DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Videos

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2021, 16:00   #11
Chris_1984
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 705
Standard AW: Wie findet ihr die Intros in meinem Video?

wow super vielen dank für das ausführliche feedback!

mit L und J cuts werde ich ab jetzt auf jeden fall immer arbeiten, hatte das vorher noch nie gemacht und einfach nicht davon gewusst =)

sobald ich "frisches" material schneide wird dann auch alles besser, jetzt muss ich mit dem 3-4 alten kram irgendwie tzurechtkommen hehe.

werde mir den thread bookmarken und für die zukunft immer noch mal in die tipps reinschauen
__________________
Reisebilder - Reisevideos
Chris_1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2021, 02:36   #12
Chris_1984
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 705
Standard AW: Wie findet ihr die Intros in meinem Video?

Hallo aus Los Angeles!

Ich war die letzten 4 Wochen in Mexico und habe dank eurem Feedback viel für die neuen Videos gelernt. Neu dazu sind nun voice overs gekommen und ein paar mehr Informationen generell. Bin ich auf dem richtigen Weg?

Hier ein Beispiel video: https://www.youtube.com/watch?v=WwSpHDzf0mE
__________________
Reisebilder - Reisevideos
Chris_1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2021, 19:42   #13
parbleu !
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 2.336
Standard AW: Wie findet ihr die Intros in meinem Video?

- um und bei 00:10 - 00:13 sachter ausfaden, das ist ein bisserle 'grob'
- bis 00:49 : lass die 'Strassengeräusche' ruhig weiter mitlaufen, ganz im Hintergrund. Zur Not copy paste und den track verlängern, auf den 'Neuanfang' einen crossfade legen, merkt dann keiner. Crossfade falls erforderlich etwas in die Länge ziehen
- 02:49 das verbrannte Zeugs ruhig eine halbe Sekunde bis Sekunde nach Ende des Textes noch als Bild stehenlassen
- an footage das, was nicht erkennbar vom Stick oder Timelapse / Hyperlapse ist, stabilisieren. Zumindest die, bei denen angenommen werden kann, dass das auch vom Stativ hätte gefilmt werden können)
- 04:49 den Übergang vom Timelapse in das 'stehende" Bild vom Brunnen per cross-dissolve ruhiger gestalten. Guck in der Timelapse nach einem Bild, welches 'auf' das andere passt und bau dann von da ausgehend den Übergang
- 06:23 die Belichtungssprünge, tz tz tz
- dito, mit dem Autofocus
- 06:38 das Flimmern bekommste raus
- 06:44 dito
- 06:58 « pretty creepy museum », lass das Endbild dazu ruhig auch etwas länger, bevor es ins black geht, das ist 'so abrupt'
- 07:08 der Umschnitt ist heftig. Such aus der Timelapse eine Position, wo die Kirche in einem ähnlichen Winkel ist und dann ohne Zucken cross-dissolve als Übergang, um das zu beruhigen
- das Ding mit den Tunneln : Hast Du da evtl. auch einen Eingang gefilmt, der als 'Einleitung" herhalten könnte ? Das wäre schick (und dann da auch schon im Voice Over damit anfangen, dass die da ein klein wenig im Berg gewühlt haben. Silberabbau ? )
- 09:59 könnte ein etwas dezenteres overlay vielleicht unter Umständen ganz eventuell *hüstel* - auch wenn die Timelapse nicht geklappt hat
- Den Aufstieg auf La Bufa würde ich mit etwas mehr B-Roll auflockern -> 'Bis zum Gipfel' in der Erzählung und dazu den Gipfel zeigen. Bringt bisserle mehr Abwechslung und 'Fluss'


An das Voice Over geh nochmal ran, das schwankt ganz gerne in der Richtung, mal einen Ticken zu sehr links oder rechts, da geht der Begucker in Spannung, weil von der gegenüberliegende Seite was erwartet wird. Machs mittig, das ist angenehmer zu hören.

Die Geschichtchen insgesamt könnten ein klein wenig « runder » - wie oben der Tunnel oder der Gipfelsturm -, da fehlen für mich manchmal Bilder und es wirkt … hmmm … « unfertig ». Geh die Szenen nochmal durch und schreib Dir auf, was da noch reinkönnte. Dann denkst Du beim nächsten Mal eher dran und machst die Fetzen von Anfang an oder wenn Du irgendwo wieder draussen bist. Nachdreh ist ja eher schwierig. Ist B-Roll-Kleinkram, der nachher die Geschichte aber in sich stimmig und « rund » macht.

Schick, das ist echt ein Unterschied zu den bisherigen
__________________
Das in diesem Forum praktizierte selbstgefällige Sperren von IP-Adressen ist erbärmlich.
Innerhalb einer halben Stunde vier … langt für Willkür.
parbleu ! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2021, 05:46   #14
Chris_1984
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 705
Standard AW: Wie findet ihr die Intros in meinem Video?

Dank dir!! =)

Der Hyperlapse zum roten Haus überegang habe ich leider nicht besser hinbekommen, da kein Bild genau gepasst hat leider Aber genau so war es angedacht, leider ist es beim Hyperlapse bissl schwer richtig zu framen da ich nicht aufs display schaue.

Haha ja die Belichtungssprünge waren da bissl krass..

Generell werd ich mal drauf achten nicht zu aprupt zu enden.

Kirch hyperlapse hatte das gleiche Problem wie der erste leider, da die kameras auch ganz andere video formate aufnehmen ist das bissl schwer gut hinzukriegen.

Das Recording overlay ist echt bissl zu dick, hatte auf die schnelle nichts anderes gefunden. Ist immer bissl schwer grad beim reisen nebenbei noch zu schneiden - leider habe ich den luxus nicht mehr länger nach bestimmten graphiken zu suchen :/

"An das Voice Over geh nochmal ran, das schwankt ganz gerne in der Richtung, mal einen Ticken zu sehr links oder rechts, da geht der Begucker in Spannung, weil von der gegenüberliegende Seite was erwartet wird. Machs mittig, das ist angenehmer zu hören." wie meinst das genau? Mach die Teile nun mit meinem Handy, das das mitgeschleppe Lav mic sich sehr schlecht anhört und das Aufnehmen von nur ton mit der Sony kamera zu viel Speicherplaltz verschlinkt. Habe nun 800GB nur für den Monat in Mexiko zusammen

Danke für das super Feedback wieder, werde versuchen an möglichst viel zu denken bei den nächsten Videos. Bin nun im Hotel in Mojave und werde von hier morgen meine 2100 KM Wanderung auf dem Pacific Crest Trail starten, bis dahin wilil ich aber noch 4 Mexico videos rausbringen. Bin mal gespannt wie es mit dem editieren aus dem Zelt raus klappt haha


LG
Chris
__________________
Reisebilder - Reisevideos
Chris_1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 31.05.2021, 06:26   #15
parbleu !
Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2016
Beiträge: 2.336
Standard AW: Wie findet ihr die Intros in meinem Video?

Zitat:
Zitat von Chris_1984 Beitrag anzeigen
[...] wie meinst das genau? [...]
Telefon nimmt in Stereo auf und da hat mal die linke, mal die rechte Seite mehr mitbekommen. Mach die Spur einfach Mono und dann sollte das klappen.

Viel Spass auf dem Trail
__________________
Das in diesem Forum praktizierte selbstgefällige Sperren von IP-Adressen ist erbärmlich.
Innerhalb einer halben Stunde vier … langt für Willkür.
parbleu ! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2021, 16:48   #16
Chris_1984
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 27.04.2010
Beiträge: 705
Standard AW: Wie findet ihr die Intros in meinem Video?

Leider hat meine App diese funktion nicht (nutze MIUI12) - evtl kannst du eine externe Android App empfehlen mit möglichst guter quali für die Voice overs? Dank dir!
__________________
Reisebilder - Reisevideos
Chris_1984 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Videos
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de