DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops > Kommerzielle Workshops

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.09.2021, 14:58   #1
Misiek81
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 297
Standard Oktober Workshop: Shooting on Madeira Beach

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
LINK


Hallo liebe Foto-Community,

nach einer krankheitsbedingten Pause biete ich nun wieder Workshops an. Dieses Mal auf meiner hoffentlich baldigen Wahl-Heimat-Insel Madeira.

Die Planungen laufen auf Hochtouren und an vielen Schrauben muss noch gedreht werden. Dennoch möchte ich euch das Angebot nicht vorenthalten, da der Oktober bereits vor der Tür steht.

Lieben Gruß Michael
__________________
www.baronmedia.eu
Misiek81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 21:08   #2
Misiek81
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.07.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 297
Standard AW: Oktober Workshop: Shooting on Madeira Beach

Nur noch zwei Plätze verfügbar
__________________
www.baronmedia.eu
Misiek81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2021, 18:27   #3
Misiek81
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.07.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 297
Standard AW: Oktober Workshop: Shooting on Madeira Beach

Da kurz vor unserem Flug nach Madeira die Webseite immer wieder mit Spam-Nachrichten geflutet wird, und dies aus Sicherheitsgründen zur Abschaltung des Servers führt, hier noch einmal das Angebot, wenn es OK ist.


Workshop Shooting on Madeira Beach

Start:
Wir beginnen in Funchal um 10:00 mit einer kleinen Kennenlernrunde, besprechen grundlegendes und befassen uns mit der Theorie von Licht und Schatten und der Einflüsse aus der Umwelt und Natur. Anschließend fahren wir ca. 30 Minuten zur Ost-Küste, zu einem kleinen Strand mit schwarzem Sand. Um den Strand zu erreichen, müssen wir eine Treppe hinuntergehen, die uns ebenfalls als Set dienen wird. Während des gesamten Workshops steht uns ein Make-Up-Artist helfend zur Hand. Den Teilnehmern stehe ich selbstverständlich ebenso beratend zur Seite.
Thema:
Beim Set beziehen wir stark die Natur ein. Entlang der Treppe, die als Abstieg zum Strand dient, muss jeder Fotograf mit Höhenunterschieden rechnen, die darüber entscheiden, wohin der Blick des Betrachters fällt.
Am Strand selbst lassen wir das Vulkangestein und den schwarzen Sand auf uns wirken, während die Wellen in Richtung Küste schlagen.
Dabei beschäftigen wir uns mit folgenden Fragen:
• Wie und wo positioniere ich das Model?
• Welche Emotion möchte ich auslösen?
• Wie wirkt Licht und wie kann ich es nutzen?
• Bildgestaltung

Arbeitsweise:
Wir arbeiten in zwei kleinen Gruppen zu je drei bis vier Fotografen. Jeder Fotograf erhält die Möglichkeit, seine eigenen Bilder in ca. 15 Minuten je Set umzusetzen.
Dabei ist es sehr wichtig, dass die übrigen Teilnehmer sich zurücknehmen, da wir äußerste Rücksicht auf unser Model nehmen. So lernst du nebenbei den professionellen und respektvollen Umgang mit dem Model. Nach jedem Durchlauf besprechen wir die Ergebnisse und versuchen kleine Feinheiten zu verbessern.
Equipment:
Du benötigst für den Workshop eine digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera sowie lichtstarke Festbrennweiten. Ideal sind Brennweiten zwischen 45 und 85 mm. Alternativ ein 70 bis 200 mm Objektiv.
Sonstiges:
Fällt der Workshop wegen Unterbelegung oder durch Verschulden des Leiters aus, wird der Workshop-Beitrag zurückerstattet oder kann auf folgende Workshoptermine umgebucht werden. Fällt ein Model durch Verschulden des Models aus, so wird der Leiter sie durch ein Model mit selben Erfahrungs-Level ersetzen.
Inkl. Model Gage, Location, Make-up Artist, Snacks & Getränke
Zusatzleistungen:
Auf Wunsch kann unser Reisebüro die komplette Abwicklung deiner Anreise, bis hin zur Hotelbuchung, übernehmen. Ebenfalls besteht die Möglichkeit nach vorheriger Absprache, eine Anfahrt vor Ort zu ermöglichen oder Equipment als Miet.- oder Kauf-Ware mitzubringen.
Covid-19:
Leider müssen auch wir, uns der lokalen Hygiene und Schutzmaßnahmen beugen. Wir bitten deshalb um entsprechende Nachweise.


English Version:

Start:
We start in Funchal at 10:00 with a small get-to-know-you session, discuss basic things and deal with the theory of light and shadow and the influences from the environment and nature. Afterwards, we drive about 30 minutes to the east coast, to a small beach with black sand. To reach the beach, we will have to go down a staircase, which will also serve as a set. Throughout the workshop, a makeup artist will be on hand to help us. Of course, I will be available to the participants for advice as well.
Theme:
In the set, we strongly involve nature. Along the staircase that serves as a descent to the beach, every photographer must reckon with height differences that decide where the viewer's gaze falls.
On the beach itself, we let the volcanic rock and black sand take effect on us, while the waves crash towards the coast.
In the process, we deal with the following questions:
• How and where do I position the model?
• What emotion do I want to trigger?
• How does light work, and how can I use it?
• Image design

Working method:
We work in two small groups of three to four photographers each. Each photographer will be given the opportunity to create his or her own images in about 15 minutes per set.
It is very important that the other participants take a back seat, as we are extremely considerate of our model. In this way, you will learn how to deal with the model in a professional and respectful manner. After each run-through, we discuss the results and try to improve small subtleties.
Equipment:
You will need a digital SLR or system camera as well as fast fixed focal lengths for the workshop. Ideal focal lengths are between 45 and 85 mm. Alternatively, a 70 to 200 mm lens.
Other:
If the workshop is cancelled due to under-subscription or through the fault of the leader, the workshop fee will be refunded or can be rebooked for subsequent workshop dates. If a model drops out due to the fault of the model, the leader will replace her with a model with the same experience level.
Includes model fee, location, makeup artist, snacks & drinks.
Additional services:
If you wish, our travel agency can take care of your complete travel arrangements, including hotel bookings. Likewise, there is the possibility, after previous arrangement, to make a journey possible on site or to bring equipment as rent or purchase goods.
Covid-19:
Unfortunately, we also have to bow to the local hygiene and protection measures. We therefore ask for appropriate test.
__________________
www.baronmedia.eu
Misiek81 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
beach , workshop


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops > Kommerzielle Workshops
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de