DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2013, 13:40   #1
nwsDSLR
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard Pentax A 200mm f4 SMC

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo!

Eine Schande, dass es von diesem Objektiv noch keinen Bilderthread gibt. Laut "Bojidar Dimitrov's Pentax K-Mount Page" gibt es bezüglich der Optik kein vergleichbares Objektiv als M oder K-Version, da die Anzahl der optischen Gruppen und Elemente (6/6) unter den 200 mm f/4-ern einzigartig ist. Daher also ein eigener Thread hier. "Dann hab ich wirklich was Eigenes".

Heute bei mir eingetroffen. Im Anhang erste Testaufnahmen. Das erste Foto zeigt das verkleinerte Gesamtbild, die restlichen sind 100%-Ausschnitte mit verschiedenen Blenden (4.0 / 5.6 / 8.0). Alles aus RAW.

Später gibt es richtige Fotos und Infos/praktische Erfahrungen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 01.jpg (481,7 KB, 124x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 02 CROP.jpg (460,6 KB, 103x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 03 CROP.jpg (487,6 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 04 CROP.jpg (471,3 KB, 64x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.

Geändert von nwsDSLR (08.10.2013 um 13:44 Uhr)
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 18:58   #2
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

So! Graue Wolken; nur kleine Runde gedreht...

Ich denke zwar immer, ich hätte das A 135/2.8 mit ausgefahrender Geli vor mir, aber aber das Objektiv ist wirklich so lang. Mit 111 mm aber noch genauso kompakt wie ein zusammengefahrenes DA 55-300 mm. Zudem ist es relativ leicht und sorgt damit für eine gute Balance an der Kamera. Mit f/4 lässt sich zwar nicht so gut fokussieren wie mit f/2.8, weil der Mikroprismenring sich abdunkelt, aber je nach Licht ist dieser doch noch brauchbar. Die Schärfe bei Offenblende ich schon sehr gut bis zu Rand, wobei das Purple Fringing und das grüne Bokeh Fringing auffallen. Abblenden verringert die Effekte. War am bewölkten, heutigen Nachmittag aber nicht immer drin. Aber wie man sieht, hat es nicht unbedingt geschadet. Laterale CAs treten nur sehr gering auf und lassen sich gut eliminieren. Vignette ist überhaupt kein Problem und das Bokeh erscheint mir auch angenehm zu sein.

Bilder im Anhang alle aus RAW.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 01.jpg (479,8 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 02.jpg (476,8 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 03.jpg (398,4 KB, 120x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 04.jpg (403,4 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 05.jpg (355,5 KB, 52x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.

Geändert von nwsDSLR (09.10.2013 um 19:04 Uhr)
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2013, 18:59   #3
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

...diese auch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 06.jpg (483,6 KB, 154x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 07.jpg (344,6 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 08.jpg (467,1 KB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 09.jpg (385,7 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 10.jpg (385,4 KB, 68x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2013, 23:08   #4
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

Bereue die geringe, dreistellige Summe nicht, die ich investiert habe.

Aus RAW.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 01.jpg (423,9 KB, 43x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 02.jpg (491,0 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 03.jpg (428,7 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 04.jpg (492,2 KB, 72x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 05.jpg (462,8 KB, 32x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.11.2013, 23:09   #5
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 06.jpg (428,7 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 07.jpg (423,2 KB, 77x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 08.jpg (480,5 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 09.jpg (433,1 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 10.jpg (480,3 KB, 54x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2013, 17:40   #6
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

Ein bisschen Geknipse auf dem Spaziergang durchs Grau-in-Grau. Genügt aber für ein paar technische Erkenntnisse: Das Bokeh finde ich ausgesprochen ansehnlich. Schade, dass das Objektiv nicht noch lichtstärker ist. Lediglich das Bokeh-Fringing fällt immer etwas unangenehm auf. Im Hintergrund - wie immer - grün (auf einigen Fotos zu sehen), im Vordergrund violett (z.B. Bild 5, dieser Beitrag). Schärfe ist bis in die letzte Ecke tadellos. Die Verzeichnung ist praktisch Null (z.B. nächster Beitrag, Bild 1, 2, 5).

Mit der K100D aus RAW (auf den ersten Fotos hatte ich versehentlich die SR ausgeschaltet).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 01.jpg (492,1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 02.jpg (428,5 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 03.jpg (384,4 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 04.jpg (414,5 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 05.jpg (476,0 KB, 33x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.

Geändert von nwsDSLR (21.12.2013 um 17:44 Uhr)
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2013, 17:41   #7
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

s.o.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 06.jpg (463,8 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 07.jpg (460,9 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 08.jpg (382,3 KB, 96x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 09.jpg (493,3 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 10.jpg (489,7 KB, 22x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2013, 17:42   #8
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

s.o..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 11.jpg (393,1 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 12.jpg (414,7 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 13.jpg (409,1 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 14.jpg (446,8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 15.jpg (492,7 KB, 54x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 22:15   #9
nwsDSLR
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Önkelstieg
Beiträge: 12.736
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

Dieses Objektiv verwende ich wesentlich lieber als das Tokina 300/5.6. Das liegt nicht nur an der Automatikblende, sondern v.a. am geringeren Gewicht und dem damit verbundenen Handling (ganz abgesehen vom "Schlepp-Faktor"). Zusammen mit der höheren Lichtstärke, die oft noch das Ablesen der Mikroprismen der Katzeye-Mattscheibe zulässt, und der geringeren Brennweite, ist die Verwacklungsgefahr deutlich geringer. Deshalb und nicht zuletzt dank der guten Abbildungsleistung werden die Fotos meistens sehr Schaf.

Aus RAW (ohne Polfilter)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P200 01.jpg (440,4 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 02.jpg (488,4 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 03.jpg (492,1 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 04.jpg (477,0 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg P200 05.jpg (444,6 KB, 79x aufgerufen)
__________________
.
Da in Komposita anscheinend nur Deppen Leerzeichen verwenden, nennt man diese Deppenleerzeichen.

Geändert von nwsDSLR (09.03.2014 um 22:18 Uhr)
nwsDSLR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2014, 17:52   #10
Clyde Radcliffe
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2008
Beiträge: 406
Standard AW: Pentax A 200mm f4 SMC

Sahneteil!!
Clyde Radcliffe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Pentax K > Pentax K - Beispielbilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de