DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2021, 23:03   #21
rawfan
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 537
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Zitat:
Zitat von Dad2t Beitrag anzeigen
Warum Objektiv? Meine M1 II und PenF haben für sowas ne Keystone-Korrektur.
Die funktioniert aber nur, wenn das Objektiv auch Daten an die Kamera übermittelt, die dann für die Korrektur verwendet werden. Das geht aber leider nicht bei manuellen Objektiven, die übertragen keine Daten!
rawfan
rawfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2021, 23:56   #22
Dad2t
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 154
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Das auch ohne Tilt/Shift-Adapter manuelle Objektive verwendet werden sollen, war für mich nicht klar.


Grad mal eben ein vorhandenes Canon EF 28mm Glas mit Adapter an die PenF geschraubt.
Keystone funktioniert auch damit.
__________________
MFT-Zeugs

Geändert von Dad2t (25.02.2021 um 00:08 Uhr)
Dad2t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 01:23   #23
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.941
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Zitat:
Zitat von rawfan Beitrag anzeigen
...
wenn ich EBV verwenden will, muß ich mehrere Bilder aufnehmen,stürzende Linien ausrichten und dann zusammenrechnen lassen. Dazu muß ich mit Stativ arbeiten,....
Nichts davon ist notwendig und hat etwas mit einer Softwarekorrektur zu tun!

Das macht man genauso aus einer Aufnahme mit praktisch gleichem Ergebnis.
https://www.bonnescape.info/korrektu...sus-photoshop/
https://helpx.adobe.com/at/lightroom...ion-photo.html
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 11:15   #24
rawfan
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 537
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

[QUOTE=daduda;16071725]Nichts davon ist notwendig und hat etwas mit einer Softwarekorrektur zu tun!

Hallo
Softwarekorrektur ist für mich Bildbearbeitung. Deine Beispiele sind recht "einfach" gewählt, d.h. die zu korregierende Höhe (Breite) ist klein.
Was machst du aber wenn du das zu fotographierende Objekt nicht mit einem Photo abbilden kannst. Dann ergibt der Perspektivschwenk nicht nur 9% Änderung im fertigen Bild sondern mehr, bzw. mußt du zwei oder mehr Bilder Aufnehmen, diese einzeln bearbeiten, dann zusammenrechnen lassen und "beschneiden" fürˋs fertige Bild.
Die erwähnte Weichzeichnung im Randbereich des VF Nikonobjektiv ist bei Ausnutzung des VF-Bildkreises normal.
Wenn ich aber ein VF-Objektiv an MFT verwende, umgehe ich dieses "Problem" eventuell, weil der Shift nicht in den Randbereich des VF-Objektiv kommt. Zum anderen habe ich beim Shiften horizontal mehr "Bild" im fertigen Bild weil ich nichts wegschneide!
Ich habe nichts gegen Bildbearbeitung, wo ich sie minimieren kann nehme ich das gerne an!
Gruß
rawfan
rawfan ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 25.02.2021, 11:15   #25
Dad2t
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 154
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Da ich selber noch nie damit befasst habe, musste ich eben mal ein wenig rumspielen.
Ich habe mir einen ganz einfachen Testaufbau an meinem Kaffeetisch gemacht.
Menutzt habe ich die PenF und das 7,5er Laowa, welches ja bekantlich vollmanuell und ohne jede Datenübertragung ist.
Das erste Bild ist ohne, und das Zweite mit Keystone-Korrektur.




__________________
MFT-Zeugs
Dad2t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 13:48   #26
rawfan
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 537
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Prima wenn die Kamera das kann ohne daß du Werte eingeben mußt, die das Objektiv der Kamera mitteilen.
Leider macht meine G9 keine Keystonekorrektur.
rawfan
rawfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 15:54   #27
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.941
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Zitat:
Zitat von rawfan Beitrag anzeigen
Was machst du aber wenn du das zu fotographierende Objekt nicht mit einem Photo abbilden kannst. Dann ergibt der Perspektivschwenk nicht nur 9% Änderung im fertigen Bild sondern mehr, bzw. mußt du zwei oder mehr Bilder Aufnehmen,...
Das ändert doch nichts, auch die TiltShift Aufnahmen muß man mit einem Bilbearbeitungsprogramm zusammenfügen, wenn man nicht alles auf ein Bild bekommt.

Ich würde zuerst die Bilder zu einem verrechnen und dann die Perspektive korrigieren, das ist kaum ein Mehraufwand.

Zitat:
Zitat von rawfan Beitrag anzeigen
Wenn ich aus der Hand arbeite, wie das öffter bei mir der Fall wäre, bekomme ich da Probleme mit dem Ausrichten.
Will man das halbwegs exakt haben und braucht mehrere Bilder, sollte man die Aufnahmen aber nicht freihand machen, egal bei welcher Methode!
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (25.02.2021 um 16:24 Uhr)
daduda ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 08:23   #28
neue wege
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2018
Beiträge: 892
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Regelwidriges Vollzitat entfernt

Und auf dem Bild mit Korrektur kan man sehen, dass es nicht funktionirt.
Die Wand im Hintergrund läuft oben auseinander.
__________________
https://www.bsw-foto.de/

Geändert von Andreas H (26.02.2021 um 10:35 Uhr)
neue wege ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.02.2021, 10:38   #29
Andreas H
Moderator
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 15.133
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Zitat:
Zitat von neue wege Beitrag anzeigen
Und auf dem Bild mit Korrektur kan man sehen, dass es nicht funktionirt.
Die Wand im Hintergrund läuft oben auseinander.
Da ließe sich in der Bildverarbeitung wahrscheinlich noch etwas herausholen, wenn man sich ein Profil für die spezifische (hier tonnenförmige?) Verzeichnung anlegt, die zuerst herausrechnet und danach perspektivisch entzerrt.

Mir wäre das aber zu aufwändig. Den Wunsch nach Tilt/Shift kann ich gut nachvollziehen. Das ist etwas, was man seitens der Hersteller wohl irgendwie vergessen/verdrängt hat.
Andreas H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 22:56   #30
mz-5
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2008
Ort: Rutesheim
Beiträge: 876
Standard AW: Tilt-Shift-Objektiv Canon EF mit Viltrox-Adapter an MFT?

Zitat:
Zitat von neue wege Beitrag anzeigen
Regelwidriges Vollzitat entfernt

Und auf dem Bild mit Korrektur kan man sehen, dass es nicht funktionirt.
Die Wand im Hintergrund läuft oben auseinander.
Das funktioniert schon, aber in dem Beispiel steht vermutlich das schwarze Bild nicht exakt senkrecht.
__________________
Erfolgreich gehandelt mit: mebiost, chipkrieger, stux, tomassini, xriotactx, mlip, Se70n, 5ender, tufir, labertaler, rju, 7Freeman, erdnuss, Meikel 65, zimtmaedchen, Mitty45, Twain Wegner, Simplicius Simplicissimus, tag-muc, barba, Newbie72, chazz, Waldläufer84, Jenso, Tomland61, Moso21, amarrow
mz-5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de