DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2021, 07:10   #1
blue:bird
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2016
Ort: München
Beiträge: 278
Standard Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute,

Ich habe mir letzte Woche o.g. Objektiv mit Garantie/Widerrufsrecht gekauft. Ein passender TC ist kurze Zeit später eingetroffen.

Beim ausprobieren zeigt sich nun, dass das Objektiv m.E. nicht normale Geräusche von sich gibt. Ich denke nicht, dass es der AF-Motor ist, sondern dass evtl. die Helix für die Fokussierung nicht mehr so gut gefettet ist, oder das Rollen quietschen.
Mit viel gutem Willen, lässt sich beim manuellen fokussieren auch "erfühlen", dass eine Art Schlupf vorhanden ist.

Ohne TC hört man das auch, mit TC (AF ist langsamer) aber sehr viel deutlicher.

Ich habe von der Situation 2 Videos gemacht (müsst ihr wsl etwas an den Reglern drehen. Die Lautstärke ist unterschiedlich)

Ohne TC:
https://youtu.be/V5wDpBp8tzc
Mit TC:
https://youtu.be/hMNO1nG0ksM

Was denkt ihr? Völlig normal oder No Go? Woran könnte das liegen?

VG,
Thorsten
__________________
NIKON Analog | Digital
PENTAX Digital
blue:bird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 09:25   #2
panther_03
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2014
Beiträge: 333
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Ohne mich mit dem Innenleben näher auszukennen, würde ich das Objektiv zurückgeben. Die Objektive dieser Baureihe sind ja berüchtigt für kaputte AF-Motoren, die sich mangels Ersatzteilen dann nicht mehr reparieren lassen. Wäre mir bei den Preisen ein viel zu hohes Risiko...
panther_03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 09:27   #3
Murcielago
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Beiträge: 10.624
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Hm, schwer zu beurteilen. Ich bin allerdings auch ein gebranntes Kind, mein 500/4 hat vergangenes Jahr den Geist aufgegeben. AF und MF liefen nicht mehr. Die Reparatur durch ein Mitglied des Forums brachte wenigstens den MF wieder zum laufen - aber wenn ich ehrlich bin, ist das Ding seitdem eher als Deko im Schrank zu finden, weil die Jagd auf allerlei Getier mit manuellem Fokus einfach enorm aufwendig ist

Edit: Der AF läuft auch wieder, findet aber keinen Fixpunkt zum Scharfstellen, sondern sucht endlos.

Ob dein Objektiv schon Anzeichen eines Schadens zeigt, kann ich dir nicht sagen. Das Quietschen irritiert mich etwas.

Geändert von Murcielago (27.01.2021 um 16:47 Uhr)
Murcielago ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 09:42   #4
blue:bird
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.01.2016
Ort: München
Beiträge: 278
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Hi,

@panther_03,
ja, die Ersatzteillage ist mir bewusst, aber ich hab's mit Garantie und mit der Aussage des Händlers gekauft, dass er mit einer Werkstatt zusammen arbeitet, die noch vieles reparieren kann.
Wie das im Detail abläuft, ist mir dann nicht so wichtig. Mag jetzt etwas fies sein, aber wenn die Garantie (nicht Gewährleistung) angeboten wird, ist er vertraglich zu einer Reparatur oder Ersatz verpflichtet.

Davon abgesehen habe ich viel häufiger davon gehört, dass der AF kaputt gehen könnte, als dass er es dann wirklich auch gemacht hat.
Murcielago jetzt einmal ausgenommen.

@Murcielago ,
danke dir! Gut dass du dich gemeldet hast. Auf eine Aussage aus 1. Hand hatte ich gehofft.
Damit ist es jedoch definitiv ein Fall für eine Reklamation. Die Garantie gibt's zwar, aber die Erwartungshaltung ist ja, dass das Teil zumindest innerhalb der Widerrufsfrist einwandfrei läuft.

Bei wem hast du es reparieren lassen, wenn ich fragen darf?

VG,
Thorsten
__________________
NIKON Analog | Digital
PENTAX Digital
blue:bird ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.01.2021, 11:09   #5
Tom.S.
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2008
Beiträge: 8.799
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Zitat:
Zitat von blue:bird Beitrag anzeigen
Davon abgesehen habe ich viel häufiger davon gehört, dass der AF kaputt gehen könnte, als dass er es dann wirklich auch gemacht hat.
Ich weiß nicht wie oft das 500/4 betroffen ist aber insgesamt gibt es reichlich Berichte über AF-S Schäden bei div. Modellen weil da entweder die Platine oder (häufiger) die Plastikrollen schlapp machen.
Du kannst ja schauen was sich in den nächsten Wochen so tut aber ich würde eher früher als später das Teil zurückgeben.
Tom.S. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 12:26   #6
papagei2000
Aktionspartner und Forumsponsor
 
Registriert seit: 12.06.2005
Ort: Münster
Beiträge: 1.689
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Also ich hab mir das jetzt nen paar mal angehört. Die Geräusche finde ich für ein großes Tele das ja auch einiges an Material im Inneren bewegen muss und das ja auch schon mindestens 10 Jahre auf dem Buckel hat normal.

Evtl. würde ich es einmal zu Nikon zur Inspektion geben. Oder hast Du einen Beleg das es vor kurzem dort war?

Gruß
Sven
__________________
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN :

- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung

- FotoHAFTpflichtversicherung

Meine Fotowebsite:
www.naturfotograf.eu

Geändert von papagei2000 (27.01.2021 um 13:54 Uhr)
papagei2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 13:19   #7
blue:bird
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.01.2016
Ort: München
Beiträge: 278
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Hi Sven,

nein, ich habe keinerlei Auskunft über das Objektiv bekommen.
Ich habe bei mehreren Händlern wegen verschiedener Objektive angefragt und immer die Antwort bekommen, dass sie keine Auskünfte über die Historie des Objketivs geben können, weil sie die nicht kennen. D.h. es gibt auch keinen Nachweis darüber, dass es vor kurzem im Service war.
Die Aussage finde ich jedoch in Ordnung, weil die Händler natürlich eine Gewährleistung und in meinem Fall sogar eine Garantie geben, die so etwas abfangen soll / muss. Ich würde es nicht anders machen.


Gebrauchsspuren und Abnutzung sind bei einem Gebrauchtartikel schon OK, aber ich erwarte bei einem Kauf vom Händler trotzdem, dass ein Gerät vorher durch gecheckt wird. Wenn dann ein eindeutiger Verschleiss vorliegt oder sich abzeichnet, sollte dieser im Vorfeld vom Händler beseitigt werden.

Andernfalls - so meine Sicht der Dinge - sollte man nicht mit Artikelbeschriebungen wie "gut" oder "Funktion einwandfrei" hausieren gehen.

Nur um mal Beispiele zu nennen: Altes Nikon Ai-S Objketiv bei dem das Fett vom Fokusring eingetrocknet ist, so dass dieser nur noch schwer oder sehr sehr leicht (zu leicht) zu bedienen ist. "Funktion einwandfrei" oder "Mangel"? Ich würde es als Mangel ansehen. Ja, es ist sind z.T. Objketive die 40 Jahre alt, aber ein Service gehört dazu.

Oder Beispiel im Auto-Umfeld:
Zahnriemen vom Motor nahezu verschlissen (beim Kauf vom Händler): Funktion einwandfrei oder Mangel? Auch hier würde ich es als Mangel ansehen und vom Händler Nachbesserung fordern. (oder es nicht kaufen)


Das sind jetzt jedoch alles Spitzfindigkeiten, um die es hier gar nicht gehen sollte.
Mir ist schon klar, dass ich bei so einem alten Teil ein gewisses Risiko eingehe, aber deswegen kaufe ich ja auch vom Händler zu einem höheren Preis, dem ich eine gewisse Fachkompetenz zutraue und der dann aus genau diesem Grund auch eine Gewährleistung (oder Garantie) gibt / geben muss.

VG,
Thorsten

PS: Ich denke dennoch, dass ich das Objketiv zurück geben werde. Es ist möglich, dass es noch ewig hält, oder eben auch nicht. Grundsätzlich bin ich bereit, das Risiko einzugehen, wenn das Risiko nachvollziehbar ist. In diesem Fall sieht mir die Ausgangslage jedoch zu diffus aus.

PPS: Ich wollte es auch erst zum NPS schicken und checken lassen, aber das geht sich zeitlich nicht mehr aus. (Widerrufsfrist rückt näher und aufgrund von Corona läuft ja alles nur über die Post)
__________________
NIKON Analog | Digital
PENTAX Digital

Geändert von blue:bird (27.01.2021 um 13:31 Uhr)
blue:bird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 14:32   #8
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 3.302
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

jetzt mal langsam mit den ganzen Gerüchten

habe auch das 500er vom Kollegen oben repariert
da läuft auch der AF

die Motoren sind eiegntl sehr robust in den gr teles

was passiert : die gr Antriebslinse läuft in kl Lagern die in Führungen laufen
wird das Objektiv lange nicht benutzt gehn die lager in den Führungen schwerer
es kommt auch vor das sich die Antriebslinse verkantet u dan geht nichts mehr .danns chafft der Motor es natr auch nicht mehr zu drehen

Nikon Service bietet keinen Service mehr für die Objektive

bei welchem Händler hast du es gekauft
vieleicht kenne ich das Objektiv
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 27.01.2021, 15:15   #9
blue:bird
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.01.2016
Ort: München
Beiträge: 278
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

Hi monk910,

Danke für die Erklärung! Ja, das mit den Rollen habe ich auch irgendwo im Netz gelesen. Wo, weiß ich leider nicht mehr.

Hast du mal in die YouTube Videos rein gehört? Wie würdest du die Geräusche einschätzen? Klingt das normal? (im Sinne von: das war auch im Jahr 1997 so, als das Objektiv auf den Markt kam?)

(Händler und Seriennummer will ich hier nicht nennen. Die Seriennummer ist aber glaube ich in den Videos zu sehen)

VG,
Thorsten
__________________
NIKON Analog | Digital
PENTAX Digital
blue:bird ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2021, 15:22   #10
monk910
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: cologne
Beiträge: 3.302
Standard AW: Nikon AF-S Nikkor 500mm 1:4 D - in Ordnung? (Gebrauchtkauf)

läuft astrein der Antrieb

das Geräusch kommt von den lagern

wird aber im Betrieb besser

dont worry
__________________
flickr repair
monk910 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:55 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de