DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2021, 19:53   #21
sharkthebob
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Neusiedler See
Beiträge: 506
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Ich meinte die Vogelfotos von O'Summer. Die sind wirklich super.

Zu den Brennweiten: Natürlich weiß ich, dass es keine echten 3000mm Brennweite sind. Aber die Bildwirkung ist äquivalent einer 3000mm Brennweite an Kleinbild.
Entschuldigung dass ich das als Allgemeinwissen vorausgesetzt habe
sharkthebob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 19:55   #22
wl1860
Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: BaWü
Beiträge: 3.097
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
2.: wer redet von "herauscroppen"? Viele Bilder waren schon bei normaler Monitoransicht (ohne reinzuzoomen) nicht superb.
Ich denke, Du hast hier sehr hohe Ansprüche und Erwartungen. Natürlich wirst Du mit einer mFT (oder APS-C oder KB) bessere Fotos machen können. Wäre ja schlecht, wenn nicht. Aber das ist halt trotzdem auch mit ein paar Einschränkungen verbunden. Du musst beispielsweise mehr Geld auf den Tisch legen und Du musst doch um einiges näher ans Motiv rankommen.

Von daher, alleine solch ein Panasonic 100-400 ist schon teurer als die ganze P1000. Und nicht jeder hat immer die Zeit und Möglichkeit, näher an die Motive ranzukommen. D.h. wer Abstriche machen kann, erhält damit immerhin die Möglichkeit, für seinen Heimgebrauch auch Extrem-Teleaufnahmen machen zu können, die ihm sonst verwehrt bleiben.

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
1.: es sind keine 2000mm oder 3000mm (sondern 357mm bzw. 539mm).
Eben. Es sind bei der P1000 immerhin volle 539mm. Ich glaube, so ohne weiteres gibts kein 500mm Objektiv für den Preis einer P1000. In der "Unter-Tausend-Euro-Klasse" hat solch eine P1000 ein durchaus brauchbares P/L-Verhältnis, wenn man Teleaufnahmen machen will.

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
sorry, aber das ist teils unter SP Niveau.
Ich würde mal andersrum sagen, ich finde das ist eine steile These. Das Smartphone möcht ich sehen, dass Dir solche Teleaufnahmen bringt. (Nix für ungut, ich weiß schon, dass Du das in dem Moment anders gemeint hast )

Zitat:
Zitat von sharkthebob Beitrag anzeigen
Fazit: Die P1000/950er sind tolle Werkzeuge für Leute die wissen, wie man damit umgeht.
So sehe ich das auch. Ich würde das noch um den Satz erweitern und sagen: für Leute, die wissen, dass der kleine Sensor keine Wunderdinge vollbringen kann, aber lieber ein (nicht ganz perfektes) Bild haben als keins.
wl1860 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 20:07   #23
sharkthebob
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Neusiedler See
Beiträge: 506
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Ich hab jetzt ein bisschen herumgesucht und glaube das Foto von dem Schiff gefunden zu haben welches rachmaninov meint.
Das ist geradezu ein Paradebeispiel für ein durch das Seeing beeinträchtigtes Foto.
Mit solchen und noch viel schlimmeren Fotos kann ich auch dienen. Unscharf ist leicht und geht fast immer. Aber ich liebe meine P1000 trotzdem.
sharkthebob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 20:41   #24
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 3.625
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Zitat:
Zitat von sharkthebob Beitrag anzeigen
Ich meinte die Vogelfotos von O'Summer. Die sind wirklich super.
ja - tolle Fotos, nur leider technisch nicht gut.

Zitat:
Zitat von sharkthebob Beitrag anzeigen
Zu den Brennweiten: Natürlich weiß ich, dass es keine echten 3000mm Brennweite sind. Aber die Bildwirkung ist äquivalent einer 3000mm Brennweite an Kleinbild.
Entschuldigung dass ich das als Allgemeinwissen vorausgesetzt habe
musst nicht mit den Augen rollen, hier lesen alle Level von Fotofreunden mit.
Ausserdem ist das Kürzel "äquviv." nun echt keine grosse Herausforderung.

Zitat:
Zitat von wl1860 Beitrag anzeigen
Ich denke, Du hast hier sehr hohe Ansprüche und Erwartungen. Natürlich wirst Du mit einer mFT (oder APS-C oder KB) bessere Fotos machen können. Wäre ja schlecht, wenn nicht. Aber das ist halt trotzdem auch mit ein paar Einschränkungen verbunden. Du musst beispielsweise mehr Geld auf den Tisch legen und Du musst doch um einiges näher ans Motiv rankommen.
sic est.

Zitat:
Zitat von wl1860 Beitrag anzeigen
Ich würde mal andersrum sagen, ich finde das ist eine steile These. Das Smartphone möcht ich sehen, dass Dir solche Teleaufnahmen bringt. (Nix für ungut, ich weiß schon, dass Du das in dem Moment anders gemeint hast )


Zitat:
Zitat von wl1860 Beitrag anzeigen
So sehe ich das auch. Ich würde das noch um den Satz erweitern und sagen: für Leute, die wissen, dass der kleine Sensor keine Wunderdinge vollbringen kann, aber lieber ein (nicht ganz perfektes) Bild haben als keins.
und das ist des Pudels Kern. Viele sehen nur "boah, ey. "3000mm" - warum soll ich dann ... "

Zitat:
Zitat von sharkthebob Beitrag anzeigen
Ich hab jetzt ein bisschen herumgesucht und glaube das Foto von dem Schiff gefunden zu haben welches rachmaninov meint.
Das ist geradezu ein Paradebeispiel für ein durch das Seeing beeinträchtigtes Foto.
Mit solchen und noch viel schlimmeren Fotos kann ich auch dienen. Unscharf ist leicht und geht fast immer. Aber ich liebe meine P1000 trotzdem.
Ich dachte Du meinst die... und solche Beispiele sehe ich halt zuhauf.
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.03.2021, 21:30   #25
sharkthebob
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Neusiedler See
Beiträge: 506
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Noch ein Rat an den TO:
So sehr ich meine P1000 mag, sie ist schon ein gewaltiger Klotz den man nicht so einfach beim Wandern oder bei einer Runde mit dem Hund mitnimmt.
Auch ist der Zuwachs im Abbildungsmaßstab von 2000 auf 3000 mm gleich wie der Sprung von 100 auf 150mm. Also nicht so dramatisch wie es einem die zusätzlichen 1000mm suggerieren.
Wenn man also nicht gerade wie ich ornithologisch unterwegs ist, halte ich die P950 für das insgesamt rundere Paket.
sharkthebob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2021, 21:51   #26
Superscore
Gesperrter Account
 
Registriert seit: 06.10.2020
Beiträge: 178
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Zitat:
Zitat von rachmaninov Beitrag anzeigen
ja - tolle Fotos, nur leider technisch nicht gut.
Dann zeige doch bitte endlich mal Fotos mit 3000mm Brennweite (natürlich gecropped) die technisch überlegen sind. Fotos reden hilft hier keinem - Fotos zeigen.

Dank im Voraus.
Superscore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 07:17   #27
sharkthebob
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Neusiedler See
Beiträge: 506
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

@ rachmaninov:Was fehlt denn diesen Fotos?
Natürlich: Wenn ich mit meinem 500er und max. zusätzlich den 1,4er Extender auf nahe Entfernung Fotos mache, sind diese einer P900, 950, 1000 überlegen.
Aber bereits mit der Verwendung des 2x Extenders habe ich auflösungsmäßig keinen Vorteil mehr.
sharkthebob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 08:47   #28
gerrykobold
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2011
Beiträge: 213
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Hallo,
m.E. die Fotos sehen beim etwas vergrößern schon aus wie "Bilder" das rauscht schon ordentlich,ich meine das Kamera TOP ist für die Ergebnisse auch die ältere Nikon aber wer richtig was gut sehen möchte kauft sich besser ein gutes Fernglas und das ist nicht ironisch gemeint,ich hatte selber die Nikon P900 und war zufrieden für den Preis,man sieht Dinge die man mit dem bloßen Auge gar nicht sieht...wer es braucht

Als zusätzliche Kamera,wer das Gewicht und die Größe gut findet TOP,ist ja auch schon preislich in Regionen wo man überlegen könnte...preiswertes Zoom oder eben diese Bridgekamera kaufen...aber Top Fotoqualität kann man echt natürlich bei dem kleinen Sensor (bei kleinen Kompaktkameras sieht es schon anders aus!)und der Brennweite nicht erwarten,meine Meinung.

Immer Gut Licht
gerrykobold ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.03.2021, 09:52   #29
sharkthebob
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Neusiedler See
Beiträge: 506
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Wer bei 2 bis 3000mm Äquivalentbrennweite (für die Brennweitenpolizisten ) noch hineinzoomen muss, dem ist wirklich nicht zu helfen
sharkthebob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2021, 11:03   #30
rachmaninov
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 3.625
Standard AW: Nikon P950 oder P1000?

Zitat:
Zitat von sharkthebob Beitrag anzeigen
@ rachmaninov:Was fehlt denn diesen Fotos?
Natürlich: Wenn ich mit meinem 500er und max. zusätzlich den 1,4er Extender auf nahe Entfernung Fotos mache, sind diese einer P900, 950, 1000 überlegen.
Aber bereits mit der Verwendung des 2x Extenders habe ich auflösungsmäßig keinen Vorteil mehr.
BQ.
Die Frage ist tatsächlich - bis zu welcher Brennweite kann man die P´s sinnvoll nutzen und wie schneiden die gegenüber mFT/APS-C/KB mit Tele(zoom) ab (bzgl. erkennbarer Details) ab, wenn man diese bei geringeren Brennweiten nutzt und dann croppt.

Zitat:
Zitat von sharkthebob Beitrag anzeigen
Wer bei 2 bis 3000mm Äquivalentbrennweite (für die Brennweitenpolizisten ) noch hineinzoomen muss, dem ist wirklich nicht zu helfen
was meinst Du (und andere) ständig mit "hineinzoomen" ?
ja - auf einem Handydisplay sieht alles gut aus. Auf 10x15 auch.
Die Frage ist aber, wie groß kann man aus der P950 und P1000 drucken, damit es nach Foto und nicht nach einem Gemälde aussieht.

Vielleicht stellt ja ein (ehemaliger) Besitzer mal 1-2 Bilder zur Verfügung, oder kann berichten wie groß er (in welcher BQ) drucken konnte.
rachmaninov ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kompaktkameras
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de