DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2022, 16:35   #11
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 2.687
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Zitat:
Zitat von ObjecTiv Beitrag anzeigen
"Objektivposition fortsetzen" hat da nichts mit zu tun, das bezieht sich auf PZ-Objektive, also welche mit Motorzoom.
Das stimmt nicht. Mit den PZ-Objektiven hat das nichts zu tun. Die gibt es für L-Mount auch gar nicht.

Wenn du manuell fokussierst, dann die Kamera ausschaltest und wieder einschaltest, ist bei "Objektivposition fortsetzen ON" - der Fokus noch genau da, wo er beim Ausschalten war. Bei "Objektivposition fortsetzen OFF" ist das nicht der Fall.
__________________
flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2022, 17:56   #12
ObjecTiv
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2017
Ort: NRW
Beiträge: 540
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Das stimmt nicht. Mit den PZ-Objektiven hat das nichts zu tun. Die gibt es für L-Mount auch gar nicht.
Ah Ok, danke, das wusste ich nicht. Gilt aber auch nur für die S-Kameras (um die es hier ja geht). Nur der Vollständigkeit halber, bei den G-Kameras bezieht sich die Option "Objektivposition Fortsetzen" sowohl auf die Fokus-Position als auch auf die Brennweite von PZ-Objektiven.

Spielt aber hier letztlich keine Rolle, da es ja um rein manuelle / adaptierte Objetive geht, also welche, die eh keinen AF haben oder nutzen.

Zumindest laut Bedienanleitung gibt es die Einstell-Option "Objektivinfo einblenden" jedoch bei der S5 nicht, auch nicht mit einem der Firmware-Updates nachgereicht - zumindest bis jetzt.

Also bleibt für das konkrete "Problem" nur die Lösung, nach dem Einschalten der Kamera einmal kurz auf den Auslöser zu drücken, um die beanstandete Meldung zu beenden. Das dauert zumindest keine 20 sek., sondern eher so im Bereich einer 1/10 sek.

lg Peter
ObjecTiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2022, 20:39   #13
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 2.687
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Peter, probier das mit dem manuellen Fokussieren bei deiner GH6. Du wirst sehen, es ist da auch wie oben beschrieben. Für die PZ-Objektive gibt es - jedenfalls bei der G9 - einen gesonderten Menüpunkt. Aber genug off-topic…
__________________
flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 07:59   #14
FlyandHunt
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2019
Beiträge: 153
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Hallo Sonnik,

solltest du RAW fotografieren, spielt es keine Rolle mit dem Gelb/Grünstich.
Klar denkt man erstmal okay, aber am PC fängst du ja bei "0" an.

Wenn du mit MF arbeitest, kannst du dir ein Profil, wie Natural, Vivid etc anlegen und dort noch die Werte hochballern in form von Kontrast, Farbe und Abweichung Tiefen und Highlights. Dies verbessert das Focuspeaking, weil die Kamera direkt das Bild aus dem Sucher nimmt.

Grüße
__________________
FLICKR / / / S5 - 20-60mm / 24-105mm F4 / 85mm F1.8 / SIGMA 100-400mm
FlyandHunt ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.08.2022, 08:58   #15
Lucius
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 1.486
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Zitat:
Zitat von SonNik Beitrag anzeigen
(Ich lasse den IBIS immer bei 50mm, egal mit welcher Linse) - was ich will, ist dass die Kamera sich einfach 50mm merkt und gut ist - muss mich nicht jedes mal beim Anschalten fragen (Fehlermeldung sowohl im Sucher als auch am Monitor - dass kann einem schonmal den 'entscheidenden Moment' ruinieren ...)
Da du immer 50mm eingestellt lassen möchtest dauert es keine 20-30s um die Meldung umzustellen sondern max. 1s.... wenn die Meldung kommt einfach das Nein, welches ausgewählt ist drücken. Die Kamera zeigt immer die als letztes angezeigte Brennweite, somit in deinen Fall 50mm. Da es aber ein Blödsinn ist, die falsche Brennweite den IBIS anzugeben, einfach im Menü Bildstabilisierung diesen auf off stellen, dann ist die Frage nach den Brennweite weg.
__________________
Meine flickr Gallery...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2022, 13:37   #16
NochNName
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2011
Beiträge: 486
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Zitat:
Zitat von Lucius Beitrag anzeigen
wenn die Meldung kommt einfach das Nein, welches ausgewählt ist drücken.
Für das Nein reicht es, eine beliebige Taste an der Kamera zu drücken.
__________________
Meine Bilder dürfen bearbeitet werden und im selben Thread wieder eingestellt werden.
NochNName ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2022, 00:14   #17
SonNik
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.07.2022
Beiträge: 73
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Zitat:
Zitat von Lucius Beitrag anzeigen
Da du immer 50mm eingestellt lassen möchtest dauert es keine 20-30s um die Meldung umzustellen sondern max. 1s.... wenn die Meldung kommt einfach das Nein, welches ausgewählt ist drücken. Die Kamera zeigt immer die als letztes angezeigte Brennweite, somit in deinen Fall 50mm. Da es aber ein Blödsinn ist, die falsche Brennweite den IBIS anzugeben, einfach im Menü Bildstabilisierung diesen auf off stellen, dann ist die Frage nach den Brennweite weg.
Der IBIS bringt schon Vorteile, wobei ich in der Praxis keinerlei Unterschied feststellen konnte, ob ich nun bei meinem 50mm (ich habe auch ein 24mm) 50 oder 24mm einstelle; die realistisch haltbare Belichtungszeit bei 50mm ist bei beiden Einstellungen als 1/15 festzuhalten. Daher ist die Einstellung zumindest für meine Zwecke irrelevant; der IBIS performt bei jeder Linse gleich (gut) egal ob dieser auf 25 oder 50mm eingestellt ist. Die Meldung nervt trotzdem - und ja, das switchen der Linsen ind en Settings dauert schon seine Zeit und ist verbunden mit insgesamt 5 bis 8 Knopfdrücken, je danach ob man die Linse im ersten oder dritten Slot gespeichert hat. Idiotischerweise kann man übrigens auch alle Slots auf 50mm einstellen, die Kamera verlangt jedoch dann immernoch nach der manuellen Bestätigung.

Thema Verzögerung, du hast natürlich recht, dass das Drücken irgendeiner Taste lediglich 1/10 dauert, jedoch verzögert sich die Nutzbarkeit der Kamera schon um ein paar Sekunden auch ohne Verstellen der Linse; zum einen bis die Meldung aufpoppt, zum anderen bis diese wieder weg ist. Das sind schon ein paar Sekunden.

Also, IBIS an (immer 50mm), nervige Meldung weg - geht das irgendwie?
SonNik ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2022, 19:59   #18
Lucius
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 1.486
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Zitat:
Zitat von SonNik Beitrag anzeigen
Der IBIS bringt schon Vorteile, wobei ich in der Praxis keinerlei Unterschied feststellen konnte, ob ich nun bei meinem 50mm (ich habe auch ein 24mm) 50 oder 24mm einstelle; die realistisch haltbare Belichtungszeit bei 50mm ist bei beiden Einstellungen als 1/15 festzuhalten. Daher ist die Einstellung zumindest für meine Zwecke irrelevant; der IBIS performt bei jeder Linse gleich (gut) egal ob dieser auf 25 oder 50mm eingestellt ist. Die Meldung nervt trotzdem - und ja, das switchen der Linsen ind en Settings dauert schon seine Zeit und ist verbunden mit insgesamt 5 bis 8 Knopfdrücken, je danach ob man die Linse im ersten oder dritten Slot gespeichert hat. Idiotischerweise kann man übrigens auch alle Slots auf 50mm einstellen, die Kamera verlangt jedoch dann immernoch nach der manuellen Bestätigung.

Thema Verzögerung, du hast natürlich recht, dass das Drücken irgendeiner Taste lediglich 1/10 dauert, jedoch verzögert sich die Nutzbarkeit der Kamera schon um ein paar Sekunden auch ohne Verstellen der Linse; zum einen bis die Meldung aufpoppt, zum anderen bis diese wieder weg ist. Das sind schon ein paar Sekunden.

Also, IBIS an (immer 50mm), nervige Meldung weg - geht das irgendwie?
Nein, der IBIS braucht schon die genauen Angaben um richtig zu funktionieren, bei Teleobjektiven wird es besonders sichtbar, da können die Bilder unscharf werden bzw. springt der IBIS permanent. Bei WW sieht es vielleicht anders aus aber optimal ist es nicht. Die Meldung erscheint sofort nach den Start der Kamera und man kann diese mit einem antippen der des Auslösers ignorieren... falls diese Prozedur ins Gewicht fällt, solltest du überlegen ob es der richtige Zeitpunkt ist für den Objektivwechsel oder einen Zweitbody besorgen...
__________________
Meine flickr Gallery...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2022, 04:56   #19
SonNik
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.07.2022
Beiträge: 73
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Zitat:
Zitat von Lucius Beitrag anzeigen
Nein, der IBIS braucht schon die genauen Angaben um richtig zu funktionieren, bei Teleobjektiven wird es besonders sichtbar, da können die Bilder unscharf werden bzw. springt der IBIS permanent. Bei WW sieht es vielleicht anders aus aber optimal ist es nicht. Die Meldung erscheint sofort nach den Start der Kamera und man kann diese mit einem antippen der des Auslösers ignorieren... falls diese Prozedur ins Gewicht fällt, solltest du überlegen ob es der richtige Zeitpunkt ist für den Objektivwechsel oder einen Zweitbody besorgen...
Die Lumix ist mein Zweitbody ... neben der D800.

Thema Objektiv-Wechsel, ich überlege fast, ob Lumix die Meldung absichtlich eingebaut hat, damit man eben nur Lumix-Linsen nutzt. Die Sony hat auch einen IBIS und braucht die Meldung nicht. Ich sehe auch bei der Sony keine relevanten Unterschiede.

Bzgl. der zuvor genannten Zeiten, ich spare mit dem IBIS gut 1-2 Blenden in der Realität. 1/8 ist auch bei 50mm (und IBIS 50mm) schon kritisch, eine 1/15 geht noch; sowohl mit 50mm Einstellung, wie auch 24mm Einstellung - ich habe mehrere Testfotos aus der Hand gemacht mit identischen Resultaten. Ich habe auch mal den IBIS auf 1000m gestellt an dem 50er - selbes Resultat; brauchbar bis 1/15 Auch geil, dass die Kamera sagt, dass der Brennweiten-Umfang 0.1-1000mm ist, man kann aber 9000mm einstellen - fühlt sich einfach unausgereift an

Was mich ärgert, bzw. ggf. (hoffentlich) lösbar ist, ist dass ich keine 'schnelle' Möglichkeit gefunden habe an der Lumix das Objektiv in den IBIS Settings zu ändern. Man muss erst durch das komplette 0000 Feld klicken bis man überhaupt zu der Linsenauswahl kommt - das dauert einfach zu lange, wenn man auf die Schnelle die Linse ändern möchte. Selbst bei der prehistorischen Nikon D800 konnte man via FN-Taste und Wahlrad innerhalb einer halben Sekunde zwischen den MF Objektiven wechseln; und zusätzlich deutlich mehr Linsen-Profile anlegen (welche sogar Blenden-Werte beinhalteten).

Bei der Lumix ist dies augenscheinlich sehr schlecht (da langsam) gelöst. Ich erinnere mich noch daran, dass Lumix vor Jahren mit der Adaptierung von nicht Lumix-Linsen geworben hat; mein Vater hat eine Kamera aus der frühen GH-Serie, gekauft aus dem o.g. Grund - Es scheint mir an der S5, dass diese Philosophie nicht ganz beibehalten wurde. Offensichtlich gibt es bessere Lösungen ...ich hoffe noch etwas übersehen zu haben.

Aber bevor ich andere dämlich nenne, will ich mich ungerne selbst ausschließen, daher die Frage ob ich ggf. eine Einstellung übersehen habe - basierend darauf die folgende Frage:

- Wie kann ich an der S5 die Linsenauswahl beschleunigen; optimal, so wie an der D800 (also FN + Wahlrad); so wie die Menüführung momentan ausschaut, ist diese für mich aufgrund der Zeit-Einbußen schlicht nicht Praxisrelevant.

BONUSFRAGE:

- Kennt jemand ggf. eine App/Software um die Meldung bei der Lumix zu deaktivieren? Bei der Sony A7sII gibt es auch eine derartige App (Open Memories Tweak) - leider konnte ich soweit nichts finden, ich kann doch aber echt nicht der einzige sein, der an der Lumix MF Linsen adaptiert und den diese Meldung nervt
SonNik ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2022, 05:01   #20
SonNik
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.07.2022
Beiträge: 73
Standard AW: Panasonic Lumix S5 - "R27" - Suchervorschau?

Bonusbonus-frage: Bzgl. Schärfe; ich habe die o.g. Testbilder am Rechner verglichen. Dies war notwendig, da der Bildschirm der Lumix schlicht nicht scharf zu sein scheint, obwohl angeblich 4k.

Wenn man mit der Lumix ein Bild macht, kann man bis zu 20x hereinzoomen und dies funktioniert einwandfrei - beim Review der geschossenen Bilder, werden diese aber bereits ab geringen Zoom-Level optisch unscharf. Die identischen Bilder sind jedoch am Rechner scharf.

Wie kann man es also einstellen, dass die Lumix die Bilder 1:1 wie geschossen anzeigt? Problem an der ganzen Sache ist, dass ich z.B. nicht direkt an der Kamera sehen kann ob Augen scharf sind, da bei diesem Zoomlevel nurnoch Matsch rüberkommt (wie gesagt, am Rechner ok - die Bilder selbst sind nicht das Problem).
SonNik ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme > L-Mount
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de