DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2021, 13:42   #11
Abbuzze
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 485
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Der Unterschied ist in der Tat gering. Hab deswegen auch mit gutem Gewissen bei einem Angebot der M50 vor einem Monat zugeschlagen.

Aber im Prinzip ist das geringe Update der M50 II auch vernünftig. Wenn jetzt eine M5 Mark II erscheint, und einer M6 ii mit eingebautem Sucher (vielleicht sogar besserem?), dann macht die ganze Produktlinie wieder Sinn. Die M50 war im Prinzip zu gut.
Abbuzze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 13:51   #12
msX99
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.07.2019
Beiträge: 196
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Das Angebot hätte ich auch schon fast bestellt, es war sehr gut. Die Mark II im Hinterkopf hielt mich aber davon ab.

An die Zukunft des M-Systems glaube ich inzwischen auch wieder. Lt. Canonrumors kommt ja ggf. eine V-Log-Style Kamera mit EF-M Mount - würde auch zur V-Log Ausrichtung der M50 Mark II passen.

Das die M50 Mark II jetzt doch auf den deutschen Markt kommt, ist m.E. das erste "offizielle" Zeichen, dass Canon das EF-M System (doch) noch nicht so schnell begräbt.
msX99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 14:06   #13
MMBici
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 607
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Oder aber Canon hat den Absatz in den ursprünglich geplanten Märkten überschätzt.
__________________
Viele Grüße
Birdman
MMBici ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 14:09   #14
msX99
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.07.2019
Beiträge: 196
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Das könnte auch sein
msX99 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.02.2021, 14:20   #15
Abbuzze
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2010
Beiträge: 485
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Canon kann es sich im Prinzip gar nicht erlauben, kein Einsteiger DSLM System anzubieten. Und EOS-M sterben zu lassen wäre auch nicht sinnvoll, man sieht ja im Prinzip wie wenig Aufwand zu betreiben ist. Wenn eine M5 ii raukommt dann spart man sich in ein paar Jahren die Drehräder und packt das Innenleben in eine M50 III.

Aber zurück zur Mark II, die jetzt im Servo AF verfügbare Augenverfolgung ist schon sinnvoll und im Hinblick auf die Mitbewerber auch notwendig. Der Puffer bei Serienbildern wurde ja auch leicht verbessert. Es gibt also auch für reine Fotografen eine Verbesserung.

Gerade gesehen, Canon hat auch weiter aufgeräumt. Die M100 ist nicht mehr im Programm.

Zitat:
Zitat von MMBici Beitrag anzeigen
Oder aber Canon hat den Absatz in den ursprünglich geplanten Märkten überschätzt.
Glaube ich nicht, die wollten eher den Abverkauf von Altkameras nicht bremsen. Deswegen gab es die M200 und M100 ja auch lange parallel.

Geändert von Abbuzze (25.02.2021 um 14:23 Uhr)
Abbuzze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 14:27   #16
msX99
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.07.2019
Beiträge: 196
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Die M50 Mark II wurde bei der ersten Ankündigung ziemlich zerrissen, weil viele mehr eine M5 Mark II erwartet haben. Ich sehe das nicht so eng - der DIGIC 8 ist auch in der M6 Mark II verbaut und macht dort einen sehr guten Job. Der "alte" 24 Megapixel Sensor geht völlig in Ordnung, die 32 Megapixel der M6 Mark II macht mit den meisten EF-M Objektiven sowieso keinen Sinn. Der Eye AF ist für mich der Game Changer und rechtfertigt das Mark II-Upgrade.

Schön wäre natürlich, wenn Canon das (Software-)Update für die M50 Mark I anbieten würde.
msX99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 00:48   #17
Grie Soß
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2020
Beiträge: 217
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Ich nutze meine M50 sehr oft und bin eigentlich sehr zufrieden, Davor hatte ich u.a. die 80d, die ich für die M50 abgegeben haben. Bereut habe ich diesen Schritt noch nie.

Ich könnte mir gut vorstellen, das kurz nach Einführung der M50 MkII auch schnell ein Weg gefunden wird die Firmware auf die M50 I zu flashen.

Wen man mal ganz ehrlich ist, ist die M50 für jeden Amateur im APS C die Ideale Kamera. Ich schaue mich ja auch viel um, auch bei Nikon, Sony oder FUJI, aber bis jetzt habe ich nicht eine vergleichbare gefunden die einen Aufpreis rechtfertigen würde. Im Canon APS C Lager wären da nur die M6 MkII oder die 90d. Die M6 MKII fällt wegen dem fehlenden Sucher und dem nicht vorhandenen Schwenk Display raus. Die 90d ist eine Top Kamera, aber doch etwas zu groß und halt mit Spiegel schon eine aussterbende Rasse und zu teuer.
Die RP wäre eigentlich der nächste Schritt. Aber ist die wirklich der M50 so überlegen? Wohl eher kaum, was auch an den echt hochpreisigen RF Objektiven liegt.
Die R wäre da schon eher Sinnvoll, wen es zu einem Systemwechsel kommen sollte. Aber auch hier stellt sich die Frage, ob man in einem anderen Lager dann doch besser aufgehoben wäre.

Sollte meine M50 in naher Zukunft das zeitliche Segnen, würde ich mir Stand heute, die M50 MK II kaufen.
__________________
Lieber was Gutes, wie gar nichts!
Grie Soß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 07:00   #18
12913
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2020
Beiträge: 81
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Zitat:
Zitat von Grie Soß Beitrag anzeigen
Sollte meine M50 in naher Zukunft das zeitliche Segnen, würde ich mir Stand heute, die M50 MK II kaufen.
Zitat:
Zitat von Grie Soß Beitrag anzeigen
Sollte Canonrumors hier richtig liegen, ist es eine Witz Veranstaltung von Canon. Aber gut, wen es so ist, dann ist es so und zu Weihnachten bekommt Fuji oder Sony mein Geld.
12913 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.02.2021, 08:12   #19
Grie Soß
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2020
Beiträge: 217
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Zitat:
Zitat von 12913 Beitrag anzeigen
Meinungen und Anforderungen können sich eben mal ändern.
__________________
Lieber was Gutes, wie gar nichts!
Grie Soß ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 09:28   #20
tompaba
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2011
Beiträge: 2.812
Standard AW: Canon EOS M50 Mark II

Zitat:
Zitat von 12913 Beitrag anzeigen
Das ist für mich ein wunderbares Beispiel, wie man eine Aussage aus einem Kontext herausreißen, in einen anderen Kontext stellen und so einen verdrehten 'Wahrheits'gehalt erzeugen kann.

Als Grie Soß seine ursprüngliche Aussage getätigt hat, war er auf der Suche nach einer Alternative zur M50. Inzwischen hat er sich alles angesehen und blieb bei der M50. Und auch heute ist die M50ii nur ein Ersatz bei Defekt der M50 und immer noch keine Alternative. Wenn man also genau hinsieht, hat das überhaupt nichts mit der angedeuteten 180° Wende zu tun.
__________________
Grüße, Tom.
Lektion Nr. 1: Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, um sich sein Glück zu vermiesen. (aus 'Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück')
Erfahrungen zu Ausrüstung siehe Profil
tompaba ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de