DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2011, 13:54   #91
martin.lingen
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Lingen(Ems)
Beiträge: 143
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Hallo

Ich benutze die Express-Version 6.22 und bin sehr zufrieden damit. Was ich allerdings vermisse (oder vermutlich nicht gefunden habe) ist ein Vorher / Nachher-Vergleich. Geht das nur mit der Rückgängigfunktion oder gibt´s einen Schalter?
__________________
Der Martin aus Lingen(Ems)

Canon 70D * Canon 18-135 IS STM * Canon EF 100-400 L IS * Tamron 2,8 17-50 ohne VC * Tamron 70-300 VC USD * Tamron 90 2,8 Macro * Kenko 1,5 TK * 430 EX II ..........
martin.lingen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 16:45   #92
zenker
Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 354
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von martin.lingen Beitrag anzeigen
Hallo

Ich benutze die Express-Version 6.22 und bin sehr zufrieden damit. Was ich allerdings vermisse (oder vermutlich nicht gefunden habe) ist ein Vorher / Nachher-Vergleich. Geht das nur mit der Rückgängigfunktion oder gibt´s einen Schalter?
Gibt es meines Wissens nicht. Lege einfach eine neue Variante des Bilder an. Die kannst Du dann parallel betrachten und anschließend wieder löschen.
__________________
Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42mm EZ, M.Zuiko Digital 17mm 1:1.8 Pancake, M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8, M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R, NISSIN I40
Panasonic DMC- FZ1000, Canon Powershot S95
zenker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 19:27   #93
jd-photography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.740
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von zenker Beitrag anzeigen
Gibt es meines Wissens nicht. Lege einfach eine neue Variante des Bilder an. Die kannst Du dann parallel betrachten und anschließend wieder löschen.
Richtig, leider gibt es bis heute keine "echte" Vergleichsfunktion. Der Weg über die Varianten funktioniert natürlich, mit F7 und F8 lassen sich Varianten erstellen, einmal mit den bisherigen und einmal ohne Einstellungen. Somit ist ein Vergleich möglich, wenngleich auch nicht optimal gelöst.

Viele Grüße,
Jörg
__________________
Portfolio | Instagram
jd-photography ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2011, 19:44   #94
jd-photography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.740
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Für alle, die über einen Wechsel zu C1 Pro nachdenken: Vorhin habe ich eine Mail mit dem Hinweise erhalten, dass Phase One nun auch eine deutsche Hilfe anbietet. Zur "Feier des Tages" gibt es im Zuge dessen auch 30% Rabatt für das Upgrade auf die Pro Lizenz. Den offiziellen Newsletter findet Ihr hier

Viele Grüße,
Jörg
__________________
Portfolio | Instagram
jd-photography ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 06.09.2011, 20:27   #95
Gast_6135
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Vielen Dank für den Hinweis zur deutschen Hilfe!

Gruß, Stefan
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 07:32   #96
nggalai
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 1.201
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Jörg,

sehe ich das richtig, dass C1 Pro Toning nur für Schwarzweiß-Entwicklung anbietet? Ich benutze Toning bei Farbbildern sehr selten, deshalb stolpere ich erst jetzt darüber.

Cheers,
-Sascha
nggalai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 14:36   #97
nggalai
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 1.201
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Oh, vielleicht noch für OSX-Lion-User der Version 6.2.2 interessant: Zumindest auf meinen Macs (MacBook Pros mit NVIDIA-Grafik) schmiert Capture One viel seltener ab, wenn man die OpenCL-Unterstützung in C1 explizit deaktiviert. Standard ist „Auto“.

Da es so nicht langsamer läuft gehe ich davon aus, dass die OpenCL-Treiber von Lion zumindest mit „meinen“ Grafikchips noch nicht sauber tun und C1 ständig testet, zu umschalten versucht, und dann irgendwann mit 6 GiB RAM-Verbrauch abschmiert.

(Deaktiviert bleibt der RAM-Verbrauch von C1 seit gut einer Woche fast immer unter 1 GiB. Ich bin auf 10.7.2 gespannt.)
nggalai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 14:42   #98
jd-photography
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.740
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von nggalai Beitrag anzeigen
Jörg,

sehe ich das richtig, dass C1 Pro Toning nur für Schwarzweiß-Entwicklung anbietet? Ich benutze Toning bei Farbbildern sehr selten, deshalb stolpere ich erst jetzt darüber.

Cheers,
-Sascha
Hallo Sascha,

genau so ist es, funktioniert leider nur bei S/W Konvertierungen. Bin selber erst vergangene Woche darüber gestolpert. Wäre ein guter Feature Request für das nächste Update.

Viele Grüße,
Jörg
__________________
Portfolio | Instagram
jd-photography ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 07.09.2011, 17:02   #99
Pfotegrafie
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2011
Beiträge: 26
Standard AW: Der große Capture One Infothread

@ Sascha - mein CP 1 schmiert gar nicht ab - solange ich keine Bilder importiere =) - Per Drag und Drop keine Probleme - aber über den eigentlichen Import verabschiedet sich das Programm.

Gibt es eigentlich deutsche videotutorials für CP 1 ? (vielleicht hab ich ja was übersehen in meiner emsigen Suche )

Seufz es wird langsam Zeit das wirklich ein Update für die Lionuser bald rauskommt, Lion kam ja nun nicht von heute auf morgen ^^
__________________
Das Equipment, welches wir gebrauchen spielt nur eine kleine Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, es zu beherrschen. Sam Abell
Pfotegrafie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 17:12   #100
nggalai
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 1.201
Standard AW: Der große Capture One Infothread

Zitat:
Zitat von Pfotegrafie Beitrag anzeigen
@ Sascha - mein CP 1 schmiert gar nicht ab - solange ich keine Bilder importiere =) - Per Drag und Drop keine Probleme - aber über den eigentlichen Import verabschiedet sich das Programm.
Du Glücklicher. Wenn C1 hier (mit aktiviertem OpenCL) mehr als vielleicht 10 Vorschaubilder rendern muss geht der RAM-Verbrauch so weit hoch, bis der Rechner kriecht und C1 einfriert.

Aber danke für den Drag-and-Drop-Tipp! Dann kann ich mir den Zwischenschritt über Image-Capture sparen und die Bilder direkt von der Karte ziehen.
nggalai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
capture one , capture one pro , import


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de