einer D8x0 auch keine besonders gute Figur. Allerdings habe ich das nicht in Verbindung gebracht mit der Unendlichkeitseinstellung, es ist einfach nicht besonders scharf wenn geshifted, und selbst ungeshiftet wird es jedem "normalen" 28er unterlegen sein. Da gibt es aber genügend Berichte drüber im Netz.
Das 24er ist wohl besser, aber selbst da wird ein Photoshop Ergebnis noch besser ausfallen wenn Du ein gutes UWW als Grundlage nimmst.
Einzig wirklich gut ist wohl das 19er, aber das kostet.
Ich habe mich gedanklich davon verabschiedet, das "analog" machen zu wollen, die Ergebnisse am PC sind einfach besser wenn man nicht gleich mehrere tausend Euro für die Optik ausgeben mag. Wenn schon, dann lieber eine etwas höher auflösende Kamera damit man besser croppen und interpolieren / extrapolieren am PC machen kann.
__________________
Volker
vdaiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2021, 16:10   #10
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 13.403
Standard AW: Analoges Shift PC Nikkor auf Z Gehäusen

Ja, eletronisch geht auch gut, was die Bildqualität angeht. Die Gestaltung ist halt was schwieriger so. Wäre auch mal ein nettes Feature, für eine DSLM: Einstellbarer Cropfaktor und Shift. Dann kann man auch im Sucher wieder gestalten.

Der Trick APSc Body mit KB Linse funktioniert mit sehr guten KB Linsen aber sehr wohl ohne deutliche Einbussen bei der Bildqualität. Halt in Grenzen dessen, was APSc an Auflösung liefert, bei Sony Bodies der Zeit 24 MP,.

Shift Adapter für die Z50 direkt für KB Linsen sind mir noch keine bekannt, aber ein simples Stück Metall als Adapter von Sony E auf Z gibt es, d.h. alles was an der Sony geht, geht mit dem zusätzlich drauf auch an der Z50. halt nur mit ein paar MP weniger.

Für die EOS M6 mit 32 MP gibt es von Kipon auch einen Adapter, der auch die G Nikkore unterstützt.

G Nikkor ist fast ein Muss, grade SWW KB Linsen haben am Rand in den letzren 10 jahren doch deutliche Fortschritte gemacht, und die neuen sind fast alle ohne Blendenring. Ausser einige rein manuelle halt. Diese Einschränkung bei der Auswahl sollte man sich aber sparen.

Mit einem APSc Body und KB Linse macht man ja letztlich genau das Gleiche, wie wenn man am PC nachher entsprechend croppt. Nur dass man nicht das ganze KB Bild als RAW aufnimmt, sondern nur den Bereich, den man haben wollte. Und einen gebrauchten 24 MP Body samt vermutlich neuem Adapter (mangels Gebrauchtmarkt?), das kriegt man für 300 bis 350 Euro durchaus.
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.

Geändert von donesteban (12.02.2021 um 16:19 Uhr)
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de