DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2014, 16:07   #1
max klock
Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 9
Standard Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallöchen,

ich stehe kurz davor für 12 Monate Australien und Südostasien zu bereisen und bin ein bisschen ratlos was die Wahl des richtigen Begleiters zum Fotografieren angeht...
Ich habe einfach mal das Standartformular ausgefüllt und die meiner Meinung nach irrelevanten Fragen gestrichen:


_________________________________________________________________


1. Besitzt du bereits eine Kamera (DSLR) oder Objektive?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke, Typ): http://www.chip.de/artikel/Panasonic..._37012429.html

2. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
200-300 Euro sind der angepeilte Preisliche Rahmen. 350 sollten wirklich das absolute Maximum sein, wobei ich hoffe das nicht ausreizen zu müssen. Taschen hab ich noch ein paar alte vom Vater, da findet sich irgendeine passende.

Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage


4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger (Bitte Ergänzung 1) lesen)
[x] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] ambitionierter, erfahrener Amateur
[ ] freischaffender Fotokünstler
[ ] semiprofessioneller Fotograf (Zweitberuf)
[ ] hauptberuflicher Fotograf

6. Was möchtest du vor allem fotografieren

Wie in der Überschrift angedeutet geht es eher um einen Allrounder, soll heißen, welche Szenarien genau fotografiert werden ist schwer zu sagen.
Landschaft, Architektur, Personen und all das was einem auf solch einer Reise eben begegnet.

_________________________________________________________________



Gesagt sein muss, dass ich selbst eher wenig Ahnung habe... ich weiß, was eine Kompaktkamera, Bridge, DSLR etc. ist, darüber hinaus hörts aber auch schon auf.

Ich bin erst einmal sehr unsicher, ob es eine Kompakte a la Fujifilm x10, eine Bridge-Variante oder doch schon eine Einsteiger DSLR wie die Eos1100D sein soll.



Ich hoffe das sind genug Anhaltspunkte für eine Beratung; falls noch Fragen offen sind beantworte ich diese natürlich gerne...
Auch wichtig ist eventuell zu wissen, dass ich schon am 6. August fliege. Leider war die Kamera Frage vorher aufgrund anderer organisatorischen Fragen irgendwie unter den Tisch gefallen.


Beste Grüße
Max
max klock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 16:21   #2
OlyAndy
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 6.956
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Das Thema hatten wir hier auch schon.
Das Problem: bei dem knappen Budget lohnt sich eine Systemkamera eigentlich nicht, man bekommt nur das Kitobjektiv dazu, da sind die besseren (Edel-) Kompakten nicht schlechter. Man hat nur eine dickere Kamera dabei, was auch nicht immer bequem ist.
Eine Olympus XZ-2 wäre im Budget zu bekommen (auch neu mit Garantie - vielleicht nicht ganz unwichtig). Die Kamera hat ein Klappdisplay (darauf würde ich persönlich nicht verzichten wollen), ein lichtstarkes Objektiv und ist auch schön kompakt um sie immer mit dabei zu haben.
Die X-10 würde ich übrigens weniger empfehlen, wenn Fuji, dann doch eher die X-20 (weiß aber nicht wo da der Preis liegt). Noch denkbar: Panasonic LX-7, Canon G-15/16 oder vielleicht auch eine sehr kompakter Sony RX-100. Wie das preislich passt, müsstest Du mal recherchieren.
OlyAndy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 16:48   #3
max klock
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 9
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Danke schonmal dafür.

Systemkameras wie die oben genannte 1100D oder eine Samsung NX20, Lumix DMC-G5 fallen raus?
Ist die Bildqualität da trotz Kitobjektiv nicht besser?
Und Bridges fallen auch raus?


Wenns qualitativ nen Vorteil hat schlepp ich auch gerne was größeres mit mir rum
max klock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 18:19   #4
mrHiggins
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 6.747
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

ein großer Sensor hat im Prinzip eine bessere Bildqualität. Alles - vor allem die Objektive warden aber massiv teurer und schwerer und die Funktionen die sich in einem Objektiv vereinen lassen (insbesondere zoom) warden weniger.


Bridge:
Viel Zoom, kleiner Sensor.

Edelkompakte:
Weniger Zoom, großer Sensor.

Systemkamera:
Beliebige Brennweiten da Wechselobjektive, großer Sensor.


Unter die Systemkameras fallen DSLR, SLT und spiegellose Kameras wie µft, Sony NEX.

Da gibts für den Preis nur gebrauchte bzw. Einsteigerkameras mit einfachem 3fach Kitobjektiv 18-55mm o.ä. Die bieten dir nicht mehr als eine Edelkompakte, weder im Zoom noch in der Qualität, das ganze wiegt aber viel mehr und ist sperriger.



Ich rate dir zu einer Edelkompakten. Man kann eh nicht alles fotografieren und wirkliche Wildlifefotografie wird auch mit einer Bridge nichts. Der Große Zoomfaktor der Bridgekameras wird in meinen Augen überbewertet. Lieber sich auf etwas konzentrieren und das vernünftig. Auch mit einer DSLR und 3 Objektiven wird es dinge geben die du nicht abbilden kannst...

Landschaften, Architektur, Personen, Erinnerungsfotos etc. lassen sich damit sehr gut und bei guter Qualität machen.
__________________
Sony a77, Sony 16-50f2,8, Sigma 8-16mm, Tamron 70-300USD, Tamron 90mmMakro, Minolta 50mmf1,4, Sony 70-400G

Metz 52, Gitzo GT2542 + Arca P0, Lowepro Rover Pro 45l
mrHiggins ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 30.07.2014, 18:28   #5
max klock
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 9
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Danke.

Das klingt recht überzeugend.

Im (Edel-) Kompakt Bereich wurden die Fuji x10 und die XZ-2 genannt. Welche man wählt ist da wohl eher Geschmacksache, sehe ich das richtig?

Eine hat den besseren und schwenkbaren Screen, als auch höhere Iso (XZ-2),
die andere bessere Videos, nen Sucher und Gimmicks wie Panorama und Autofokus Points (x10)

Fallen preislich ja auch sehr ähnlich aus... X20 wäre wohl meine erste Wahl, liegt aber preislich doch zu hoch.
Weitere Modelle habe ich jetzt auch keine gefunden, weitere Alternativen.

Rein vom Gefühl her tendiere ich zur x10...

Grüße
max klock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 19:04   #6
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 5.872
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Hi,
deine Panasonic TZ7 IST doch schon sehr brauchbar!?
Ist ja mit 12x Zoom auch eine typische "Urlaubskamera". Hier mal von flickr die Fotobeispiele für

- "landscape": flickr.com_TZ7+landscape

- "city": flickr.com_TZ7+city

Woran mangelt es dir denn da? - Und andere Frage: willst du vorrangig die Kameraautomatik benutzen? Es gibt nämlich "gute" Kameras mit recht schlechter Automatik, und umgekehrt!
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 21:46   #7
max klock
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 9
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Tolle Bilder, ohne Frage. Aber da steckt auch noch sehr viel digitale Bearbeitung hintendran oder täusche ich mich?

Was mich hin und wieder bei der TZ7 gestört hat, ist, dass man quasi nur im Automatikmodus arbeiten kann, weil vieles manuell garnicht einzustellen ist.
Besonders stört mich an meiner Digi, dass bei schlechten Lichtverhältnissen das Bildrauschen meist rapide zunimmt. Und nicht zuletzt bin ich jemand, der auch ohne viel Ahnung gerne im manuellen Modus rumspielt. Manueller Fokus bsp. unmöglich bei der Lumix.
Gerade Dinge wie Schärfentiefe machen mir Spaß und sind mit der Lumix nur umständlich zu erreichen...

Dennoch muss ich sagen, dass mich die Flickr Bilder beeindrucken. Das wären zufriedenstellende Ergebnisse... Frage, ob da die Nachbearbeitung mehr arbeit leistet? Wahrscheinlich auch alles mit Stativ?

Vielen Dank für den Hinweis!

Vielleicht bin ich auch einfach nur zu blöd. Falls ja belehrt mich gerne eines besseren...


Edit: Der Akku der Lumix ist unglaublich schlecht...

Geändert von max klock (30.07.2014 um 21:56 Uhr)
max klock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 22:00   #8
goosman1234
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2013
Ort: Bei Hamburg
Beiträge: 1.219
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Guck Dir mal die Samsung NX 2000 (ca. 220€) an.
.
.
.
__________________
D800 , D800e , D4, viel Glas und noch einen Haufen anderen Zeugs den man so braucht um davon leben zu können ...
goosman1234 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 22:08   #9
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 6.324
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Zitat:
Zitat von max klock Beitrag anzeigen
Und nicht zuletzt bin ich jemand, der auch ohne viel Ahnung gerne im manuellen Modus rumspielt....
... - na dann viel Spaß mit dem www.fotolehrgang.de



Zitat:
Zitat von max klock Beitrag anzeigen
Gerade Dinge wie Schärfentiefe machen mir Spaß und sind mit der Lumix nur umständlich zu erreichen...
... - Dir sind die Zusammenhänge zwischen Blende, Brennweite, Sensorgröße und Abstand zum Objekt bekannt?


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Norbert.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2014, 22:09   #10
max klock
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 9
Standard AW: Allrounder Work 'n' Travel | Australien - Asien

Sieht auch nicht schlecht aus... Mein Problem ist jetzt mehr, dass ich nicht weiß, für was ich mich entscheiden soll?

Olympus XZ-2
Fujifilm x10
Samsung NX2000

Die Unterschiede sind doch wirklich marginal oder?
max klock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
allrounder , work and travel


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de