DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.01.2021, 18:23   #1
Nickee
Benutzer
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 372
Standard Beratung Pferdefotografie

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo liebes DSLR Forum,

Welche Ausrüstung würdet ihr aktuell für Pferdefotografie speziell empfehlen? Ich bin leider einige Jahre raus und habe noch meine alte Ausrüstung. ( siehe Signatur).Gerne würde ich ander aktualisieren, vor allem Optiken.
Würde mich über Ratschläge freuen.

Ganz liebe Grüsse,

Nickee
__________________
Nikon D60 / Nikon D300s / Nikkor 85 mm 1,8 / 18-55 mm VR / Tamron 18 - 200 mm / Nikon SB 900 / Nikon Speedlight SB 24 /Tamron AF 70 - 300 4.5 / 5.6 / 3 x Wallimex Cy 150-CR

Look up, I look up at night, Planets are moving at the speed of light. Climb up, up in the trees, every chance that you get, is a chance you seize.
Nickee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 18:42   #2
17-55er
Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2020
Beiträge: 72
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Kommt drauf an was du bei der pferdefotogragie fotografieren willst...

Willst du nur Portraits der Pferdeköpfe machen oder willst du die Pferde samt Reiter auch in Action fotografieren bzw. Pferd und Reiter in Interaktion?

Wie reagieren die Pferde die du fotografieren willst auf fremde? Beschränkt sich das auf wenige bekannte Pferde oder wechselnde Tiere?

Ist das ganze nur für den Hausgebrauch (Insta, Smartphone & Co)?

Und welches Budget steht zur Verfügung für Neuanschaffungen?
17-55er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 19:05   #3
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 7.019
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Der Klassiker ist natürlich ein 70-200 2.8
KB oder APS/C ist natürlich eine Preisfrage.
Der AF einer Kamera sollte natürlich gut sein obwohl ein auch rennendes Pferd jetzt nicht die größte Geschwindigkeit des AF Systems verlangt.

Aber ja... da hat mein Vorredner recht. Was genau willst du machen?
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 19:23   #4
Nickee
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 372
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Oh, okay.
Sorry. 😊
Unterschiedlich, gerne Portraits, auch mit Besitzern zb. Aber auch freilaufend in Action, sozusagen.😊
Sollte schon professionell sein. Ich weiss gar nicht, ob ich mit meinrrD300 weiterkomme. Ist sie evtl schon veraltet?
Steh da einfach gerade völlig auf dem Schlauch 😊
Hintergrund, ich bekomme bei einer guten Freundin die Möglichkeit als co Fotografin ihre Shootings zu begleiten.
Ein Traum aus alten Pony Mädchen Tagen. Einst wie Gabriele Boiselle Pferde zu fotografieren. 😊
Und da ich einfach ewig raus bin, überdenke ich natürlich auch das Equipment 😊
__________________
Nikon D60 / Nikon D300s / Nikkor 85 mm 1,8 / 18-55 mm VR / Tamron 18 - 200 mm / Nikon SB 900 / Nikon Speedlight SB 24 /Tamron AF 70 - 300 4.5 / 5.6 / 3 x Wallimex Cy 150-CR

Look up, I look up at night, Planets are moving at the speed of light. Climb up, up in the trees, every chance that you get, is a chance you seize.
Nickee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.01.2021, 19:30   #5
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 7.019
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Ich kann leider zu deinen Kameras nichts sagen
Wie hoch wäre denn dein Budget?
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 19:43   #6
Nickee
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 372
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Oh jee, schon so alt 🤣🤣🙈
Hm, ja du, es darf ruhig was kosten.😊
__________________
Nikon D60 / Nikon D300s / Nikkor 85 mm 1,8 / 18-55 mm VR / Tamron 18 - 200 mm / Nikon SB 900 / Nikon Speedlight SB 24 /Tamron AF 70 - 300 4.5 / 5.6 / 3 x Wallimex Cy 150-CR

Look up, I look up at night, Planets are moving at the speed of light. Climb up, up in the trees, every chance that you get, is a chance you seize.
Nickee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 20:12   #7
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 7.019
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Also ich habe die Sony A7III und nutze für Pferde ein 135mm GM oder sogar das 200-600mm
Die A7III ist in Sachen AF eigentlich für diese Art Fotografie eine Bank
Die Bildqualität ist über jeden Zweifel erhaben und die Objektive sind spitze.
Ich hatte mal ganz kurz das Tamron 70-180m.... günstig und wie man hört sehr gut. Mein Exemplar war nicht so toll.

Es werden noch andere Vorschläge mit anderen Herstellern kommen die ich sicher nicht schlecht machen werde aber ich kann halt nur über Sony reden
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 20:23   #8
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 1.566
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Mit deiner D300s solltest du auch zu vielen scharfen Aufnahmen kommen. Die beste CropSLR ist sicher die D500. Selbst würde ich zur D850 greifen, D780 ist sicher auch sehr gut. (Sollte auch reichen. Habe selbst einige Zeit Motorsport mit der D750 gemacht und auch das war okay). Wichtig ist das Objektiv und da würde ich zu einem 2,8/70-200 FL raten. Kostet am Gebrauchtmarkt schon öfter mal unter 1.500,-- und ist wirklich ein Spitzenglas. Dazu vielleicht noch den 1,4fach Konverter.
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.01.2021, 20:41   #9
Steffi S5Pro
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 1.276
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Ja das 70-200 2.8 Flat ist wirklich perfekt für die Pferdefotografie! Bei der Kamera würde ich eher in die Zukunft investieren und mir die Z6II kaufen. Die D850 als Vollformat und die D500 als Cropkamera sind gerade vom AF System auch ganz hervorragende Kameras für diesen Bereich
__________________
Viele Grüße Steffi

D500+Z6II//Tamron 17-35/2.8-4.0 - Sigma Art 20/1.4 - Sigma Art 24-105/4.0 - Sigma Art 135/1.8 - Sigma 150/2.8 Makro - Nikon AF-S 70-200/2.8GII - Nikon AF-S 200-500/5.6

Blog der Natur-Fotofreunde

Meine Homepage
Steffi S5Pro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2021, 21:00   #10
Nickee
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 20.12.2007
Ort: Köln
Beiträge: 372
Standard AW: Beratung Pferdefotografie

Wow....1000 dank. Ich muss direkt mal schauen.
Würde schon gerne im Nikon System bleiben. Vertraut und stets zufrieden 😊😊😊
__________________
Nikon D60 / Nikon D300s / Nikkor 85 mm 1,8 / 18-55 mm VR / Tamron 18 - 200 mm / Nikon SB 900 / Nikon Speedlight SB 24 /Tamron AF 70 - 300 4.5 / 5.6 / 3 x Wallimex Cy 150-CR

Look up, I look up at night, Planets are moving at the speed of light. Climb up, up in the trees, every chance that you get, is a chance you seize.
Nickee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de