DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2021, 21:51   #11
Kerl mit Kamera
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 62
Standard AW: Kamera für STreet Photography

+1 für die GM5.
Das 12-32 ist übrigens auch stabilisiert, ebenso wie das 42.5, wenn einem das nicht viel zu lang ist.

Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
Nachtrag 2: Was mich an der Kamera richtig nervt: Sie hat nur ein Funktionsrad. Damit verstellst du entweder die Zeit, entweder die Blende oder die Belichtungskorrektur. Das geht, in dem man draufklickt. Also, du verstellst bei Zeitautomatik die Blende und wenn die Belichtung korrigieren willst, musst du zuerst auf das Rädchen klicken. Ich komme da in der Hektik gerne durcheinander. Ich hasse das.
Da hilft übrigens das PL15/1.7 mit seinem Blendenring. Blende am Objektiv, Zeit macht die Kamera, Belichtungskorrektur am Funktionsrad. Oder halt gleich in M.
Ist auch recht nah an dem Bildwinkel der GR3, wenn du auf die ohnehin schielst.
Kerl mit Kamera ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 22:02   #12
Phoisabofun
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 1.395
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Messsucher Stil sieht im Zweifel noch „unprofessioneller“ aus, weil viele halt die klassische SLR/ DSLR mit „richtiger“ Kamera verbinden.

X100V ist natürlich ein Genuss, aber sehr teuer, X100F weiß ich nicht, ob der AF schnell genug ist. Falls du mft nimmst, auch ein Wort zum 20 1.7. Ist eines meiner liebsten Objektive Format übergreifend, aber hat eine Schwäche (zumindest an Oly Kameras): Lahmer AF. Falls du eher abblendest und Zonen Fokus nutzt, natürlich nicht so relevant.
__________________
flickr
Phoisabofun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 22:44   #13
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.841
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Zitat:
Zitat von Kerl mit Kamera Beitrag anzeigen
Da hilft übrigens das PL15/1.7 mit seinem Blendenring. ...
Damit ist die Kamera aber nicht mehr Jackentaschen-tauglich. Ohne jeden Zweifel würde sie damit extrem gut aussehen. Danke für die Info. Das Objektiv hatte ich nicht auf dem Schirm. Vielleicht werde ich schwach.

Wobei Jackentaschen-Tauglichkeit gar nicht das Thema ist hier. Ich bin ein Smartphone-Hasser, ich mag die Dinger einfach nicht. Ich gebe aber zu, dass ich die GM5 mittlerweile so nutze wie die meisten Smartphone-Menschen die Fotofunktion beim Smartphone: Also als so eine Art Erinnerungsstütze. Zur Doku wird schnell mal ein Foto gemacht. Fahrplan, Problem beim PC, usw.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Leute das Ding nicht anders sehen als ein Smartphone. Aber es sieht natürlich ein bisschen anders aus.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 23:07   #14
rauschwerk
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 526
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Klein und günstig: Olympus OM-D E-M10 mk.2 mit dem Olympus 17/1.8.
Dank des Klapp- (und eben nicht schwenk-)Displays auch gut in Bauchnähe mit Blick von Oben fotografiertbar.
__________________
Olympus OM-D E-M1.1 + OM-D E-M10.2 (2x) + PEN-F + Lumix S1 + Nikon FM2, 2xEM, FG, F3, F50, F-801, F-801s
@ Leica 42.5/1.2 Nocticron - Voigtländer 25/0.95 Nokton - Olympus 17/1.8 - 25/1.8 - 45/1.8 - 60/2.8 macro - 12-40/2.8 Pro - 7-14/2.8 Pro - 40-150/4-5.6
@ Sigma Art 24-70/2.8 DN DG (L-Mount) - Sigma 28/2.8 (F-Mount) - Nikkor 35-70/2.8 - Nikkor 35-70/3.3-4.5 - Nikon 50/1.8 E - 28/2.8 E - 50/1.8 AF - Helios 44-2 - Pentacon 50/1.8
rauschwerk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 23.05.2021, 23:07   #15
Phoisabofun
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2009
Beiträge: 1.395
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Jackentaschentauglich - und zwar nicht nur Forumsjackentaschen, sondern auch echte Jackentaschen - wird die GM5 mit dem 14 2.5. Die 28mm @KB muss man natürlich mögen, aber damit wiegt die Kombi keine 270g!
__________________
flickr
Phoisabofun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2021, 23:38   #16
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.841
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Mit dem 1232er Zoom auch. Dito dem 20/1,7. Das Tele-Zoom muss solo in eine eine eigene Tasche. Also die auf der anderen Seite der Jacke. Aufgesteckt geht es in keine Jackentasche, also in üblichen Nichtforenjackentaschen. Trotzdem ist es sehr sehr klein.

Mein Lieblingsreiseobjektiv an der GM5 ist der Joghurtbecher aus dem Hause Olympus. Das m.Zuiko 9-18/4-5,6. Mit dem Thema Haptik fangen wir bei dem Ding gar nicht erst an, aber es bildet gut ab, kostet wenig und ist sehr sehr kompakt. In eine Jackentasche passt die GM5 damit aber nicht mehr. Ist so.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2021, 08:56   #17
Wackelpudding3000
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.954
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Mein Tip wäre die Canon EOS M50 mit dem EF-M 22 2.0!
__________________
Canon EOS R + RP + 600D / RF 24-105 4.0L + EF 24-70 2.8L II + 70-200 2.8L II + 40 2.8 STM + 50 1.8 STM + 70-300 IS II / EF-S 18-55 IS STM
Es gibt viele Kameras – es reicht, eine zu Canon!

Es gibt ein Leben außerhalb des DSLR-Forums!
Unzufrieden mit dem Bokeh? Kein Problem - Blende maximal schließen, den Rest erledigt die Beugungsunschärfe!
Gehandelt mit: Cuschty; max112; Martin Achatzi und 24 weiteren!
Wackelpudding3000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2021, 10:21   #18
Lucius
Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2004
Beiträge: 1.410
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Was darf der Spaß kosten und was muss die Kamera können. Nicht immer ist eine sehr gut kleine Kamera gleichzeitig eine top Streetkamera... genauso das Objektiv ist sehr wichtig ob MF oder AF sobald man mit Zonen AF arbeitet kann man die meisten AF Objektive vergessen... da es keine Entfernungskala auf diesen gibt... usw. Diese Fragen sollte man erst für sich selbst beantworten.
__________________
Meine flickr Gallery...
Lucius ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 24.05.2021, 10:29   #19
Kenny1408
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 427
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Panasonic Lumix GX9 + 15mm F1.7
Olympus PEN-F + 17mm F1.8

Optional auch mit 25mm F1.7 bzw. 25mm F1.8

Wenns ein Zoom sein soll, dann das 12-32mm oder 14-42 EZ.

Besonders die Olympus ist in Silber echt stylisch
__________________
Gruß,
Christian
Kenny1408 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2021, 10:36   #20
Vatted
Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2011
Beiträge: 204
Standard AW: Kamera für STreet Photography

Street Photography ist wohl eine der ältesten Formen der Fotografie und wohl auch eine der faszinierendsten - ich mache das seit 15 Jahren fast ausschließlich.

Für die schnelle unauffällige Aufnahme gibt es in meinem Auge nichts besseres als die Ricoh GR , sie ist klein, handlich und sieht aus wie eine 50,- euro Knipse aus dem Discounter. Aber ihre 28mm Festbrennweite ist unglaublich scharf und sie ist perfekt auf die Bedürfnisse der Street Photography zugeschnitten.

Für die gestaltete Aufnahme nehme ich eine Sony A6300 mit Festbrennweiten von Sigma mit 30 und 56mm Brennweite

VG Matthias
Vatted ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de