DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2011, 00:42   #1
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Ich möchte den soeben angebrachten Vorschlag in die Tat umsetzen und einen KFKA-Thread für die Bildbearbeitung starten.


Regeln (übernommen aus der Nikon-KFKA):

1. Nur eine Frage pro Beitrag
2. Nur kurze einfache Fragen
3. Nur kurze einfache Antworten (Keine Meinungen, keine Vermutungen, keine Spekulationen, keine großartigen Diskussionen ...)

Dann mal auf einen regen Informationsaustausch.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 17:10   #2
Gast_257315
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Hui... der erste Post hier - und dann ist es noch nichtmal ne Frage

Also zum Thema: ich habe vor einigen Wochen bei YouTube ein Photoshop-Tutorial gesehen, in dem sich der Autor darüber beschwerte, dass man den Radialen Weichzeichner nicht zurücksetzen könne. Gestern hat mich ein Kumpel gefragt ob es nicht eine Möglichkeit gäbe, dies zu tun - er hätte schon im ganzen Internet rumgesucht aber nichts gefunden. ES GEHT GANZ EINFACH!

Bei Mac die cmd--Taste drücken und der "Abbrechen"-Button verändert sich in "Standard"! Bei Windows müsste es die STRG-Taste sein, vielleicht kann das ja mal einer testen.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 19:04   #3
spicer
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2007
Beiträge: 1.473
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Nik Color Efex Pro als Plug-in in PS CS5 für Mac:

-> Seit kurzem passt sich das Nik-Fenster nicht mehr meiner Bildschirmgröße an, sprich: Es ist viel zu breit und geht weit über meinen großen Monitor (hängt als Zweitmonitor am Mac Book Pro) hinaus.

Frage: Wie kann ich das Nik-Fenster wieder dazu bringen, sich an die Monitorgröße anzupassen?

Danke
Spicer
__________________
Being boring is a sin.
spicer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 19:59   #4
cha'ni
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 212
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Kurze Frage:

Ich möchte in DPP meine RAW-Bilder konvertieren, aber nicht einzeln, sondern am besten alle gleichzeitig in einen Unterordner (oder auch woanders hin, ist ja egal). Wie mache ich das??
__________________
Ein schöner Augenblick ist wie ein schönes Lied. Es verfliegt aber hat trotzdem unser Herz berührt.
www.nicole-steubl.de
cha'ni ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.06.2011, 20:04   #5
scorpio
Administrator
 
Registriert seit: 05.10.2003
Ort: Salzbergen
Beiträge: 29.369
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Zitat:
Zitat von cha'ni Beitrag anzeigen
Wie mache ich das??
Mit der Batchverarbeitung
__________________
Gruß, Rüdiger - aka scorpio
----
Hier geht's zum DSLR-Forum Fotowettbewerb. Jeden Monat wechselnd attraktive Gewinnprämien, gesponsert von unserem Partner PixelfotoExpress.
----
Die Forums FOTOVERSICHERUNGEN von unserem Sponsor Versicherungsmakler Poepping:
- FotoAUSRÜSTUNGSversicherung
- FotoHAFTpflichtversicherung
scorpio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2011, 20:06   #6
cha'ni
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 212
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Und das ist? Und wie funktioniert's? Batch hab ich noch nirgends gelesen in DPP.
Ah, sorry, gefunden!
DANKE!
__________________
Ein schöner Augenblick ist wie ein schönes Lied. Es verfliegt aber hat trotzdem unser Herz berührt.
www.nicole-steubl.de
cha'ni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 09:50   #7
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Liebe Foristen,
ich mache gerade die ersten Erfahrungen mit einer DSLR und mit der RAW-Bearbeitung und bin hellauf begeistert. Die Links im Thread "Alles wirklich Wichtige zu EBV und Software - Pflichtlektüre" kann ich erst nacheinander abarbeiten.

Sehe ich das richtig, dass bei gleicher Zeit- und Blendeneinstellung (z.B. manuell) in der RAW Datei die ISO-Einstellung gar keine Rolle spielt? Ist sie nur dazu da, der Belichtungsautomatik zu sagen, welchen Kompromiss sie zwischen Lichtwert (z.B. große Tiefenschärfe und verwackelungsfreie Verschlußzeit) und Verstärkungsrauschen sie wählen soll?

Ich habe bei einer "Kompakten" (Fuji E550 RAW eingestellt) mit dem Papierblättchen-Trick in einem winzigen Raum den eingebauten Blitz gegen die Decke gelenkt und festgestellt, dass das fertige Bild auf dem Monitor praktisch schwarz war (hab' s dann mit Direktblitz wiederholt). Durch RawTherapee gejagt wurde das unterbelichtete Blitzbild - übrigens ohne irgend eine Eingabe von mir - genauso hell und kontrastreich wie das hinterher geblitzte. (Ich hab's dann tatsächlich auch verwendet, als kleinen E-Mail-Anhang 480x360, weil es wirklich den von mir gewünschten weicheren Beleuchtungseffekt hatte).

Natürlich ergab die Ansicht des unterbelichteten 6-Megapixel-Bildes 1:1 auf dem Bildschirm riesiges Bildrauschen, und natürlich ergab das Experiment, neugierig wiederholt mit meiner gleichfalls 6-MP-DSLR, ein schärferes Bild mit viel weniger Bildrauschen.

Danke im Voraus für die Erleuchtung!
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2011, 10:18   #8
Hoogo
Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2005
Ort: Mülheim/Ruhr
Beiträge: 3.523
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Zitat:
Zitat von Flexaret Beitrag anzeigen
Sehe ich das richtig, dass bei gleicher Zeit- und Blendeneinstellung (z.B. manuell) in der RAW Datei die ISO-Einstellung gar keine Rolle spielt?
In der Regel spielt die ISO doch eine Rolle. Der Sensor ist immer der Gleiche, aber je nach ISO wird das Signal beim Auslesen durch eine Schaltung verstärkt, die von der ISO-Einstellung gesteuert wird. Diese Hardware-Verstärkung arbeitet meist rauschfreier als eine nachträgliche Verstärkung durch Software. Zwar kannst Du in der Raw-Entwicklung ein unterbelichtetes Bild mit ISO 100 derart aufhellen, daß es einem ISO 1600 entspricht, aber es hat dann mehr Rauschen.

Es gibt aber auch Ausnahmen, bei denen keine Schaltung fürs Verstärken verwendet wird, sondern nur Software, afaik bei vielen Kompaktkameras, oder bei DSLRs bei hohen ISO-Einstellungen. Die 300D konnte z.B. bis ISO 1600, mit Software-Patch bis ISO 3200. In dem Falle hat es aber echt keinen Unterschied gemacht, ob Du 1600 nachträglich aufhellst oder mit 3200 fotografierst.
__________________
Ein Herz für Bratwurstversteher
meine Bilder dürfen im Forum bearbeitet und kritisiert werden. Viel Spaß
Hoogo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 26.07.2011, 11:08   #9
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Zitat:
Zitat von Hoogo Beitrag anzeigen
je nach ISO wird das Signal beim Auslesen durch eine Schaltung verstärkt, die von der ISO-Einstellung gesteuert wird. Diese Hardware-Verstärkung arbeitet meist rauschfreier als eine nachträgliche Verstärkung durch Software.
Stimmt auffallend, danke :-) . Ohne Deinen Hinweis wäre ich nicht darauf gekommen, das auszuprobieren, hier links ISO 400, rechts 80 Kamera-Einstellung und hier Softwareverstärkung, Ausschnitt ca. ein Zehntel des Bildfeldes 200% vergrößert, dasselbe Gesamtbild der Version ISO 80 daneben:

Geändert von ***** (26.07.2011 um 11:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 13:18   #10
jan25494
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: nähe Hamburg
Beiträge: 670
Standard AW: EBB-KFKA (Kurze Frage, kurze Antwort)

Was ist Technisch besser durchführbar, mit geringstem Qualitätsverlust : Bild aufhellen oder abdunkeln ? ( .raw )

Jan
__________________
N I K O N | 7000 | 16-85 | 50 | Cokin

flickr
Meine Landschaftsgalerie

Meine Bilder dürfen bearbeitet und im selben Thread wieder eingestellt werden.
jan25494 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kfka


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de