DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2021, 10:47   #1
krötenblender
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.183
Standard Olympus E-M5 II als Webcam - Erfahrungen mit macOs und Win10?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich nutze im Moment eine Fuji X-T4 als große Webcam unter macOS BigSur auf einem M1 und unter Windows 10 für tägliche stundenlange Videokonferenzen. Mit der Kombination bin ich sehr zufrieden. Aber die X-T4 wird demnächst verkauft und deren Nachfolgerin will ich nicht auf meinen Monitor klemmen.

Also suche ich nach einer guten Alternative. Im Moment sind bei mir oben in der Liste unter anderem eine Olympus E-M5 II, die laut der Kompatibilitätsliste vermutlich die günstigste Oly ist, die von deren SW unterstützt wird. Möglicherweise ist eine E-M11 gebraucht auch noch deutlich billiger.

Die Frage ist, hat hier jemand Erfahrungen mit der SW unter den beiden Betriebssystemen oder einem davon und kann ein bisschen was dazu berichten?

Vielen Dank vorab für hilfreiche Antworten!
Stephan
__________________
„Unschärfe ist ein hipster-lomografisches Konzept.“
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2021, 07:13   #2
*Lowländer*
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Ort: Braunschweig
Beiträge: 198
Standard AW: Olympus E-M5 II als Webcam - Erfahrungen mit macOs und Win10?

Zitat:
Zitat von krötenblender Beitrag anzeigen
Die Frage ist, hat hier jemand Erfahrungen mit der SW unter den beiden Betriebssystemen oder einem davon und kann ein bisschen was dazu berichten?
Zu Windows10 kann ich nur sagen: Es stehen zwar Beschreibungen/Videos zur Verfügung, aber ganz so geflutscht hat´s bei meiner Installation nicht. Die Kamera wurde anfangs nicht über Skype gefunden.

Es war nur ein Kurztest, frei nach dem Motto "Cool. Das klappt ja." Einen Langzeittest habe ich nicht durchgeführt, da ich nicht weiß, wie lange der Akku durchhält. - Erfahrungswerte kann ich erst nach dem kommenden Wochenende liefern, sofern das interessant sein sollte.

Meine Meinung: du solltest dich nicht auf die Software beschränken. Wenn diese installiert ist, läuft sie (i.d.R.) auch. Gerade bei "stundenlangen" Sessions würde ich mir eher die Frage nach der Stromversorgung stellen.
__________________
Grüße

Matze

______________________________________________________________________________________________

Immer auf der Suche nach dem perfekten Rucksack...
*Lowländer* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 10:57   #3
ArthurDent68
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Essen
Beiträge: 8
Standard AW: Olympus E-M5 II als Webcam - Erfahrungen mit macOs und Win10?

Hallo,

ich werde demnächst auch meine E-M5II als Webcam verwenden. Nach ersten Tests werde ich aber nicht die Oly-Webcam-Software nutzen, sondern einen HDMI-USB-Adapter und die Kamera dann per HDMI an den Rechner (Win10) anschließen. Mikrophon wird direkt an die Kamera angeschlossen, dann der Ton lippensynchron ist.
Ich suche aber derzeit noch eine Lösung für die Stromversorgung der E-M5II. Wahrscheinlich mit einem Dummy-Akku und Netzteil.
ArthurDent68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 12:56   #4
krötenblender
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.06.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 1.183
Standard AW: Olympus E-M5 II als Webcam - Erfahrungen mit macOs und Win10?

Zitat:
Zitat von ArthurDent68 Beitrag anzeigen
Ich suche aber derzeit noch eine Lösung für die Stromversorgung der E-M5II. Wahrscheinlich mit einem Dummy-Akku und Netzteil.
Über die Option habe ich auch schon nachgedacht, aber ich mag den Komfort, den ich mit der Fuji-Lösung derzeit habe. Deren SW ist in der Hinsicht tatsächlich wirklich gut. Aber unter macOS nur Japanisch...
__________________
„Unschärfe ist ein hipster-lomografisches Konzept.“
krötenblender ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 04.03.2021, 11:18   #5
Sascha Z.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Tuttlingen
Beiträge: 296
Standard AW: Olympus E-M5 II als Webcam - Erfahrungen mit macOs und Win10?

Ich habe meine 1x richtig unter Win10 genutzt.
Ca. 2h in Teams hat sie gut überstanden, hat problemfrei funktioniert.
Mir ging halt 1x der Akku leer (Ergebnis war ein Standbild bis ich gewechselt und wieder eingeschaltet hatte), wie lange ein Akku hält weiß ich nicht. War nicht Ziel der Nutzung das herauszufinden.

Grüße Sascha
__________________
Olympus OM-D
Sascha Z. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2021, 17:42   #6
Cousin
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 895
Standard AW: Olympus E-M5 II als Webcam - Erfahrungen mit macOs und Win10?

Ich nutze die OM-D EM1 (1. Version und MKII) mit der Oly-Software. Funktioniert unter Zoom, Skype, Jitsi und OBS). Zur dauerhaften Stromversorgung habe ich mir einen Akku-Dummy (https://helge-suess.com/hardware/akk...n-1-und-bls-5/) besorgt. Beide Kameras parallel zu nutzen klappt nicht. Auch Vcam hat nicht funktioniert. Ist ein Windows 10-Rechner.
__________________
Cousin
Besuch mich bei flickr

Fotos werden mit Canon- oder Olympus-Zeugs gemacht.
Cousin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > FT / µFT (Olympus / Panasonic / Leica) > FT / µFT - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:45 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de