DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.03.2021, 18:28   #51
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.822
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Zitat:
Zitat von Giruando Beitrag anzeigen
Danke
ok.
löscht du bitte die Bilder aus deinem Zitat, die müssen hier ja nicht doppelt erscheinen.
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2021, 19:53   #52
Hugo Habicht
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.198
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Zitat:
Zitat von dierk Beitrag anzeigen
Tethering mit Phocus mach ich (bisher) nicht.
Solltest Du bei Gelegenheit probieren, die Farben und Objektivkorrekturprofile direkt von Hasselblad sind es wert, finde ich. Auch die Moiré-Korrektur ist die Beste die ich kenne...

Tethering war mit der X1D okay, jedenfalls stabiler als mit den H-Hasselblads...

Nach einer Grundkorrektur würde ich aber immer in Lightroom oder C1 wechseln, auf meinem McBook war es, im Vergleich zu den anderen Programmen, eher langsam...
__________________
Liebe Grüße,

Herbert - wer den Link auf meine Homepage vermisst, der schaut bitte in mein Profil, dort wurde er regelkonform verstaut

"It is better to be lucky. But I would rather be exact. Then when luck comes you are ready."
Ernest Hemingway - The Old Man and the Sea
Hugo Habicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2021, 20:01   #53
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.822
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Zitat:
Zitat von Hugo Habicht Beitrag anzeigen
Solltest Du bei Gelegenheit probieren, die Farben und Objektivkorrekturprofile direkt von Hasselblad sind es wert, finde ich. Auch die Moiré-Korrektur ist die Beste die ich kenne...

Tethering war mit der X1D okay, jedenfalls stabiler als mit den H-Hasselblads...

Nach einer Grundkorrektur würde ich aber immer in Lightroom oder C1 wechseln, auf meinem McBook war es, im Vergleich zu den anderen Programmen, eher langsam...
danke Herbert,
aber das gilt doch nur für die original X Objektive. Die Option habe ich ja immer noch, wenn es mal ein Bild verdient
VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2021, 20:05   #54
Hugo Habicht
Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Wien
Beiträge: 2.198
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Das mit den Farbprofilen gilt immer, aber ja, der Zweilinser hat die Moiré-Korrektur quasi eingebaut...
__________________
Liebe Grüße,

Herbert - wer den Link auf meine Homepage vermisst, der schaut bitte in mein Profil, dort wurde er regelkonform verstaut

"It is better to be lucky. But I would rather be exact. Then when luck comes you are ready."
Ernest Hemingway - The Old Man and the Sea
Hugo Habicht ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.03.2021, 20:07   #55
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.822
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Zitat:
Zitat von Hugo Habicht Beitrag anzeigen
Das mit den Farbprofilen gilt immer, aber ja, der Zweilinser hat die Moiré-Korrektur quasi eingebaut...
ich wusste gar nicht, dass die das vor 100 Jahren schon konnten!
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2021, 21:34   #56
KlausJH
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2012
Ort: Glashütten
Beiträge: 189
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Es gibt in Phocus die Funktion Szenenkorrektur. Die benutze ich für die Fremdobjektive um eine homogene Ausleuchtung zu bekommen und Farbverschiebungen zu eliminieren. Der Ergebnis lässt sich als Vorgabe speichern.
Das ist ein sehr mächtiges Tool, um auch mit Fremdobjektiven arbeiten zu können.
KlausJH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2021, 00:07   #57
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.822
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Zitat:
Zitat von KlausJH Beitrag anzeigen
Es gibt in Phocus die Funktion Szenenkorrektur. Die benutze ich für die Fremdobjektive um eine homogene Ausleuchtung zu bekommen und Farbverschiebungen zu eliminieren. Der Ergebnis lässt sich als Vorgabe speichern.
Das ist ein sehr mächtiges Tool, um auch mit Fremdobjektiven arbeiten zu können.
danke Klaus, werde ich dann wohl man ausprobieren
VG dierk
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2021, 22:24   #58
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.822
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

mal wieder die Äpfel und Birne

Hasselblad 500 C/M mit Makro Planar 120mm/4 @ f/4, Softar 1, CFV II 50C
zwei Softboxen



VG dierk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg B0002043.jpg (103,9 KB, 103x aufgerufen)
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.04.2021, 23:05   #59
dierk
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: achtern Diek
Beiträge: 8.822
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

und mit der Sinar P und dem alten Nagel Doppel Anastigmat 135mmI4.5 in Compur @ f/4.5
stitch aus 2x3=6 Bildern geshiftet, 130 MP,
entspricht einem Sensor von ca. 50x90mm!
Kamera in tilt für die Schärfenebene




das ist das Objektiv in der original Kamera
die Zeiten stimmen nicht, aber an der Sinar mit elektronischem Verschluss des Rückteils natürlich kein Problem



VG dierk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg B0001988-Pano.jpg (103,8 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg img2013_07_28_153507.jpg (289,5 KB, 87x aufgerufen)
__________________
"If you always do, what you've always done, you'll always get, what you've always got" Henry Ford

http://www.flickr.com/photos/dierktopp/

Geändert von dierk (03.04.2021 um 12:27 Uhr)
dierk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2021, 09:23   #60
KlausJH
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2012
Ort: Glashütten
Beiträge: 189
Standard AW: Hasselblad 907X mit vielen adaptierten Objektiven

Faszinierend Dierk,
mit dem CFV 50C II kann man ja längst vergessene Kamerahistorie wieder zum Leben erwecken. Die Kombinationsmöglichkeiten sind unglaublich. Du drängst mich mehr und mehr zur 907X.
KlausJH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere DSLM (spiegellose) und andere Fotokamerasysteme
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de