DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2021, 19:27   #1
kaffeeklaus
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.515
Standard Weitwinkel für Z

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich bin auf der Suche nach einem Weitwinkel für meine Z6.

Ich kann zwar mein Tamron 17-35/2.8-4 Di OSD per FTZ adaptieren, allerdings suche ich was Kompakteres, was möglichst nicht adaptiert werden muss. Hier geht es mir vor allem um meine Wandertouren-Ausrüstung, die aktuell aus der Z6, dem Z 24-70/4, dem Z 50/1.8 oder dem Z 85/1.8 und einem Sigma 70/2.8 [Art] mit Techart TZE-Adapter besteht. Für Landschaften und auch mal andere Perspektiven hatte ich letztes Jahr noch häufig das Nikkor AF-S 20/1.8 G ED im Einsatz, von dem ich mich aber getrennt habe.

Was sind die Anforderungen? Da ich nicht häufig weitwinklig unterwegs bin, möchte ich nicht so viel Budget in das Glas stecken. 500 EUR als Obergrenze sind gesetzt, Gebrauchtkauf darf sein. Kompakt und leicht wäre schön, muss aber nicht, da das Tamron+FTZ auch knapp 600 g auf die Waage bringen. Die Brennweite sollte 20mm oder kleiner sein, unter 16 sollte aber auch nicht sein. Ich gehe mal von einer Festbrennweite aus. AF muss nicht. Naheinstellgrenze darf gerne gering ausfallen. Schraubfiltertauglichkeit wäre super, ist aber kein Ausschlusskriterium. Sternenhimmel bekommt es nur ab und zu sehen, geringes Coma wäre schön, aber auch kein NoGo.

Nach eigener Recherche bleibt da doch eigentlich nur das Viltrox 20/1.8, wobei das mit 765 g schon wiegt. Dafür aber f/1.8, was eine gewisse Freistellung an der Naheinstellgrenze ermöglicht, was ich für Naturfotos wiederum mag. Kann hier jemand Erfahrungen aus erster Hand beisteuern?

Bei der Recherche bin ich auch auf das Laowa 14/4 FF RL Zero D gestoßen, habe aber bzgl. der Abbildungsleistung nicht viel Gutes gelesen. 228g sind natürlich ein Träumchen, wenngleich es mit 650 EUR deutlich über dem Budget liegt. Hat das jemand im Einsatz?

Hat eigentlich schon mal jemand ein Tamron 20/2.8 Di III OSD für Sony adaptiert? Habe mal gelesen, dass das Adaptieren von Weitwinkeln über den (Techart) Adapter nicht so optimal sein soll, da viel über die Software der Kamera korrigiert wird und dementsprechend die Abbildungsleistung an Z nicht so dolle wäre. Keine Ahnung, ob das stimmt. Als Linse würde mir das sonst gut gefallen.

Habe ich noch irgendein Glas übersehen? Mir fehlt ein wenig der Überblick über die kleineren Hersteller, die für Z-Bajonett fertigen. Ich hatte bei Viltrox, Laowa und Samyang geschaut - Nikon natürlich auch, fallen aber aufgrund des Preises raus (14-30/4 und 20/1.8).
__________________
Wer fragt muss mit den Antworten leben...

Meine Bilder dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.
kaffeeklaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 19:56   #2
lenny18
Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2018
Beiträge: 235
Standard AW: Weitwinkel für Z

Das neue Nisi 15mm f/4 passt vom Preis und Gewicht, ist aber etwas weiter als von dir veranschlagt. Optisch scheint es gut abzuliefern (wie z.B. der Austausch im Sonybereich zeigt). Und als Besonderheit hat das Objektiv noch einen tollen Blendenstern - und das schon relativ offenblendig.
lenny18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 20:08   #3
kaffeeklaus
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.515
Standard AW: Weitwinkel für Z

Zitat:
Zitat von lenny18 Beitrag anzeigen
Das neue Nisi 15mm f/4 passt vom Preis und Gewicht, ist aber etwas weiter als von dir veranschlagt.
Danke, auf jeden Fall was für die Liste. Ist zwar weiter, aber gucke ich mir mal näher an.
__________________
Wer fragt muss mit den Antworten leben...

Meine Bilder dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.
kaffeeklaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2021, 20:17   #4
@syncFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2015
Beiträge: 75
Standard AW: Weitwinkel für Z

Zitat:
Zitat von kaffeeklaus Beitrag anzeigen
Ich bin auf der Suche nach einem Weitwinkel für meine Z6.


Habe ich noch irgendein Glas übersehen? Mir fehlt ein wenig der Überblick über die kleineren Hersteller, die für Z-Bajonett fertigen. Ich hatte bei Viltrox, Laowa und Samyang geschaut - Nikon natürlich auch, fallen aber aufgrund des Preises raus (14-30/4 und 20/1.8).
Hallo,

also ich habe beide dieser Linsen, und kann Dir sagen, es wäre absolut kein Fehlkauf. Ich hatte als UWW Lösung das manuelle Samyang 14 2.8, welches auch ausreichend abbildet, und sich toll mit arbeiten lässt, bin dann aber auf dem 14-30 Z und dem 20er 1.8 hängen geblieben. Die Preise liegen sicherlich über den geplanten 500 Euro, aber das ist es wert. Vor allem wenn man die Lösungen mit adaptieren und NoNameLinsen gar nicht so nehmen will.

Samyang 14er, gute Linse unter 500 Euro. Aber manuell. (und sau schwer)

Der Rest ist einfach ein netter Rat von mir und meine Meinung.

Viel Spass.
@syncFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.05.2021, 23:34   #5
Waldlaeufer_Egg
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Oberfranken
Beiträge: 814
Standard AW: Weitwinkel für Z

Nikon Z 14-30mm f4 gebraucht. Liegt zwar über dem geplanten Budget von 500 EUR ist aber kompakt, leicht und gut.
Waldlaeufer_Egg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 05:35   #6
h0liveat
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2009
Beiträge: 72
Standard AW: Weitwinkel für Z

Zitat:
Zitat von Waldlaeufer_Egg Beitrag anzeigen
Nikon Z 14-30mm f4 gebraucht. Liegt zwar über dem geplanten Budget von 500 EUR ist aber kompakt, leicht und gut.
Noch eine Stimme dafür.
h0liveat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 06:59   #7
©®!
Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: .at
Beiträge: 2.563
Standard AW: Weitwinkel für Z

Du fragst nach dem Laowa 14 , obwohl Du unter 16 mm nichts willst und auch nach dem adaptierten Tamron 20, obwohl Du Adapter nicht magst.

Ich schliess mich der Empfehlung Z 14 - 30 an
©®! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 13:00   #8
kaffeeklaus
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.515
Standard AW: Weitwinkel für Z

Zitat:
Zitat von ©®! Beitrag anzeigen
Du fragst nach dem Laowa 14 , obwohl Du unter 16 mm nichts willst und auch nach dem adaptierten Tamron 20, obwohl Du Adapter nicht magst.
Na ja, ich habe es ja bewusst schwammig ausgedrückt um in alle Richtungen offen zu sein. "Unter 16 sollte auch nicht sein", das war die Formulierung stimmt. Bei dem 14er Laowa könnte ich vielleicht trotz der 14mm schwach werden, weil es halt so leicht und kompakt ist. Und unabhängig vom eigenen Bedarf interessiert es mich einfach allgemein.

Ich würde gerne bei der leichten und kompakten Wander-Kombi auf den FTZ-Adapter verzichten, deshalb auch die Überlegung ihn und das Tamron 17-35 außen vor zu lassen. Generell habe ich überhaupt nichts gegen Adapter und der Techart für Sony ist so kompakt, dass der für mich nicht ins Gewicht fällt, zumal ich diesen sowieso wegen des Sigma 70/2.8 Macro für Sony E dabei habe.
__________________
Wer fragt muss mit den Antworten leben...

Meine Bilder dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.
kaffeeklaus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.05.2021, 13:34   #9
Fotograf58
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 2.956
Standard AW: Weitwinkel für Z

Zitat:
Zitat von h0liveat Beitrag anzeigen
Noch eine Stimme dafür.
+1
Fotograf58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2021, 13:43   #10
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 26.149
Standard AW: Weitwinkel für Z

Ich nutze zwar auch das geniale Tamron 17-35 OSD als Kitzoom an meiner Z7, habe aber dafür mein 24-70er f4 verkauft, weil mir 24mm im WW nicht reichen.

Wenn das 24-70 bleiben sollen, dann würde ich was um die 15mm nehmen.
20mm wären mir da definitiv zu nah an 24 dran.
Für solche Fälle nehme ich das kleine Voigtländer Heliar 4.5/15 VM, was dank M-Bajonett nur einen vergleichsweise dünnen Adapter benötigt.

Neuwertig gebraucht im Budget.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Z7_02169_1200.jpg (423,5 KB, 111x aufgerufen)
Dateityp: jpg Z7_CV15_VM.jpg (444,5 KB, 115x aufgerufen)
__________________
Viele tolle und prämierte Fotos der Vergangenheit wurden mit "schlechteren" Kameras als den heutigen gemacht ...
cp995 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F / Z > Nikon F / Z - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:31 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de