DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2021, 09:34   #1
agistchau
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2021
Beiträge: 1
Standard Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich habe dieses Objektiv für eine Probefahrt es bis Samstag. Ein Freund zieht für die Graduiertenschule um, verkauft Tonnen von Dingen, das Objektiv kostet 175 Dollar.

Ich habe mir Fotos angeschaut, die mit dem 24-105mm aufgenommen wurden und mein Interesse ist geweckt, aber da es Weihnachten ist, sind 175 Dollar im Moment viel. Wenn ich es für die nächsten paar Monate mit meinem "Spaß"-Geld kaufe, möchte ich sicherstellen, dass ich das Beste daraus machen kann, dh es verwende, wenn ich über Weihnachten/Neujahr in den Urlaub fahre.

Ich habe eine Rebel T3i und das Standard-Kit-Objektiv. Ich brauche einige Links/Ressourcen, die erklären, was zu tun ist und wie man dies in kleinen Worten und einer einfachen Sprache verwendet, die davon ausgeht, dass ich im Grunde ein Basset Hound mit Daumen bin.

Ich habe den Fehler gemacht, die Google/YouTube-Route zu gehen und das Zeug, das ich finden k10.0.0.0.1 192.168.1.254
onnte, war definitiv für Border Collies mit Daumen. Ich bin sehr lernfähig, aber ich möchte sicherstellen, dass ich die Linse verstehe, bevor ich mich darauf einlasse.

Hilf mir, weniger ignorant zu sein.

Geändert von agistchau (22.11.2021 um 16:26 Uhr)
agistchau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2021, 09:56   #2
Walter Schulz
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2018
Beiträge: 136
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Da gibt es keinen grossen Unterschied zu Deinem bisherigen "Immerdrauf". Und wie Du das Ding ab- und anmontiert bekommst, ist hoffentlich kein Problem. Falls doch: Noch mal melden.

Der größte Unterschied wird sein, dass die Fokus-Verstellung nur dann funktioniert, wenn die Kamera angeschaltet ist: Bei STM-Objektiven ist der Fokusring nicht mechanisch mit dem AF-Motor verbunden und es tut sich schlichtweg nichts beim Drehen am Ring, wenn der Motor keinen Strom hat.
Walter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2021, 10:00   #3
orthocelsus
Benutzer
 
Registriert seit: 03.02.2015
Ort: UBI BENE IBI PATRIA
Beiträge: 751
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

1. Du bist hier in der falschen Rubrik. Zu den Objektiven geht es hier: https://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=12

2. Zu deiner Frage: Ich glaube nicht, dass du dir mit dem Objektiv einen großen Gefallen tun wirst. Es ist zweifellos ein ordentliches Allround-Objektiv, aber für das Kleinbildformat. Du hast bereits ein Allround-Objektiv (ich vermute 18-55mm) für deine APS-C-Kamera. Das 24-105 würde dir nur ein bisschen mehr Telebrennweite bringen, dafür fast keinen Weitwinkel bei höherem Gewicht und zusätzlichen Kosten. Wenn du längere Brennweiten für deine Rebel suchst, dann greife lieber zu einem EF-S 18-135 (als Ersatz) oder zu einem EF-S 55-250 (als Ergänzung) für dein Kitobjektiv.
__________________
Flickr

Geändert von orthocelsus (17.11.2021 um 10:03 Uhr)
orthocelsus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2021, 10:20   #4
neue wege
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2018
Beiträge: 1.234
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Wie im Beitrag 3 beschrieben, verlierst du viel im Weitwinkelbereich.
Du kannst aber leicht simulieren wieviel Weitwinkel du verlierst.
Stelle dein Objektiv auf 24 mm und schaue durch den Sucher und mache eine Aufnahme.
Das gleiche dann mit 18 mm.
Vergleiche die Bilder, dann siehst du was dir an Bildwinkel verloren geht.

Es ist Lange her da musste ich mir auch mit einem 4,0/24-105 L an APS-C behelfen.
Als das EF-S 2,8/17-55 vorgestellt wurde ,habe ich das 24-105 sofort ersetzt.
neue wege ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.11.2021, 08:09   #5
Andec
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2013
Ort: NRW Märkischer Kreis
Beiträge: 599
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Ich hatte es kurz, als es erschienen ist, an der EOS 70D und an der EOS 600D (entspricht der Rebel T3i) getestet und war nicht überzeugt.
Mit einen EF-S 18-135mm STM wärst Du flexibler im Brennweitenbereich und qualitativ nicht schlechter aufgestellt.
Andec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2022, 20:29   #6
Frank-Arno
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2022
Beiträge: 17
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

das 24-105 gibt es auch als L mit durchgängiger Blende 4. Canon hat es verramscht als Kit-Objektiv. Hole es dir, denn es ist wirklich gut. Zwar nicht sehr gut, aber gut.
Frank-Arno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2022, 21:07   #7
Yeats
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: im Osten vom Westen
Beiträge: 4.507
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Ob das nach 4 Monaten noch interessiert?
__________________
Canon EOS | Canon FD | Leica R | Fuji X
https://www.flickr.com/photos/18026599@N00/
Yeats ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2022, 13:00   #8
Marcus999
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Willich/Hinterzarten
Beiträge: 8.458
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Zitat:
Zitat von Frank-Arno Beitrag anzeigen
das 24-105 gibt es auch als L mit durchgängiger Blende 4. Canon hat es verramscht als Kit-Objektiv. Hole es dir, denn es ist wirklich gut. Zwar nicht sehr gut, aber gut.
Also ich habe das IS STM an der 6D und kann es Dir nur empfehlen
Marcus999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2022, 13:08   #9
Sampleman
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2021
Ort: Augsburg
Beiträge: 412
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Zitat:
Zitat von Marcus999 Beitrag anzeigen
Also ich habe das IS STM an der 6D und kann es Dir nur empfehlen
Nur ist die 6D eine Vollformatkamera. Die Rebel T3i ist eine EOS 600D mit einem Crop-Sensor.

Da würde unser amerikanischer Freund mit einem EF-S 17-85 mm besser fahren, und mit etwas Glück bekommt er das für 175 US-Dollar auch.
Sampleman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2022, 14:14   #10
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fragen zu Canon EF 24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Zitat:
Zitat von Sampleman Beitrag anzeigen
Da würde unser amerikanischer Freund mit einem EF-S 17-85 mm besser fahren, und mit etwas Glück bekommt er das für 175 US-Dollar auch.
Der Thread dürfte schon tot sein, wenn Horst ihn nicht wiederbelebt hätte, aber du meinst ganz sicher nicht das EF-S 17-85?? Das allerschlechteste und fehleranfälligste Canon-Objektiv, das je gebaut wurde? Mit den übelsten CA, die irgendwie physikalisch möglich sind? Man könnte fast glauben da hatten die Canon-Ingenieure die Aufgabe bekommen: "zeigt doch mal, was an Abbildungsfehlern in einem einzigen Objektiv so auftreten können"!
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S / RF > Canon EF / EF-S / RF - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de