DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2021, 22:27   #1
Gast_289981
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Steuerung Yongnuo YN200 und YN560 III mit YN560-TX II Trigger

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo zusammen,

derzeit nutze ich an meiner Nikon Z7 einen Godox AD600BM mit dem X1T-N Trigger. Funktioniert alles problemlos, jedoch hat der 600er Blitz fast schon zu viel Wumms für meine Einsatzzwecke (Autofotografie). Ich nutze den Godox Blitz hauptsächlich tagsüber zusammen mit dem Standardreflektor, ab und zu auch mit einer Softbox (aber nur nachts). In der Regel aber nie stärker als 1/16.

Wenn ich mich nicht komplett verrechnet habe, müsste daher auch ein 200er Blitz für mich reichen. Deswegen möchte ich gerne auf den Yongnuo YN200 umsteigen. Der Godox AD200 (Pro) ist für mich keine Option, da ich die verschiedenen Blitzköpfe sowie die Möglichkeit aus zwei AD200 einen AD400 zu machen, einfach nicht benötige. Das gesparte Geld möchte ich zudem gerne in kleines Backup in Form des Yongnuo YN 560 III investieren.

Allerdings sehe ich nicht nicht ganz mit den Yongnuo Sendern und Empfängern durch und habe daher 3 Fragen:

1) Kann ich mit dem YONGNUO YN560-TX II sowohl den YN200 als auch YN 560 III ohne weiteres Zubehör ansteuern? Oder braucht man da irgendwelche externen RF603 Empfänger für?

2) Was sind euere Erfahrungen in Sachen Reichweite? Bis ca. 30m Entfernung müsste ich die Blitze von der Kamera aus ansteuern können. Hier und da lese ich dass die Yongnuos manchmal etwas rumzicken...

3) Nur um mich abzusichern: Habe ich einen Denkfehler gemacht wenn ich der Meinung bin, einen auf max. 1/16 genutzten 600er Blitz mit einem 200er Blitz ersetzen zu wollen?

Vielen Dank im Voraus!
  Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2021, 09:24   #2
caprinz
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2004
Ort: Siegen/NRW
Beiträge: 6.414
Standard AW: Steuerung Yongnuo YN200 und YN560 III mit YN560-TX II Trigger

Zitat:
Zitat von Messerschmitt Beitrag anzeigen
...

3) Nur um mich abzusichern: Habe ich einen Denkfehler gemacht wenn ich der Meinung bin, einen auf max. 1/16 genutzten 600er Blitz mit einem 200er Blitz ersetzen zu wollen?

Vielen Dank im Voraus!
Hallo,

600:16 = ???
__________________
Gruß Carsten
caprinz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
560 iii , trigger , yn200 , yongnuo


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:04 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de