DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)

Hinweise

Anzeige
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2021, 16:56   #1
cmo
Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.096
Standard Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Es ist selten, dass ich hier so eine Frage stelle, aber ich habe das Gefühl, dass sich bei den Kamerasystemen eine Menge getan hat und ich es nicht mitbekommen habe.

Meine Olympus OM-D und Pen F waren mir jahrelang gute Begleiter, aber nun soll es wieder etwas Größeres werden.

Hier der Steckbrief:
  • Vollformat
  • > 20 MP; meine PEN F hat nominal ja auch 20 MP, aber um es mit Herrn Hallervorden zu sagen: "Ich brauche mehr Details".
  • Sehr leise, am liebsten völlig geräuschlos
  • Bildfolge > 4 B/sec.
  • Guter AF, der nicht auf die Augenbrauen, die Wimpern oder die Brille scharfstellt sondern ohne großes Getue einfach immer nur genau auf die Pupillen
  • Sehr gute Bildqualität bei wenig Licht und krassem Bühnenlicht
  • Tethered Shooting mit Capture One
  • Guter Stabilisator im Gehäuse
  • Brennweiten 20, 35, 50, 100 und lichtstarke Telezooms

Was ich mache:

  • Im Reportagestil: Event-/Hochzeits-/Konzert- und sehr gerne auch Street-Fotografie.
  • Viele Porträts bei vorhandenem Licht oder mit Studioblitzen.
  • Gelegentlich Landschaften.


Was ich gerne auch machen möchte:

Das ist kein Muss, aber vielleicht möchte ich auch mal ein Konzert filmen... ohne dass die Kamera sich nach ein paar Minuten abschaltet oder eine Kernschmelze bekommt.

Was ich wenig bis nicht mache:

Architektur, Sachaufnahmen, Packshots, Autos, Food, Akt, Industrie.


Was könnt Ihr mir da anraten?
__________________
-----
Straßenfotografie ist legal. Punkt.
-----
Erfolgreich gehandelt mit Flatbogard, Stipfel, Lars vom Mars, dole777, Adam63, FourS, tomie66, QuikMac, tomie66, swuush, Chu_MUC, sobelX, Künsal, unendlich, TobiaA.de, auenblick, wpbecker, JSTR, tommygun...
cmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 17:11   #2
batho66
Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2015
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Beiträge: 1.562
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Zitat:
Zitat von cmo Beitrag anzeigen
[*]Sehr leise, am liebsten völlig geräuschlos
Sony A9 und A1. Auch bei Kunstlicht (mit Ausnahmen).
__________________
Sony KB
batho66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 17:39   #3
schorsch2489
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2015
Beiträge: 1.629
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Ist halt die Frage, wieviel mehr MP genau gewünscht sind (24Mp sind zB auch mehr als 20... aber ob dir das reicht, weiss ich nicht)

Ich finde es auch schwierig dich hier zu beraten, wenn der Fragebogen fehlt
__________________
Nikon Z6 + Glas

Erfolgreich gehandelt mit: mobile_user; Wolfgang B.; hm-image; stephan-k; markusathome, mikecc387; sun112; spusie; piktura, frie.Mo
schorsch2489 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 11:19   #4
cmo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.096
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Ginge es eher nach dem Geschmack als nach dem Geldbeutel stünde da "> 40 MP" :-)

Ich habe früher viel mit einer EOS 5D II gemacht, die Ergebnisse bei gutem Licht waren damals super, aus heutiger Sicht: gut. Sie hatte 21 MP. Die mft-Olympus, die ich heute vor allem verwende, hat 20 MP. Direkt verglichen sind die Ergebnisse aus der Canon besser und würden mir heute auch reichen... auch wenn mehr schöner wäre. Ich denke, dass sie besser sind als die aus einer mft, das liegt irgendwo auch an der Sensorgröße. Mal sehen, ob ich einen Vergleich mit Bildern aus einer 5D2 und einer R6 finde, vielleicht ist das ja schon ausreichend, die R6 kann ansonsten ja alles, was ich brauche, und mit der Bedienung dürfte ich schnell zurecht kommen. Hätte ich viel Geld, würde ich wohl eine R5 nehmen. Da ich nicht unendlich viel ausgeben will, freut mich auch, dass die EF-Objektive sich verwenden lassen, die es gebraucht ja reichlich gibt. Die Bedienung der Sonys habe ich mir angesehen, bei allen Qualitäten der Kameras, die Bedienung ruiniert alles.
__________________
-----
Straßenfotografie ist legal. Punkt.
-----
Erfolgreich gehandelt mit Flatbogard, Stipfel, Lars vom Mars, dole777, Adam63, FourS, tomie66, QuikMac, tomie66, swuush, Chu_MUC, sobelX, Künsal, unendlich, TobiaA.de, auenblick, wpbecker, JSTR, tommygun...

Geändert von cmo (15.06.2021 um 11:28 Uhr)
cmo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.06.2021, 16:15   #5
schorsch2489
Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2015
Beiträge: 1.629
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Zitat:
Zitat von cmo Beitrag anzeigen
bei allen Qualitäten der Kameras, die Bedienung ruiniert alles.
ganze meine Meinung.

Leider fehlt immer noch der Fragebogen, sodass eine Kaufberatung sich weiterhin schwierig gestaltet, weshalb es kaum Feedback hier gibt!

Ist halt auch die Frage, ob du Canon nun bevorzugst, oder ob Nikon auch noch im Rennen ist usw.

Füll doch bitte den Fragebogen aus, dann werden sich (denk ich) auch mehr dazu äußern!
__________________
Nikon Z6 + Glas

Erfolgreich gehandelt mit: mobile_user; Wolfgang B.; hm-image; stephan-k; markusathome, mikecc387; sun112; spusie; piktura, frie.Mo
schorsch2489 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 16:41   #6
Zuhörer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2007
Ort: Kölner Bucht
Beiträge: 3.559
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Mir fällt bei den Anforderungen ne Nikon Z6 mit 20, 35, 50, 85 jeweils f1,8 oder das neue Makro 105/2,8 ein.

Alternativ mit AFS Linsen am FTZ.

Als Body gingen auch Z6II oder Z5, je nachdem, was preislich drin ist.
__________________
Dank & Gruß, Zuhörer

... ok, Du hast recht und ich meine Ruhe...

Bilder: http://www.flickr.com/photos/zuhoerer/
Zuhörer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 17:17   #7
KHZ
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: an der schönen Ruhr
Beiträge: 3.088
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Ich würde mich da wohl durch den sauren (Preis-)Apfel durchbeißen und zur Canon R5 greifen.
Bin da allerdings erblich vorbelastet - aber das sind die anderen Empfehler ja auch mit entsprechender MarkentreueUnterstützung.

Augen (i.e. Iris) Autofokus ist 1A, leise ist sie wirklich, angedichtete Temperaturprobleme beim Filmen wird massiv übertrieben dargestellt.

Und EF Objektive werden sicher den Gebrauchtmarkt beleben.
Karl
KHZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2021, 18:49   #8
cmo
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 05.10.2006
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.096
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Karl, so ähnlich wird es laufen... ich brauche gar nicht mal viele Objektive, EF reicht mir; eventuell reicht mir auch eine RP ohne Stabilisator, schließlich kann sie ziemlich geräuschlos sein, man kann die ISO raufdrehen bis zum Abwinken, der AF ist wohl auch schon sehr ordentlich... und sie ist schön klein und leicht.
Wenn in ein, zwei Jahren die Kameras mit den richtig vielen MPs billiger werden, kann ich immer noch eine kaufen. Etwa darauf wird es wohl hinauslaufen.
__________________
-----
Straßenfotografie ist legal. Punkt.
-----
Erfolgreich gehandelt mit Flatbogard, Stipfel, Lars vom Mars, dole777, Adam63, FourS, tomie66, QuikMac, tomie66, swuush, Chu_MUC, sobelX, Künsal, unendlich, TobiaA.de, auenblick, wpbecker, JSTR, tommygun...
cmo ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 15.06.2021, 20:13   #9
mstraeten
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 545
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Zitat:
Zitat von KHZ Beitrag anzeigen
Ich würde mich da wohl durch den sauren (Preis-)Apfel durchbeißen und zur Canon R5 greifen.
Klar, haben ist besser als brauchen. Nur gibt’s für die mehr MP bei der R5 bei der R6 ein gebrauchtes EF der Topkategorie (85 1.4 L, 70-200 2.8 L ii, …) mit dazu für dasselbe Budget.
Zumindest für mich hat letzteres der grösseren Nutzwert.

Bei einer R oder RP gibt’s dann Abstriche am AF&Speed, aber zwei Topobjektive
mstraeten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2021, 07:46   #10
bodomh
Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Beiträge: 1.825
Standard AW: Nikon, Canon, Sony... da hat sich ja was getan...

Zitat:
Zitat von cmo Beitrag anzeigen
eine RP ohne Stabilisator, schließlich kann sie ziemlich geräuschlos sein, man kann die ISO raufdrehen bis zum Abwinken, der AF ist wohl auch schon sehr ordentlich
Vor 1,5 Jahren war ich nah dran die RP am Black Friday für 1000€ inkl 35/1.8 zu kaufen. Letztlich ist es daran gescheitert, dass geräuschlos nur im Vollautomatikmodus geht. Und der AF und HighISO sind ok, aber das können andere KB-Cams besser.

Ich würde mit Deinen Anforderungen zur R6 greifen. Gerade auch, damit Du auf Events nicht den MP-Overkill hast. Für A2-Prints langen 20MP locker, eigentlich auch für A1.

Ich selber bin von Sony KB zur Pana S5. Auch ein super Handling, ähnlich wie Nikon und Canon, für mich sogar einen Tick besser. Und den S-AF finde ich top. Ca. 1000€ günstiger als die R6, aber 4 MP mehr. Und auch mehr Objektivauswahl durch die L-Alliance. ZB werde ich mir für Events noch das günsige, kompakte Sigma 28-70/2.8 kaufen, das sogar einen Tick besser und leichter als das entsprechende Tamron ist. Sowas ist bei Canon RF aktuell noch schwierig.
__________________
Panasonic DC G9, Oly 9-18/4.0-5.6, PL 12-60/2.8-4.0, Sigma 30/1.4, Oly 75/1.8, Pana 100-300ii/4.0-5.6
Sony A7Riii, Samyang 18/2.8, Sony 28/2.0, Samyang 75/1.8, Fuji XF10, Pentax LX & ME Super, SMC 50/1.2, SMC 200/2.5
Erfolgreich gehandelt mit: langeoog4, klausimausi
Flickr

Geändert von bodomh (16.06.2021 um 07:54 Uhr)
bodomh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Systemkamera-Kaufberatung (DSLR/DSLM)
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de