DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2021, 13:59   #1
PeeraphonHT
Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Bayern, Landshut
Beiträge: 123
Standard Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Da mir beim letzten Thema sehr gut von der Community geholfen wurde , stelle ich gleich die nächste Frage.

Thema: Weitwinkelobjektiv

Ich Interessiere mich für die beiden o.g. Objektive und suche daher nach wirklichen und persönlichen Erfahrungen, vllt hat jemand beide mal getestet?
Klar ist ein natives "besser" jedoch kostet es auch doppelt so viel, aber ist es denn doppelt so viel besser (- Ergänzung, die 3mm mehr sind mir auch nicht wichtig)?
Ich rede nicht von Gewicht, Größe Bauqualität etc., auch nicht von der AF Geschwindigkeit - wenn dann eher die Treffsicherheit und die Schärfe zwischen F5,6 - F16 ggf. höher.

Modelle wie das Tamron 15-30mm F2.8 G1/2 Nikkor 14-24mm F2.8 (hatte ich beide zu DSLR Zeiten) usw. kommen erstmal nicht in Frage, da ich ein Filtergewinde attraktiver finde.

Geändert von PeeraphonHT (18.05.2021 um 14:47 Uhr)
PeeraphonHT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2021, 14:27   #2
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.138
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Ich finde das Tamron sehr gut und speziell im Bereich Preis-Leistung sensationell, immerhin ist es sogar abgedichtet und sehr wertig verarbeitet.

Bildqualität finde ich auch top
https://www.flickr.com/photos/134578...57714269158596

Das alles hilft aber nichts wenn man die 14mm haben will
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von daduda (18.05.2021 um 14:51 Uhr)
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2021, 14:50   #3
PeeraphonHT
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 14.02.2010
Ort: Bayern, Landshut
Beiträge: 123
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Zitat:
Zitat von daduda Beitrag anzeigen
Ich finde das Tamron sehr gut und speziell im Bereich Prei-Leistung sensationell, immerhin ist es sogar abgedichtet und seh wertig verarbeitet.

Bildqualität finde ich auch top
https://www.flickr.com/photos/134578...57714269158596

Das alles hilft aber nichts wenn man die 14mm haben will
Hey, vielen Dank für die Antwort, auf deine Bilder bin ich sogar gestoßen und fand sie sehr gut, auch von der Schärfe.

Auf die 3mm mehr kommt es mir nicht an, habe ich schnell mal ergänz, da mein weitwinkligste Objektiv ein 50mm ist haha.
PeeraphonHT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2021, 17:41   #4
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.911
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Zitat:
Zitat von PeeraphonHT Beitrag anzeigen
Auf die 3mm mehr kommt es mir nicht an....
Na dann nimm das Tamron. Zwischen Blende 5,6 und 16 ohnehin bei den meisten Objektiven kaum ein Unterschied zu sehen.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.05.2021, 20:13   #5
mehlmann
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 3.947
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Kann aber sein, dass du es noch mal zu Tamron schicken musst, damit es problemlos an Z funktioniert.
mehlmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2021, 20:46   #6
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 7.138
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Zitat:
Zitat von mehlmann Beitrag anzeigen
Kann aber sein, dass du es noch mal zu Tamron schicken musst, damit es problemlos an Z funktioniert.
Die Angst hatte ich auch, alternativ kann man es dann auch selbst mit dem Dok machen.

War aber unbegründet, hat von Anfang an klaglos funktioniert
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2021, 21:18   #7
forensurfer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2011
Ort: Großraum Wiesbaden
Beiträge: 2.853
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Habe das Tamron diese Woche gekauft und die Ergebnisse an der Z6 sind wirklich sehr gut!
Ab morgen darf es an der Z6-2 weiter das Beste zeigen 😉
__________________
erfreulich gehandelt mit: sehr vielfältig und gerne in diesem Forum - siehe auch in meinem Profil ....
forensurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2021, 21:37   #8
herby3
Benutzer
 
Registriert seit: 24.09.2010
Beiträge: 1.577
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Zitat:
Zitat von PeeraphonHT Beitrag anzeigen
Hey, vielen Dank für die Antwort, auf deine Bilder bin ich sogar gestoßen und fand sie sehr gut, auch von der Schärfe.

Auf die 3mm mehr kommt es mir nicht an, habe ich schnell mal ergänz, da mein weitwinkligste Objektiv ein 50mm ist haha.
Vielleicht reicht dir ja auch das Z 24-50. Das bekommst du jetzt um ca. 300,-- und 24mm ist, wenn du nur ein 50mm hast ja auch schon viel Weitwinkel. Brauchst du ganz selten mehr, ginge ja auch noch damit ein Panorama zu machen.
herby3 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.05.2021, 22:28   #9
schumannk
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 1.888
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Ich nutze das Tamron am F-Mount, die BQ ist wirklich sehr gut. Die Linse ist sehr kompakt und leicht. Denk dran, dass sich der Fokusring mitbewegt.
Bei 17mm ist bei Offenblende die Vignettierung noch prägnant zu sehen, mehr als zum bsp. Sigma 14-24. Verschwindet aber beim Abblenden größere BW.
schumannk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2021, 11:35   #10
hardtbeat
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 4.415
Standard AW: Nikon Z6II: Tamron 17-35mm F2.8-4 Di OSD vs. Nikkor Z 14-30mm F4 doppelter Preis = doppelte Qualität?

Ich hatte das Tamron an der D750 und nun das 14-30 an einer Z7. Das Tamron ist für den Preis echt top, aber da mir die 3mm ziemlich wichtig sind, das Nikkor die schickeren Sonnensterne liefert und generell das beste Allround-UWW ist, was ich jemals hatte, wäre für mich die Wahl recht klar.
__________________
Gruß, Robert


Mein Thread hier im Forum: PhotoVisions
Schaut doch auch mal hier vorbei: Instagram
Youtube: Island 2020 | Iceland 2019 | Lofoten 2019 | Senja 2018
Die Playlist zum Island-Roadtrip
hardtbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de