DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2021, 21:22   #1
Carbonat
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2014
Beiträge: 9
Standard Kinderfotos - welches System?

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hi,

ich überlege meine Panasonic GX7 mit den Objektiven evtl. zu verkaufen, da sie mir für Kinderfotos zu langsam ist. Die Frage wäre nur, welches System dann zu mir passt oder welche Kamera gar in Frage käme.

Die GX7 ist natürlich super - Gesichtserkennung und automatische Scharfstellung darauf, aber sobald das Kind nur mal auf der Schaukel sitzt, versagt der Fokus komplett. Toller und schneller Live-View über den Display schätze ich auch.
Die DSLRs, die ich bis vor 5 Jahren kannte - da gab es Gesichtserkennung noch nicht. Wie schaut es heute so aus? Ist das mittlerweile zuverlässig nutzbar? Wer beherrscht das gut? Auch der Live-View und die Displays waren damals wenig innovativ und ziemlich langsam beim Fotografieren. Hat sich da was getan?
Oder was geht derzeit bei den spiegellosen Kameras? Wie schnell sind diese geworden, könnte man evtl. auf mFT bleiben, denn ich habe hier noch Objektive (Panaleica 25 1,4... 12-35 2.8... Oly 45 1,8...)
Ich möchte einfach nur spielende Kinder (1,5 Jahre alt) fotografieren und es muss meist schnell gehen und der Fokus muss sitzen. Natürlich in entsprechender Qualität/Bookeh was ich von meinen Linsen, siehe oben auch gewohnt bin.

Vll. hat ja jemand Empfehlungen bzw. hilfreiche Gedanken und Wissen für mich. PS: Ich kann mir durchaus vorstellen mal um die 600 gebraucht für nen neuen Body zu investieren oder eben auch den Linsenpark einzutauschen - da kommt schon etwas rum.

Besten Dank im Voraus!

Geändert von Carbonat (14.05.2021 um 21:51 Uhr)
Carbonat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 21:25   #2
mapr
Moderator
 
Registriert seit: 02.07.2012
Ort: Nähe Hof/Oberfranken und Nähe Ansbach
Beiträge: 916
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Hallo Carbonat,

willkommen im Forum.

Fülle doch bitte mal den Fragebogen aus.
Dann können wir bestimmt helfen.
__________________
Moderation grün, private Meinung schwarz
mapr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 21:25   #3
Prosecutor
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 2.274
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Einfach eine G9 hinter die Objektive schrauben.
__________________
flickr
Prosecutor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 21:43   #4
jcsn2001
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 736
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Zitat:
Zitat von Prosecutor Beitrag anzeigen
Einfach eine G9 hinter die Objektive schrauben.
+1
jcsn2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 14.05.2021, 23:01   #5
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 6.189
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Zitat:
Zitat von Carbonat Beitrag anzeigen
Oder was geht derzeit bei den spiegellosen Kameras? Wie schnell sind diese geworden, ...
... - die Mehrheit der DSLM hat immer noch 'nur' den Kontrast-Autofokus, der ist konstruktiv bedingt etwas langsamer als der bei DSLR übliche Phasen-Autofokus - aber präziser . Und die Geschwindigkeit hängt bei beiden Versionen auch vom Objektiv ab. Bei den DSLM-Spitzenmodellen werden beide Fokus-Arten optimal verbunden - die Ergebnisse überzeugen

Es gibt nicht nur Gesichtserkennung mit Augenpriorität, sondern, bei wenigen Modellen, auch Tier-Augen-Erkennung - kollidiert jedoch mit Deinem Budget . Ich bin Oly-Fan und fotografiere oft mit einer PEN, aber, wenn es wirklich wichtig ist, liegt eine OM-D einfach besser in der Hand


Viele Grüße vom Südrand vom Pott - bleibt gesund!

Norbert
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Norbert.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2021, 23:56   #6
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.837
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Zitat:
Zitat von Carbonat Beitrag anzeigen
Vll. hat ja jemand Empfehlungen bzw. hilfreiche Gedanken und Wissen für mich.
Vorweg, ich habe 25 Jahre Fotografie meiner Kinder hinter mir. Sie waren mein Hauptmotiv. Ich weiß also, wovon ich spreche.

Frage dich mal, wie oft du ein Kind in schneller Bewegung als Motiv haben wirst, was sich auch lohnt, fotografiert zu werden. Sprich, das Kind muss rennend auf dich zu kommen oder Radfahren und du musst die Kamera am Start, sprich angeschaltet am Auge haben. Es ist nun leider aber immer so, dass die Kinder, so sich schnell bewegen, das in die andere Richtung tun, also von dir weg. Will man sie von hinten ablichten? Du hast die Schaukel genannt. Das ist nun zum einen eine Königsdisziplin für einen AF, andererseits auch recht einfach MF zu realisieren. Du stellst manuell auf den Scheitelpunkt der Schaukelbewegung scharf, das ist ganz einfach, denn das Kind wird immer wieder an der gleichen Stelle sein. Dann drückst du ab, wenn es sich dort befindet.

Ich würde die Kamera einfach behalten. Meine schönsten Fotos meiner Kinder sind mit einer zweiäugigen Rolleiflex und einer Canon A610 entstanden. Die eine hat überhaupt keinen AF und bei der anderen hat man damals von Auslöseverzögerung gesprochen. Damit konnte ich das Kind auf den Füßen balancieren (ich habe auf dem Rücken im Gras gelegen) und gleichzeitig ein Foto schießen. Das geht mit einer GX7 auch, aber eine G9 ist viel zu klobig dafür. Die GX7 hast du noch dabei, die G9 nicht mehr. Meine Oly E3 (damals sensationell schneller AF) lag eh blöd zu Hause herum. Den Brocken habe ich nicht mitgenommen.

Mein Rat: Nimm deine Kamera und nutze sie radikal und offensiv. Die ist schon super für die Aufgabe. Die wirklich guten Fotos entstehen eh in Momenten der Stille. Wenn das Kind in etwas vertieft ist. Dann muss die Kamera auch tief stehen, weil das Kind ja klein ist und meist nach unten guckt. Dann kommt das Klappdisplay der GX7 zum tragen. Oder der Lichtschacht der Rollei. Oder das kleine Schwenkdingens der A610 damals. Der AF-Speed spielt keine Rolle.

Geändert von FragenueberFragen (14.05.2021 um 23:58 Uhr)
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2021, 00:22   #7
FragenueberFragen
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 3.837
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Noch ein Tipp: Die Fotos, die du jetzt machst, werden perspektivisch noch in 100 Jahren für Menschen wichtig sein. Vermutlich nicht für sehr viele, aber immerhin. Für deine Nachfahren eben. Heißt, das, was du jetzt tust, hat eine Relevanz, die über dein Leben hinausgeht. Du machst eine Reportage, eine Doku der Kindheit, der Zeit deiner Kinder jetzt.

Für die Nachgeborenen wird aber nicht das Kind an sich wichtig sein, denn Kinder werden in 100 Jahren so aussehen wie heute und wie sie vor 100 Jahren ausgesehen haben. Ganz entscheidend ist die Welt, in der das Kind lebt und die muss mit auf's Foto! Denke mal an deine Kinderbilder. Die Schrankwand im Hintergrund, der Fernseher, die Hifi-Anlage, das Auto, ... die Kleidung der Onkel, Tanten, ... das muss mit drauf auf's Bild. Heißt: Blende zu, Schärfe in die Tiefe und das Bild komponiert in der Welt, in der es lebt.
FragenueberFragen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2021, 07:38   #8
Maleikali
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2014
Beiträge: 7
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
Noch ein Tipp: Die Fotos, die du jetzt machst, werden perspektivisch noch in 100 Jahren für Menschen wichtig sein. Vermutlich nicht für sehr viele, aber immerhin. Für deine Nachfahren eben. Heißt, das, was du jetzt tust, hat eine Relevanz, die über dein Leben hinausgeht. Du machst eine Reportage, eine Doku der Kindheit, der Zeit deiner Kinder jetzt.

Für die Nachgeborenen wird aber nicht das Kind an sich wichtig sein, denn Kinder werden in 100 Jahren so aussehen wie heute und wie sie vor 100 Jahren ausgesehen haben. Ganz entscheidend ist die Welt, in der das Kind lebt und die muss mit auf's Foto! Denke mal an deine Kinderbilder. Die Schrankwand im Hintergrund, der Fernseher, die Hifi-Anlage, das Auto, ... die Kleidung der Onkel, Tanten, ... das muss mit drauf auf's Bild. Heißt: Blende zu, Schärfe in die Tiefe und das Bild komponiert in der Welt, in der es lebt.
Das hast du fantastisch beschrieben! Danke!
Maleikali ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.05.2021, 07:45   #9
tane
Benutzer
 
Registriert seit: 29.06.2005
Beiträge: 3.122
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Zitat:
Zitat von Carbonat Beitrag anzeigen
... , aber sobald das Kind nur mal auf der Schaukel sitzt, versagt der Fokus komplett. ..
Schaukel von vorne bei geringem Abstand? Das ist so ungefähr die größte Herausforderung für den AF, auch meine D700 bekam das nur mit der richtigen AF-Konfiguration und Tricks beim Auslösen einigermaßen hin.

Wenn das zuverlässig klappen soll, ist wohl eine A9 oder A1 fällig. Ansonsten hilft nur: andere Motive.
tane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2021, 09:12   #10
Henry06
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 5.310
Standard AW: Kinderfotos - welches System?

Zitat:
Zitat von FragenueberFragen Beitrag anzeigen
… Heißt: Blende zu, Schärfe in die Tiefe und das Bild komponiert in der Welt, in der es lebt.
Bei hoher Tiefenschärfe spielt übrigens auch die Treffsicherheit des AF keine große Rolle.

Übrigens ist diese Tiefenschärfe ja auch einer der Gründe, warum so viele Hobbyfotografen sag(t)en, "ich mache jetzt mit meinem neuen ei-phon bessere Fotos wie zuvor jahrelang mit meiner großen Spiegelreflex".
Henry06 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de