DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2021, 08:17   #1
donesteban
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2006
Beiträge: 13.403
Standard Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
https://www.sonyalpharumors.com/rumo...n-february-24/

Soll bald vorgestellt werden. Scheint in der Preisklasse vom Tamron 28-75 RXD liegen. Optische Leistung wird spannend. Das Tamron 28-75 ist eigentlich das Schwächste aus der RXD Reihe, mit der Randschärfe hadert es auch abgeblendet etwas. Das Sigma 24-70/2.8 DG DN war da auf jeden Fall einiges besser, aber das neue soll ja günstiger werden. Mal sehen, was sie dafür opfern müssen, vielleicht reicht ja die 28 statt 24mm und es wir gleich gut, halt nur ohne die 24mm unten?
__________________
Meine Bilder dürfen im DSLR Forum bearbeitet wieder eingestellt werden, sofern mit erwähnt wird, dass es sich um eine Bearbeitung eines Dritten handelt.
donesteban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 08:58   #2
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.926
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Da es nahe zu 100 % sicher ist, dass dieses Objektiv auch für L-Mount erscheinen wird, sollte man vermutlich den Titel anbassen:

Sigma 28-70/2.8 E- und L-Mount

Ein seperater Thread für L-Mount wäre unnötig. Aber ich sehe es für den L-Mount deutlich interessanter als für E-Mount. Zum einen gibt es bei Sony schon das Tamron. Zum anderen macht es sich vermutlich gut in der Kombination mit dem 20-60 von Panasonic, da sich die Schwächen der beiden etwas ausgleichen ohne immer gleich das Objektiv wechseln zu müssen und gleich einen riesigen Klopper vorne dran zu haben.

In anbetracht dessen glaube ich auch, dass dieses Objektiv eher kommt um den L-Mount zu berreichern, als für den E-Mount. Den E-Mount nimmt man natürlich gerne mit um eine große potentielle Käufergruppe zu haben, Tamron etwas in die Quere zu kommen und um so letztendlich die L-Mount Version quer zu finanzieren. Zumindest die Entwicklungskosten können gut gesplittet werden.

Geändert von JRabbit (16.02.2021 um 09:11 Uhr)
JRabbit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 09:24   #3
lonely0563
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 4.725
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Ok... da es das Tamron 28-200 gibt, was auch bei f=2,8 anfängt und bei 75mm immer noch bei f=4 ist (und auch gut ist), wer braucht dann so etwas? Ich finde ja schon das 28-75er Tamron fast überflüssig, da genauso groß wie das 28-200 und nicht besser.....
Sollte das Sigma 3cm oder mehr kürzer sein, nicht dicker als das Tamron und optisch ein wenig schärfer am Rand... dann könnte man drüber reden....
__________________
Gruß lonely0563
lonely0563 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 10:34   #4
Defffondo
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.456
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

L Mount hin oder her, ich verstehe die Entscheidung für dieses Objektiv einfach nicht, wenn man schon vor kurzem ein super 24-70 herausgebracht hat, welches nur unwesentlich teurer ist (200€ UVP Differenz). Dabei gäbe es Brennweiten und Linsenkombinationen, welche weder im L Mount noch bei Sony sinnvoll besetzt sind und mit Sicherheit deutlich mehr einschlagen würden.

Ich denke hier an das 120-300 2,8, welches natürlich eine spezielle Linse ist aber weder im Sony noch L Mount zu finden ist (300 2,8 ja bisher gar nicht). Oder ein 200mm 2,0. Ihr 500mm 4,0... Oder ein überarbeitetes schönes 50er mit 1,4 oder gar 1,2 wenn man in die unteren Brennweitenbereiche schaut.

Diese Linse ergibt für mich aus Produkttechnischer Sicht keinen Sinn.
__________________
Eingestellte Bilder dürfen selbstverständlich bearbeitet und wiedereingestellt werden !!!

__________________________
5D IV | A7r3 | 24-60 2,8 | 35 mm 1,4 A | 40 mm STM | 50 mm STM | 85 mm 1,4 A |135mm 1,8 A | 120-300 2,8 S | 70-300 VC
Defffondo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.02.2021, 10:42   #5
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 6.891
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Zitat:
Zitat von Defffondo Beitrag anzeigen
L Mount hin oder her, ich verstehe die Entscheidung für dieses Objektiv einfach nicht, wenn man schon vor kurzem ein super 24-70 herausgebracht hat, welches nur unwesentlich teurer ist (200€ UVP Differenz). Dabei gäbe es Brennweiten und Linsenkombinationen, welche weder im L Mount noch bei Sony sinnvoll besetzt sind und mit Sicherheit deutlich mehr einschlagen würden.

Ich denke hier an das 120-300 2,8, welches natürlich eine spezielle Linse ist aber weder im Sony noch L Mount zu finden ist (300 2,8 ja bisher gar nicht). Oder ein 200mm 2,0. Ihr 500mm 4,0... Oder ein überarbeitetes schönes 50er mit 1,4 oder gar 1,2 wenn man in die unteren Brennweitenbereiche schaut.

Diese Linse ergibt für mich aus Produkttechnischer Sicht keinen Sinn.
Sehe ich genauso.
Und wenn 28mm dann bitte auch 75mm aber dann gibts ja schon das Tamron. Evtl. wirds winzg klein. Was für die A7C
Ich finde diese Ankündigung komplett uninteressant. Ich hab das 24-70mm.
Genau wie das xte 35 oder 85mm Objektiv
Sigma sollte sich lieber mal um ein 70-200 2.8 kümmern
__________________
Wenn einige hier de Anonymität des Internets nutzen, total die Kontrolle und die Contenance verlieren...
Lasst euch helfen
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 12:19   #6
Defffondo
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.456
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Ja oder ein 200 2,0/1,8 bzw 300 2,8... das würde sowohl im Sonysystem als auch im L Mount einschlagen. Und würde sich auch als erste Objektive für RF/Z anbieten, da wird von Canon/Nikon nicht so schnell was kommen denke ich.
__________________
Eingestellte Bilder dürfen selbstverständlich bearbeitet und wiedereingestellt werden !!!

__________________________
5D IV | A7r3 | 24-60 2,8 | 35 mm 1,4 A | 40 mm STM | 50 mm STM | 85 mm 1,4 A |135mm 1,8 A | 120-300 2,8 S | 70-300 VC
Defffondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 14:03   #7
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 25.778
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Zitat:
Zitat von Defffondo Beitrag anzeigen
...
Diese Linse ergibt für mich aus Produkttechnischer Sicht keinen Sinn.
Für mich schon!
Die f2.8 24-70er Zooms sind alle ziemlich groß und wenn Sigma das 28-70 entsprechend kleiner baut, dann macht das absolut Sinn.
Ich würde sowas immer einem 24-70 vorziehen, denn 24mm ist für mich "weder Fisch noch Fleisch"
Wenn schon sloche Klopper dann lieber von 20-70; gerne f4 denn f2.8 bringt auch nicht viel mehr Licht.

Davon ab ist das Tamron erfolgreich und Sigma will an dem Kuchen auch teilhaben.
Aber ich denke auch, daß es vorrangig für den L-Mount gedacht ist.
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 18:34   #8
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 4.220
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Zitat:
Zitat von Defffondo Beitrag anzeigen
Ja oder ein 200 2,0/1,8 bzw 300 2,8... das würde sowohl im Sonysystem als auch im L Mount einschlagen.
Da würde "nix" im L-Mount noch im FE-Mount einschlagen... Sehr spezielle und vor allem teure Objektive - für welche Zielgruppe? Pana hat mit hochpreisigen Objektiven gestartet und ist gescheitert, jetzt setzen sie auf die Mittelklasse...
Bei Sony das neueste 12-24/2.8 scheint verkaufsmässig auch nicht "einzuschlagen"...
__________________
📷 Canon: R + BG-E22 * 5D III + BG-E11 * GP-E2 * 2x EF-EOS R Control Ring * 430EX II
🔭 RF: 28-70/2 L * 50/1.2 L * 70-200/4 L IS * EF: 8-15/4 L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.02.2021, 18:42   #9
Defffondo
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.456
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Zitat:
Zitat von ray10 Beitrag anzeigen
Da würde "nix" im L-Mount noch im FE-Mount einschlagen... Sehr spezielle und vor allem teure Objektive - für welche Zielgruppe? Pana hat mit hochpreisigen Objektiven gestartet und ist gescheitert, jetzt setzen sie auf die Mittelklasse...
Bei Sony das neueste 12-24/2.8 scheint verkaufsmässig auch nicht "einzuschlagen"...
Doch es würde sehr wohl einschlagen, denn in den Segment kommt man nicht über Masse wie bei einem 18-55 sondern über Marge. Wenn man deiner oberflächlichen Argumentation folgen würde, würde es keine teuren speziellen Linsen geben und siehe da: Du hast ein 28-70 2.0 und ein 50 1,2 für den kombinierten Preis eines gebrauchten Kleinwagens, erzählst aber ein 300 2,8 findet keine Abnehmer in Systemen mit großer Marktdurchdringung und keinem vergleichbaren Objektiv. Bitte über den begrenzten Tellerrand schauen.

Nachtrag: du fragst wirklich für welche Zielgruppe man ein 300 2,8 rausbringen sollte? Für ein Mount wo gerade mit der A1 die mit Abstand beste Sportkamera vorgestellt wurde? Nun ich hoffe du wirst selbst drauf kommen
__________________
Eingestellte Bilder dürfen selbstverständlich bearbeitet und wiedereingestellt werden !!!

__________________________
5D IV | A7r3 | 24-60 2,8 | 35 mm 1,4 A | 40 mm STM | 50 mm STM | 85 mm 1,4 A |135mm 1,8 A | 120-300 2,8 S | 70-300 VC

Geändert von Defffondo (16.02.2021 um 18:46 Uhr)
Defffondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2021, 19:11   #10
ray10
Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2013
Beiträge: 4.220
Standard AW: Sigma 28-70/2.8 FE (Sony)

Zitat:
Zitat von Defffondo Beitrag anzeigen
Doch es würde sehr wohl einschlagen, denn in den Segment kommt man nicht über Masse wie bei einem 18-55 sondern über Marge.
Eine gewisse "Masse" wird aber immer benötigt und die gibts erstmal bei L-Mount nicht (bei FE siehts schon mal anders aus - trotzdem wie bereits erwähnt scheint das 12-24/2.8 auch nicht zu "einzuschlagen")...
Zitat:
Zitat von Defffondo Beitrag anzeigen
Wenn man deiner oberflächlichen Argumentation folgen würde,
Deine Argumentationen - nur weil sie dir besser erscheinend sind aber kein deut besser...
Zitat:
Zitat von Defffondo Beitrag anzeigen
Du hast ein 28-70 2.0 und ein 50 1,2 für den kombinierten Preis eines gebrauchten Kleinwagens, erzählst aber ein 300 2,8 findet keine Abnehmer in Systemen mit großer Marktdurchdringung und keinem vergleichbaren Objektiv.
Von welcher großen "Marktdurchdringung" redest du.... Das 28-70/2 ist ein Standard-Zoom, das 50/1.2 eine "Standardbrennweite" - beides nicht Vergleichbar mit den von dir erwähnten Exoten...
__________________
📷 Canon: R + BG-E22 * 5D III + BG-E11 * GP-E2 * 2x EF-EOS R Control Ring * 430EX II
🔭 RF: 28-70/2 L * 50/1.2 L * 70-200/4 L IS * EF: 8-15/4 L Fisheye * 11-24/4 L * 16-35/4 L IS * 24-105/4 L IS * 70-200/2.8 L IS II * 100-400/4.5-5.6 L IS II * 24/1.4 L II * 35/1.4 L II * 85/1.4 L IS * 100/2.8 L Macro IS * 1.4x III
ray10 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de