Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2020, 08:49   #10
dermannmitdemrad
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 06.07.2020
Beiträge: 121
Standard AW: Wettbewerb: Jeden Tag ein Foto #42: Wettbewerbsthread

Wertung Tag 1: Kommunikation

(Für mich) schwieriges Thema - und so auch schwierige Bewertung. Kommunikation ist ja ein Vorgang, statische Abbildungen von Kommunikationsmitteln treffen eigentlich das Thema nicht, aber wie gesagt, ich finde es schwer, zu dem Thema ein ansprechendes und eben Thema-erfüllendes Bild zu machen... Keines der Bilder - inkl. mein eigenes natürlich - würde ich mir an die Wand hängen. Aber für entsprechende Zeitungsartikel sehe ich das ein oder andere durchaus als sehr brauchbar! Na gut, jetzt die Liste - auch wenn die Reihenfolge morgen vielleicht auch genau umgekehrt möglich wäre.

1. SYLK: Thema für mich getroffen, und eine Geschichte daraus gemacht! Auch wenn ich das Motiv Handy zu diesem Thema hasse (weil 99% der Leute bei Kommunikation nur noch ans Handy denken) - ist das doch ein schickes Bild. Stimmig auch mit der roten Instrumentenbeleuchtung und dem Stoppschildbokeh - das passt perfekt! Und auf dem Display sieht man wirklich Kommunikation, nicht nur einen einseitigen Text. Sehr gut gemacht!

2. Pippilotta: Hier hab ich wirklich lange überlegt, was die 2 verwackelten Hände da tun. Ich kam recht spät auf Gebärdensprache, aber als ich das dann endlich begriffen hatte (kein Vorwurf an dein Bild, eher an mein lahmes Hirn) fand ichs toll. Die Konzentration auf die Hände ohne irgendein Umfeld ist auch Klasse! Ich glaube so fühlt sich das Gegenüber, besonders in der Lernphase der Gebärdensprache. Und auch der Blick ist auf die richtige Seite der Hände gelenkt.

3. stevens662: Sterile, gedämpfte, etwas fade Bürokommunikation. Jedenfalls der Versuch davon. Gefällt mir so als aufgeräumtes Bild sehr gut, und es ist ein schöner Zeitzeuge. Allein mit der Technik (und mit der oder den Stimmen der anderen). Ein dampfender Kaffee hätte vielleicht noch etwas Spannung ins Bild gebracht.

4. Gutnix: Das Bild vermittelt für mich diese einseitige Berieselung durch lineares Fernsehen, Fremdbestimmung, Zapping Orgien, weil eh überall der gleiche Mist läuft und man sich nur für das geringere Übel entscheiden muss. Einseitige Kommunikation in Reinstkultur. Schön auch diese triste, kontrastarme Tonung.

5. Geier-Wally: Schöner Sonnenaufgang ! Kommunikation sehe ich hier nicht vordergründig. Aber natürlich kann man nicht nicht kommunizieren. Er kommuniziert ja durch seine Körpersprache mit der Umwelt. Guter, klassischer Bildaufbau, technisch gut gemacht!

6. Celler: Naja, hier liest jemand etwas. Aktive Kommunikation sehe ich hier nicht wirklich. Der Bildaufbau ist aber prima, schön von links unten ins Bild hinein wird der Blick direkt zum Hauptmotiv gelenkt!

7. bulboes: Ein Bild vom 25.10. - oder extrem auf Winterzeit zurückgestellt? Aber egal, das Bild sieht sehr nach Notbild aus, die Fassade dominiert, die Perspektive gefällt mir nicht und Kommunikation sehe ich auch nicht, nur eine Antenne. Im Unterschied zu Gutnix Antennen, die direkt mit den Bewohnern des Hauses an welchem sie angebracht sind in Zusammenhang stehen, ist diese Antenne hier einfach nur ein Stück Technik auf einem Haus.

Tag 2: Hollywood | Herbst in JTEFWood
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001 Hollywood.jpg (854,9 KB, 38x aufgerufen)

Geändert von dermannmitdemrad (10.11.2020 um 15:04 Uhr)
dermannmitdemrad ist offline   Mit Zitat antworten