DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2019, 17:57   #1
Christian_HH
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.923
Standard RX100VII / VI Praxis- und Vergleiche

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Neben dem neuen AF hat mich als Erstes interessiert wie es sich im Tele speziell im Vergleich zur TZ202 verhält. Hier sind es ja "nur" 200mm.

Dazu ein kleiner erster Vergleich, praxisorientiert, d.h. ich habe bei der TZ die ISO auf 400 gesetzt wo bei der VII 200 reicht.
Eine Blende ist die TZ dunkler und das merkt man auch bei trüben Licht!

Zufällig erreicht der Klarzoombereich der Sony im Maximum ziemlich genau die 360mm die die TZ optisch erlaubt.



zum AF:
wer bisher an tobenden Kindern (also hier meine ich nur fotografisch) verzweifelt ist, der könnte an dem Eye-Tracking der VII seine Freude haben, selbst bei Gewusel im Zimmerlicht (wo die Kamera ISO1600 wählt) sitzt der AF sehr oft sehr sicher ...

Und zum Thema Offenblende, hier ja ein heikles Thema ein Testbild,
siehe Maserung unten, die Schatten habe ich dafür leicht hochgezogen...
__________________
FUJI: Fuji T + 10-24/18-55/50-230 + 18/23/35 FBs MFT: Gx9 15/17/20/45, 7-14/12-60PL
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft

Geändert von Christian_HH (22.10.2019 um 11:28 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 06:32   #2
Frank-2.0
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Russia, Moskau
Beiträge: 8.187
Standard AW: RX100VII Praxisthread

Zitat:
Zitat von Christian_HH Beitrag anzeigen
Zufällig erreicht der Klarzoombereich der Sony im Maximum ziemlich genau die 360mm die die TZ optisch erlaubt.
In Bildschirmansicht hat das RX Bild mehr Details und wirkt auch so besser. Bei 100% sieht man natürlich das Krisseln. Die Schärfung solltest du etwas zurücknehmen.
__________________
.. Viele Grüße, Frank
----------------------
flickr | Kameras: RX100M1, RX100M4, RX100M6, SX710HS, SX730HS, LX3, TZ8, A900 und 37 Verflossene, BA: Tonwert..Farbwert .WZ
Frank-2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 09:07   #3
HavingFun
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 160
Standard AW: RX100VII Praxisthread

https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1976053
__________________
Sony RX100 VII
HavingFun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 09:27   #4
Frank-2.0
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2008
Ort: Russia, Moskau
Beiträge: 8.187
Standard AW: RX100VII Praxisthread

Hast du 5 Wochen einschlafen lassen. Konnte mich auch nicht mehr dran erinnern.
__________________
.. Viele Grüße, Frank
----------------------
flickr | Kameras: RX100M1, RX100M4, RX100M6, SX710HS, SX730HS, LX3, TZ8, A900 und 37 Verflossene, BA: Tonwert..Farbwert .WZ
Frank-2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.10.2019, 09:34   #5
HavingFun
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 160
Standard AW: RX100VII Praxisthread

ich wollte keine Monologe führen
__________________
Sony RX100 VII
HavingFun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 10:49   #6
burgberger
Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2007
Ort: am Harz
Beiträge: 2.123
Standard AW: RX100VII Praxisthread

Vielleicht beide Threads zusammenlegen ?!?
__________________
MfG
burgberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 11:18   #7
HavingFun
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2010
Ort: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 160
Standard AW: RX100VII Praxisthread

Fände ich auch gut.

Könnte das bitte ein Moderator machen?
__________________
Sony RX100 VII
HavingFun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 11:38   #8
Christian_HH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.923
Standard AW: RX100VII Praxisthread

Wobei ich hier auch etwas mehr vergleichen wollte, habe die Überschrift mal angepasst. Sonst ist das Thema unten gleich off topic hier

Zitat:
Zitat von Frank-2.0 Beitrag anzeigen
In Bildschirmansicht hat das RX Bild mehr Details und wirkt auch so besser. Bei 100% sieht man natürlich das Krisseln. Die Schärfung solltest du etwas zurücknehmen.
Ja, sollte man wenn man JPGs bearbeitet ja generell - ansich.
Hier stand es alles erstmal auf 0.
Den Klarzoom zu croppen ist natürlich auch Pixelpeeping hoch 3, das ist ja schon ein Crop aus dem Zentrum der auf 20MP hochsakliert wird von der Sony. Und da zoomt man dann wieder rein... ok, genauso machen wir es

Technisch fair war der Vergleich ja nicht, wenn auch Praxisnah im Sinne des Belichtungs- bzw ISO-Ausgleichs.

Jetzt haben wir helles Licht und die ISO kann unten bleiben, das Metier wo sich die TZ am wohlsten fühlt.
Also noch mal, erstmal mit 200mm.

Rechts dazu als Meßlatte die T30 + 50-230 (gut&günstig!) mit 204mm - die mm werden in KB leider nicht genau angezeigt, ich habe ca. 135mm gewählt.



Da ist es schon enger, dennoch zeigt die den besseren Kontrast.
Die JPG Engine der Sonys ist aber auch schärfseitig die Beste, die kitzeln regelmäßig mehr aus ihrem Sensor als Panasonic oder Canon. Bei der Lumix entwickle ich daher gerade bei Tele wo die Auflösung nachläßt die Raws und justiere Kontrast und Schärfe nach.
Tonal ist der WA der TZ mehr ins Grüne, die RX geht ins Rote. Die Fuji liegt in der Mitte
__________________
FUJI: Fuji T + 10-24/18-55/50-230 + 18/23/35 FBs MFT: Gx9 15/17/20/45, 7-14/12-60PL
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft

Geändert von Christian_HH (23.10.2019 um 08:26 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.10.2019, 11:53   #9
Christian_HH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.923
Standard AW: RX100VII Praxis- und Vergleiche

Und die RX mit 300mm Klarzoom,
d.h. Faktor 1,5 in der Skala wenn man die 200mm im Zoom überschritten hat (und wenn Klarzoom im Menü aktiviert ist!).

Unten ein Crop (!) aus den jeweiligen 300m-Bildern.

Links die T30 mit 289mm - skaliert von 26 auf 20MP für bessere Vergleichbarkeit
Mitte die TZ mit optischen 300mm, jpg.
Rechts die VII mit Klarzomm d.h. 200mm + 1,5 digital weitergezoomt.
Frank, hier Schärfe -1



Ich würde sagen das kann man durchaus einsetzen.

Die nächste Frage wäre was es noch bringt das Klarzoombild aus Raw selbst zu erzeugen?
Schärfeseitig mit Adobe zumindest mE meistens wenig.
__________________
FUJI: Fuji T + 10-24/18-55/50-230 + 18/23/35 FBs MFT: Gx9 15/17/20/45, 7-14/12-60PL
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft

Geändert von Christian_HH (22.10.2019 um 12:18 Uhr)
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2019, 16:02   #10
Christian_HH
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 7.923
Standard AW: RX100VII Praxis- und Vergleiche

Bokehvergleich mit der VA.

Bei 70mm habe ich bei der VA f2,8 und kann auf 1-2m ran.
Bei der VII gibts nur f4,5.

Was meistens geht ist vielleicht 1-2m zurück, was ich mir hier zugestanden habe, dafür minimal mehr gezoomt mit 78mm.

Sieht so aus

__________________
FUJI: Fuji T + 10-24/18-55/50-230 + 18/23/35 FBs MFT: Gx9 15/17/20/45, 7-14/12-60PL
RX100-5A/VII für "Klein"/Backup
Vergleich Smartphone vs RX100V/T30/mft
Christian_HH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de