DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2021, 22:51   #1
Weltkraft
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2021
Beiträge: 2
Standard Frage zur Blende D7100

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo in die Runde.
Ich habe eine Frage, die mir heute aufgefallen ist.

Ich habe heute meine Kamera im manuellen Modus ausprobiert. Sonst nutze ich immer eine Teilautomatik und ich wollte mich doch mit dem manuellen mal beschäftigen.

Ich habe mit dem Kitobjektiv die Blende auf die kleinst mögliche Blendenzahl eingestellt.
Beispielsweise: ISO 125, 26 mm, f4,5. Wenn ich an anderer Stelle fotografiere, richte ich die Brennweite ein und stelle fest, dass ich f4,5 zB nicht mehr wählen kann und kann nur noch f5,3 auswählen.

Kann ich das abstellen, dass ich trotz Standortwechsel bei f4,5 bleiben kann? Das macht mich ganz verrückt. Ist das eine Kameraeinstellung, die ich im Menü beeinflussen kann?

Danke im Voraus!
Weltkraft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2021, 00:09   #2
Daniel71
Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2020
Beiträge: 154
Standard AW: Frage zur Blende D7100

Zitat:
Zitat von Weltkraft Beitrag anzeigen
Ist das eine Kameraeinstellung, die ich im Menü beeinflussen kann?
Nein, das ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit (D)ein Kitobjektiv welches keine Konstante Blende über seinen Brennweitenbereich hat und bei der neu eingerichteten Brennweite eben nur noch maximal f/5,3 hergibt.

Die typischen Kitobjektive wie 18-55, 18-105, 18-140, etc. haben alle keine konstante Offenblende.
Daniel71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2021, 07:55   #3
beiti
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 17.937
Standard AW: Frage zur Blende D7100

Zitat:
Zitat von Weltkraft Beitrag anzeigen
dass ich trotz Standortwechsel bei f4,5 bleiben kann
Entscheidend ist nicht der Standortwechsel, sondern das Drehen am Zoomring.
beiti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2021, 08:19   #4
Weltkraft
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.02.2021
Beiträge: 2
Standard AW: Frage zur Blende D7100

Vielen Dank für die Rückinfo
Hab noch eine 90mm Festbrennweite von Sigma, werde damit mal experimentieren
Weltkraft ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.02.2021, 08:23   #5
Doppleboa
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Beiträge: 1.106
Standard AW: Frage zur Blende D7100

Bei Makro passiert das auch
Im Nahbereich können die die Blende 2.8 nicht halten Nikon zeigt sowas an, Canon nicht aber auch da steigt die Blendenzahl im Nahbereich
Doppleboa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2021, 16:25   #6
felix_hh
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 1.280
Standard AW: Frage zur Blende D7100

Sowohl Canon als auch Nikon zeigen die Blende richtig an. Nur zeigen da beide unterschiedliches an.

Canon zeigt aber immer nur die nominale Blende an, also die Öffnung im Verhältnis zur nominalen Brennweite. Nikon dagegen zeigt immer die effektive bzw. wirksame Blende an.

Denn je größer ein Objekt auf dem Sensor abgebildet wird, desto stärker wird der Verlängerungsfaktor, da das Licht, das vom Objekt auf den Sensor kommt, eben auf immer größere Flächen verteilt wird. Und ein Teil des Lichts geht auch verloren, weil es außerhalb des Bildkreises fällt durch das Nah-Fokussieren. D.h. bei 1:10 und Größer hat man gegenüber der nominellen Blende (die eigentlich nur für unendlich gilt) unter 1/3 EV Lichtverlusten. Bei 1:3 sind es schon über 2/3 EV. Bei 1:2 sind es meist rund 1 EV Lichtverlust. und bei 1:1 hat man dann 2EV Lichtverlust. Und bei einem Objektiv mit 105mm/2.8 = 37.5mm Öffnung hat man dann damit nicht das Licht von Blende f/2.8 bei Fokussierung unendlich (die 2.8 sind das, was Canon auf der Kamera an zeigt), sondern nur noch das Licht von Blende f/5.6. Das ist dann das, was Nikon Kameras hier anzeigen. Das macht z.B. mit Nikons das Arbeiten mit Makro-Objektiven und einem Handbelichtungsmesser deutlich einfacher als bei Canon. Zumindest wenn es ein CPU-Objektiv ist, das die eingestellte Entfernung auf die Kamera übertragen kann und wenn die Kamera das Objektiv kennt.

(Die meisten Makros haben allerdings keine konstante Brennweite, dieser verändert sich oft mit dem Fokus mit. Und so haben die dann eben bei 1:1 statt f/5.6 noch effektive f/5.0 oder f/5.2 oder so was...das hängt aber immer vom Objektiv ab)



Beim Drehen am Zoom-Ring ist das dann noch mal was anderes. Da ändert sich die effektive Öffnung des "lichtschwachen" Objektivs einfach nicht sehr stark bei Verstellen der Brennweite. Und die z.B. 16mm Öffnung des Obektivs bei 55mm (f/3.5) werden dann bei 200mm zu nur 36mm effektiver Öffnung (f/5.6). Während bei einem 70-200/2.8 bei 70mm 25mm effektive Öffnung da sind und bei 200mm schon ganze 71,5mm, hier verändert sich die Öffnung eben so weit mit, dass das Objektiv durchgehend f/2.8 hat. Dafür braucht es eben größere Linsensysteme und eine aufwendigere Mechanik. (Und deswegen sind die lichtstarken Zooms auch teurer, schwerer und größer - während man z.B. ein "dunkles Reisetelezoom" wie das AF-S DX 55-200 super klein und super kompakt und leicht bauen kann.

Hier ist aber in allen Fällen normal effektive Blende = nominale Blende, welche je nach Brennweite und Objektiv stark variieren kann. Die Verlängerung der notwendigen Belichtungszeit bzw. der Lichtverlust kommt erst ins Spiel, wenn man in den Makrobereich kommt.

Geändert von felix_hh (19.02.2021 um 16:29 Uhr)
felix_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2021, 07:16   #7
Doppleboa
Benutzer
 
Registriert seit: 31.07.2014
Beiträge: 1.106
Standard AW: Frage zur Blende D7100

Mir fehlt der „Gefällt mir“ - Button wie von Fatzebook. Sehr schön beschrieben Felix
Doppleboa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de