DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2020, 23:21   #11
aalto
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 610
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Beitrag Tag 1: magnetisch - fällt alles aus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg magnetisch001.JPG (433,4 KB, 45x aufgerufen)
__________________
"Mehr Licht!" (J. W. Goethe zugeschrieben)
aalto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 09:08   #12
SYLK
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2007
Ort: MV
Beiträge: 1.240
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1 "magnetisch"

1. ironrabuman
mein heutiger Favorit, lustiges Motiv, cooles Bokeh, angenehme Farbgestaltung, für mich perfekt, man könnte es aber auch spiegeln

2. pippilotta
Dieses Bild gefällt mir, da es auf das Wesentliche begrenzt ist, manchmal ist weniger mehr, Rot ist sowieso ein Hingucker, auch hier kann ich mir eine Spiegelung vorstellen, es würde dem Betrachter leichter fallen, die Schrift zu lesen (Leserichtung von links nach rechts)

3. stevens 662
Bezüglich Motiv bin ich nach langem Betrachten immer noch nicht dahintergekommen, ich finde das Bild aber grafisch interessant gestaltet, der Schärfeverlauf passt gut zum Motiv und die schwarz/weiß Umsetzung ebenso

4. *****
Magnetismus wurde durch die noch in der Luft hängenden Schraube gut dargestellt, an der Bildaufteilung gibt es nichts zu meckern, das Gelb im Hintergrund lenkt ein wenig vom Motiv ab

5. Geier-Wally
durch die unterschiedlichen Stellungen der Schrauben kommt Leben in´s Bild, der Hintergrund ist etwas zu auffällig mit dem starken Weiß, hier kann ich nicht erkennen, ob der Hintergrund für das Bild eine Rolle spielt (Magnet?), die entsättigten Farben gefallen mir

6. bulboes
Dieses Bild gewinnt durch das schöne Bokeh auf der linken Seite, die Krake harmonisiert mit dem alten Metallgitter, ich finde die Krake etwas zu mittig gesetzt

7. pleomax
Auf den ersten Blick sieht das Bild wie eine Notlösung aus – ist es aber bestimmt nicht, auch hier sind die Magneten recht mittig, gut finde ich, dass zwei der Magneten überstehen, eine ungerade Zahl finde ich immer angenehmer (aus 8 werden 7), aber das ist Ansichtssache, dieses Motiv könnte ich mir auch gut in schwarz/weiß vorstellen, der harmonische Hintergrund passt

8. jofisch 78
Das Bild wirkt irgendwie erfrischend und macht Lust auf eine Wanderung, die Schärfe sitzt, der Kompass müsste nur irgendwie anders gehalten werden, so wirkt das Bild doch recht langweilig auf den Betrachter

9. aalto
eigentlich ein ähnliches Motiv wie bei Pippilotta, und doch so ganz anders, leider muss ja eine Reihenfolge festgelegt werden, die schräge Sicht gefällt mir hier nicht ganz so gut, der Hintergrund ist für mich auch nicht so optimal, das Gelb auf der rechten Seite harmonisiert nicht mit den Magneten, links oben der weiße ausgebrannte Fleck lenkt stark ab


Bild Tag 2: Ruhe "Morgenstille"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Web_A90B2734.jpg (610,5 KB, 48x aufgerufen)
__________________
Meine Bilder dürfen gern bearbeitet und im gleichen Thread hochgeladen werden.
http://www.blende-13.de/

Geändert von SYLK (21.04.2020 um 09:55 Uhr)
SYLK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 11:16   #13
*****
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1 "magnetisch"

1. Geier-Wally
Schönes sachliches Motiv mit spannenden Akzenten. Beleuchtung und Blickwinkel gefallen mir sehr gut

2. pippilotta
Das reduzierteste Bild, technisch natürlich makellos. Nur zum Themenbezug gibt es Kritik: Ein Knopf als Magnet oder ein Magnet als Knopf...so superdeutlich wird mir der Magnetismus hier nicht

3. ironrabuman
Thema getroffen, Traumbokeh, etwas zu chaotisch und auch ich störe mich etwas am Bildaufbau...gespiegelt wäre besser gewesen (für mein Gehirn)

4. stevens 662
Auch ist der Aufwand zu erkennen, die Biester wollten bestimmt nicht so, wie du wolltest? Zwei Punkte sollten angesprochen werden: Es ist kaum zu erkennen, dass es sich um Nadeln handelt (Nadelöhr?) und die vordere Ecke stört und leitet den Blick aus dem Bild raus.

5. SYLK
Dafür hast du bestimmt ewig lange am Boden gelegen, um das Insekt so perfekt zu treffen, toll. Einzig zum Themenbezug sehe ich deine Erklärung etwas zu weit hergeholt. Auch wäre es sicherlich klarer, wenn mann hier eine Blüte erkennen könnte.

6. bulboes
Das Bokeh ist dir sehr schön gelungen. Darüberhinaus fehlt mir hier der Bezug zum Thema...ist die Krake magnetisch? Woran erkenne ich dies? Und warum hängt sie an einem schmiedeeisernen Tor?

7. pleomax
Hier wäre weniger gern mehr. So wirkt das an sich ruhige Motiv zu bunt und unruhig. Und irgendwas war doch da mit der Anzahl von Dingen im Bild....

8. jofisch 78
Die Idee ist gut. Nur mein Auge stört sich am Motiv: Der Kompass steht Kopf und in Verbindung mit dem dominaten Schatten ist es nicht so ansprechend.

9. aalto
Ein Motiv, wie es sicherlich einige von uns im Kopf hatten (ich auch), doch Pippilotta kam uns zuvor! Irgendwie harmoniert bei deinem Bild die Farbgestaltung nicht.


Bild Tag 2: Ruhe "Über allen Gipfeln...Ruhe!!!"

Geändert von ***** (09.07.2020 um 11:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 12:21   #14
Pippilotta
Benutzer
 
Registriert seit: 22.05.2013
Ort: sounds like Whoopataal
Beiträge: 13.578
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1: magnetisch

1. ironrabuman: Rastamagneto. Erinnert mich an diese Sandhäufchen, die man am Strand macht, nur magnetischer. Klasse Idee mit den kleinen Metallteilen, schön monochrom mit toll passender Tonung, man fühlt sich in eine Metallwerkstatt (oder einen Mad-Max-Film) versetzt, das Bokeh ist auch genial.

2. SYLK: "Insektenmagnet". Ein Hammerbild, toll getroffen, Schärfe, Farben, Bokeh, passt alles. Thematisch ziemlich um die Ecke gedacht, aber ja, der Nektar zieht die Taubenschwänzchen magnetisch an

3. Geier-Wally: Die drei Schrauben in unterschiedlicher Lage sehen klasse aus, total schräg, das kann nur magnetisch sein! Thema sehr gut getroffen, bei der Umsetzung gibt es leider leichte Abzüge in der B-Note: Den Magneten hätte ich waagerecht abgebildet, und der weiße, zeichnungslose Fleck hinten, der aussieht wie ein Osterei, lenkt mich ein bisschen zu sehr ab.

4. pleomax: Schöne bunte Magnete, lustige Sammlung, wie hingeworfen an der Lampe (?) drapiert. Das Bokeh links gefällt auch, trotzdem stört mich die leicht außermittige Positionierung, die das Bild für mich rechts beengt wirken lässt.

5. stevens662: Schönes, fast abstraktes Bild, mir gefällt der Schärfeverlauf und die SW-Umsetzung. Wenn ich das Thema nicht wüsste, hätte ich aber arge Schwierigkeiten, es im Bild zu erahnen...

6. jofisch78: "Going South". Immer der Nadel nach, Kompass liegt beim Thema nahe, schön fotografiert, gutes Licht. Trotzdem fehlt mir bei dem Bild irgendetwas, vielleicht wäre es schön gewesen, in der Richtung, in die die Nadel zeigt, noch etwas zu sehen?

7. bulboes
: Octopus Over Ohlsdorf. Der Oktopus-Magnet ist toll, schön farblich passend zum Metallzaun, und auch das Kringelbokeh ist ganz nach meinem Geschmack. Trotzdem tue ich mich mit dem Bild zum Thema etwas schwer, der Oktopus am Zaun ist mir irgendwie zu "konstruiert", mir erschließt sich der Zusammenhang abseits der Optik nicht, und wenn ich das Thema nicht wüsste, hätte ich arge Schwierigkeiten, darauf zu kommen.

8. *****: Ähnliche Idee wie Geier-Wally, allerdings nicht so eingängig magnetisch umgesetzt, und auch hier stört mich das Gelbe im Hintergrund. Was ist das, eine Packung Schrauben? Dann wäre es sinnvoll gewesen, sie zumindest ansatzweise erkannbar zu machen. Die Schärfe auf der Schraube ist aber überirdisch!

9. aalto
: fällt alles aus. In Corona-Zeiten bleibt die Kultur an der Pinwand hängen Mich irritiert etwas der große Magnet, der das Ticket überdeckt, und beim Titel hätte ich einen ganzen Haufen Eintrittskarten erwartet. Das Licht in Kombi mit der Oberfläche ist mir zu fleckig. Sorry, heute letzter Platz...


Bild Tag 2: Ruhe - Zur Ruhe kommen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ruhe.jpg (429,4 KB, 45x aufgerufen)
__________________
"Wir sehen die Dinge nicht so, wie sie sind; wir sehen sie so, wie wir sind." (Anaïs Nin)
"Embrace your shadows" (Sean Tucker)

Geändert von Pippilotta (21.04.2020 um 15:24 Uhr)
Pippilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.04.2020, 15:01   #15
Gast_118630
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1: magnetisch

1. Pippilotta: Strahlendes Weiß, knalliges Rot und dazu die fette, schwarze Schrift. Kontraste pur. Sehr "clean" gemacht, kein Schnickschnack, klare Bildaussage. Gefällt mir sehr gut.

2. Geier-Wally: Total Surreal wie die Schrauben da so "rumhängen". Thematisch er Volltreffer. Schön freigestellt, sehr gut belichtet. Was will man mehr?

3. SYLK: Das Thema im übertragenen Sinne. Finde ich gut, hatte ich auch im Kopf aber nicht so eine gute Idee wie du. Schön wie Falter da schwebt.

4. Pleomax: Mir gefallen die lebendigen Farben. Der Schnitt ist gefällig, die Anordnung der Magneten aber etwas zwiespältig. Einerseits schöne Zweierreihe, dann doch aber relativ - entschuldige bitte - hingerotzte Abstände untereinander. An sich aber schöner Kontrast zwischen den Kronkorken und dem ruhigen Hintergrund.

5. *****: Die Idee mit dem Schraubendreher hatte ich auch im Kopf - schien mir aber dann doch etwas zu einfach. Du hast das aber gut umgesetzt, könnte so sogar als Werbung durchgehen.

6. stevens662: Hmm, ein magnetisches Nadelkissen. Wenn mans weiß ist das Thema da, aber man sieht im Bild eben nichts vom Magnetismus. Vielleicht schräg stellen und ein Glas mit Wasser daneben? Dann wird die "Magie" klar.

7. jofisch78: Der Kompass war die nächste Idee, die ich auch hatte. Die Nachbarskinder haben bestimmt so einige - sie sind Pfadfinder. Aber außer ihn in der Hand zu halten, fiel mir dann doch nichts weiter ein. Technisch prima, tolles Licht, schön freigestellt!

8. bulboes: Ein Octopuss am Zaun, was es alles gibt. Schöne Grüntöne, tolles Licht - nur bekommt Tinti leider recht wenig davon ab, sodas der tolle Hintergrund doch dominiert, naja jedenfalls kämpft er mit dem Vordergrund um die Vorherrschaft. Der Aufbau ist mir hier zu mittig, ich wäre mit der Kamera vielleicht noch 5...10cm nach links gegangen.

9. aalto: Ein Notbild im warmen Abendlicht? Ich komm mit der Perspektive nicht wirklich klar, will immer meinen Kopf drehen und kucken wie es nach dem Kühlschrank weitergeht.

Tag 2: Ruhe | Ruhe überm Hügel

Geändert von Gast_118630 (21.04.2020 um 18:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 16:41   #16
aalto
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 610
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1: magnetisch

1. stevens662 - Nadelkissen
Grafisch, einfach, gut. Schönes Spiel mit Linien und Formen, reduziert in Farbe und Aufbau, gefällt mir gut. Das Magnetische erschließt sich einem nicht sofort, aber ich finde den Bildaufbau gelungen. Vielleicht hätte der Schärfebereich noch etwas größer sein können. Heute ganz knapp mein Favorit…

2. Pippilotta – Hold me tight
Auch ein sehr grafisches Motiv, rot, schwarz und weiß, ein paar Formen, sonst nichts. Cleane, minimalistische Ästhetik, gefällt mir immer wieder. Technisch gut umgesetzt, Aussage passt auch…

3. ironrabuman – Rastamagneto
Eher chaotische Struktur, aber ein Hingucker, Schärfe sitzt gut, der Hintergrund passt gut zu den Rostansätzen, die etwas außermittige Anordnung gibt der Komposition Spannung, hätte aber gern auch mehr zum rechten Bildrand ausgerichtet sein dürfen.

4. GeierWally
Tanzendes Schrauben, interessante Komposition, die leider durch den etwas unruhigen Hintergrund etwas geschwächt wird. Insbesondere das helle „Ei“ finde ich doch eher störend. Das ganze vielleicht vor rein schwarzem Hintergrund hätte dem Motiv mehr Spannung gegeben.

5. pleomax
Lampenschirm mit Magneten, den Kontrast aus bunten Flecken auf schwarzem Schirm finde ich eigentlich gut. Auch eine etwas willkürlich anmutende Anordnung der Magnete ist passend (vielleicht ein oder zwei weniger). Die mittige Anordnung der Magnete hätte durch eine streng mittige Anordnung des Lampenschirms unterstrichen werden können, so wirkt es leider leicht verrutscht. Und der leicht bräunliche Hintergrund passt nicht so recht zur Farbigkeit der Magnete.

6. *****
Magnetischer Schraubenzieher, naheliegendes Motiv, Komposition und Schärfebereich passen soweit gut. Schade, dass die dominante gelbe Fläche im Hintergrund immer wieder den Blick aus sich zieht und damit dem eigentlich klaren Motiv nicht recht hilft.

7. SYLK – Insektenmagnet
Tolle Naturaufnahme, perfekt eingefangen, nur leider komme ich dabei so gar nicht auf das Thema, der Titel hilft mir dann ein bisschen, aber so recht passt es für mich nicht. Trotzdem ein tolles Foto mit schönem Licht.

8. bulboes – Octopus over Ohlsdorf
Ja, den Zaun kenne ich…, Aber das Thema fällt einem bei dem Motiv nicht so recht ein. Ist der Octopus magnetisch? Wahrscheinlich. Aber was macht er am Zaun vom Friedhof??? Der quadratische Beschnitt ist für mich etwas zu eng, dafür überzeugt hier der Hintergrund mit schönem Bokeh.

9. jofisch78 – Going South
Ein Kompass der nach Süden zeigt, Erdmagnetismus passt, die Umsetzung finde ich leider etwas schlicht, der Kompass leider kein echter Hingucker (aber man muss natürlich nehmen, was da ist…). Das Abendlicht gibt dem Motiv eine gewisse Wärme, aber so recht werde ich nicht warm mit dem Bild, heute leider nur letzter Platz…

Beitrag Tag 2: Ruhe
- Gespenstische Ruhe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ruhe002.JPG (557,6 KB, 44x aufgerufen)
__________________
"Mehr Licht!" (J. W. Goethe zugeschrieben)

Geändert von aalto (22.04.2020 um 00:05 Uhr)
aalto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 17:21   #17
Geier-Wally
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2018
Beiträge: 193
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1 "magnetisch"

1. stevens 662
Sehr schön ein Motiv zu haben das den Betrachter im Dunklen lässt was er da eigentlich sieht...die in Reih und Glied liegenden Nadeln lassen die magnetische Kraft erahnen. Das SW passt wunderschön...heute meine Eins.

2. SYLK
Für das einzige "Um die Ecke" gedachte Motiv gibt es Bonus...ein sehr schönes Naturfoto mit beruhigenden Farben. Ich hätte es wahrscheinlich noch etwas mehr beschnitten...mir ist zuviel gleichförmiges Drumrum...

3. pippilotta
Sehr Minimalistisch und das macht es gut. Die Idee hatte wahrscheinlich jeder der einen Kühlschrank mit Magneten besitzt...Der Kopf gefällt mir nicht, aber wenn er farblich passt, dann muss er es halt sein. Schön einfach oder einfach schön.

4. bulboes
Mir gefallen die Farben und das Bokeh. Nur verstehe ich nicht warum die Schärfe nicht auf den Augen des Kraken liegt. Der Zusammenhang mit Magnetismus muss man sich selbst denken, eigentlich ein Abzug, aber das Bild gefällt mir...

5. aalto
...hat einen Kühlschrank mit Edelstahloptik. Mein Herz gehört Momentan allen Kulturschaffenden die gerade durchs Raster fallen...deshalb gibt es Sympathiepunkte für die Aussage. Der Lichtreflex gefällt mir nicht...die farbige rechte Seite aber schon.

6. ironrabuman
Das Bild gefällt mir ja und ich mag es wenn Reste verwertet werden...
Mir aber gefallen die Farben so gar nicht, deshalb nur die 6.

7. jofisch78
Irgendwas sagt mir, das hier mehr drin gewesen wäre, die Ausführung lässt an ein Verlegenheitsbild denken. Dabei finde ich die Idee wunderbar, auch weil DU der Norden bist!

8. pleomax
Der Bildbeschnitt gefällt mir nicht, entweder Mittig oder ganz Unsymetrisch. das Motiv passt und erklärt sich von alleine, die aussagen sind schön, die Farben sind ok...aber irgendwie isses nicht meins...

9. *****
Einer muss...gell. Es ist das Gelb...die Schraube, der Schraubendreher, der Effekt...alles supi. Aber der gelbe Balken stört ungemein...



Bild Tag 2: Ruhe "Der Himmel über dem Flughafen"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ruheklein.jpg (258,0 KB, 33x aufgerufen)
Geier-Wally ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 17:48   #18
bulboes
Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Norsk
Beiträge: 109
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

1. stevens 662
Gut ausgerichtetes/arrangiertes Motiv, ästhetisch ansprechend, die Schärfe sitzt perfekt, Crop/Ausschnitt ist etwas subotimal (Spitzen werden z.T. vom vorderen Rand geschluckt/abgeschnitten; das scharfe Detail am rechten Bildrand lenkt ab), die schwarz/weiß Umsetzung wirkt auf mich nahezu zwingend ...

2. Geier-Wally
Farblich und gestalterisch mein Liebling in dieser Runde - Idee ist jetzt nicht sooo ungwöhnlich - das helle "Ei" im Hintergrund müsste nicht sein, monochrom und dunkler würde es besser wirken...

3. *****
Das ist ohne Zweifel "magnetisch", Bildaufbau ist okay, wenn auch nicht besonders schön (der Schraubendreher wirkt, als stütze er die Schraube, dabei hängt sie ...), Hintergrund ist etwas unruhig.

4. SYLK
Schönes Bild, feine Farben, tolles Timing - alles prima, aber leider das Thema verfehlt - für mich sorgt auch der beste Titel nicht für mehr Sinnhaftigkeit, anders: wirkt schon sehr bemüht, der Themenbezug.

5. pippilotta
Niedliche Idee, der Minimalismus haut für mich aber nicht so recht hin, dafür sind Motiv und Inszenierung zu profan - kurzum: ist mir etwas zu wenig.

6. pleomax
Technisch gut, gestalterisch okay, Hintergrund fein - nur das Haupt-Motiv, die vielen bemalten Kronkorken gibt/geben mir leider gar nix. Das Motiv würde gewinnen, wenn es weniger Korken wären - ist mir insgesamt etwas zu wimmelig ...

7. ironrabuman
Technisch gut aber in meinen Augen eine ästhetischer Herausforderung, eine Symphonie in Schlammfarben und dazu ein paar ölig wirkende Reflexionen/Bokeh-Balls - Idee ist auch nicht besonders originell - insgesamt nicht meins.

8. jofisch 78
Wirkt auf mich wie ein Handy-Schnappschuss; Themenbezug ist auch etwas mau; vielleicht wäre da in der Post noch etwas mehr drin gewesen, ...

9. aalto
... ein Notbild? Sorry, dazu fällt mir NICHTS ein.


Tag 2: Ruhe
Stadtpark Eimsbüttel, 19 Uhr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ruhe.jpg (900,6 KB, 26x aufgerufen)
__________________
“For myself, I prefer to be lost in this nowhere, wrestling with this blind nothingness, than to be like some great lord traveling everywhere and enjoying the world as if he owned it” (Cloud of Unknowing, ch.68)

Geändert von bulboes (22.04.2020 um 01:39 Uhr)
bulboes ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.04.2020, 20:17   #19
stevens662
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2009
Ort: M-V
Beiträge: 1.156
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Bewertung Tag 1

1. Pippilotta
Gefällt mir sehr gut. Ich mag solche minimalistischen Bilder. Die Farben find ich toll. Den Knopf finde ich allerliebst. Mit dem Schärfeverlauf hardere ich ein wenig, das unscharfe „t“ stört mich etwas.

2. Ironrabuman
Coole Figur, Hintergrund perfekter Kontrast zu den scharfen Kanten des Metalls, Bildaufteilung und Schärfe super. Auch die Ton-in-Ton-Gestaltung gefällt mir.

3. Geier Wally
Das war eigentlich auch meine Idee, ich hatte nur keine Idee, wie ich das umsetzen soll. Die schwebenden Schrauben gefallen mir sehr gut, auch die Farbe der Schrauben. Leider stört das Ei? In Hintergrund und die rechte Schraube hebt sich nicht gut vom schwarzen Hintergrund ab.

4. Sylk
Thema super umgesetzt  Die Farben sind klasse, die Szene sowieso, der Hintergrund etwas unruhig, dadurch ist das Insekt nicht so schön stark freigestellt.

5. *****
Hab erst etwas später den Clou gesehen, die Schraube „schwebt“ ja. Der Bildaufbau gefällt mir nicht ganz, das Gelb im Hintergrund stört. Hochformat und nur den Ausschnitt mit Schraubendreher und Schraube hätte mir besser gefallen.

6. Pleomax
Schöne Farbkombi, die Unschärfe im Hintergrund gefällt mir auch. Die Anordnung und der Bildausschnitt hätten etwas interessanter sein können.

7. bulboes
Super Hintergrund und tolle Freistellung auf der linken Seite, auf der rechten Seite gelingt dies durch den dunklen Hintergrund leider nicht ganz so. Vielleicht hätte durch eine andere Perspektive und einen engeren Bildausschnitt etwas mehr Spannung ins Bild gebracht werden können.

8. Aalto
Mit dem Titel habe ich verstanden, warum die Schärfe auf den Abo ist und nicht auf dem Magnet, für das Thema hätte ich mir die Konzentration andersherum gewünscht. Der cleane Bildaufbau gefällt mir, der Lichtfleck stört und auch die gelbe Spiegelung rechts.

9. Jofish78
Schönes Licht, allerdings stört mich der Schatten in der Hand. Eine spannendere Perspektive und / oder ein engerer Bildausschnitt hätten glaube ich gut getan.



Tag 2: Ruhe | Schiller
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00092.jpg (343,9 KB, 33x aufgerufen)
__________________

LG stevens662

Blende 13

Canon 5d³ | Canon 85/1.2 II | Canon 100/2.8 Macro | Sigma 120-300/2.8
Canon M5 | Canon 11-22 | Canon 28 Macro | Canon 32 | Canon 55-200

Geändert von stevens662 (22.04.2020 um 07:25 Uhr)
stevens662 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2020, 20:24   #20
Gast_364495
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #40 - Wettbewerbsthread

Bewertung Tag 1 (magnetisch):

1. Pippilotta: Sehr angenehme graphische Anmutung, sehr reduzierte, schlichte Farben. Das Thema haette noch einen Tacken besser getroffen werden koennen, ist aber nicht weiter schlimm. Ich haette die Blende wahrscheinlich um zwei Stufen geschlossen, aber das ist Geschmackssache.

2. Geier-Wally: Schoene Anordnung der Schrauben, mir gefallen deren Farben sehr gut. Abblenden haette wohl nicht viel geholfen, um ein bisschen mehr Schaerfe reinzubekommen, weil Du sehr nahe dran warst. Nach hinten wirds mir ein bisschen zu verschwommen.

3. ironrabuman: Das ist ein sehr gutes Bild, aber von allem ein bisschen zu viel fuer meinen Geschmack: Zuviel Unschaerfe im Vordergrund, zuviel Bokeh im Hintergrund, zu "abgehackte" Schaerfe in der Mitte. Das Motiv finde ich klasse, Thema am besten von allen Bildern getroffen.

4. aalto: Sehr schlicht und reduziert, das mag ich gerne. Gerne haette ich die Geschenkkarte ganz scharf gehabt. Ich selbst mag Hochkant immer nicht so gerne, aber das ist wahrscheinlich eine rein persoenliche Praeferenz. Die Farben mag ich sehr gerne.

5. stevens662: Tolle graphische Anmutung, aber mir etwas zu unklar, was ich da sehe. Ich finde das Thema nicht. An der rechten Seite waeren mit klarere Linien lieber gewesen.

6. jofisch78: Der Klassiker, wenn es um Magnetismus geht, aber ich glaube, dass da mehr drin gewesen waere. Die Kontraste sind mir zu hart, die Schatten zu kraeftig. Gut gefallen mir die warmen Farben.

7. *****: Das Thema gut getroffen, aber die Aesthetik hinkt ein wenig hinterher. Diese gelbe "Uhu-Flasche" (?) im Hintergrund tut dem Bild m.E. nicht gut. Das Geraet, wo die Schraube rein soll, finde ich nicht sonderlich elegant.

8. SYLK: Technisch einwandfrei, aber mich spricht das Bild leider nicht sehr stark an, tut mir leid. Ich sehe das Thema nur, wenn ich ueber mehr als drei Ecken nachdenke. Die Farben sind toll, und der Moment, den Du erwischt hast, ist natuerlich ideal. Ich kann nur nich viel mit dem Bild anfangen.

9. bulboes: Einer muss den undankbaren letzten Platz einnehmen, sorry! Ich weiss nicht, was ich sehe, das Format gefaellt mir nicht sonderlich und die rechte Bildhaelfte saeuft in der Dunkelheit ab. Abblenden und ein etwas gefaelligerer Schnitt haette vielleicht geholfen.

Bild Tag 2: Ruhe
  Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Workshops
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de