DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen

Hinweise

Anzeige
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2021, 15:09   #831
JRabbit
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2016
Beiträge: 1.974
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von Ruffus2000 Beitrag anzeigen
Es gibt keine GM-irgendwas mehr von Panasonic.
Eben, da könnte OMDS ansetzen und die PL-Reihe aufmöbeln. Dahin bringen wo Panasonic aufgehört hat. Etwas schrumpfen und einen Sucher im Rangefinder Syle. Das Display darf dann auch etwas kleiner sein und vielleicht etwas eingeschränkter klappbar. Vom Design her eine PEN-F Mini mit weniger knöpfen. Hochwertig verarbeitet mit IBIS.

Dazu die Premium Objektive etwas überarbeiten mit mehr Metall. Das wird dann vielleicht auch leicht schwerer, aber wenn es nicht größer wird, wäre es ein guter Kompromiss. Eventuell auch eine Pancake Reihe.
JRabbit ist offline  
Alt 02.02.2021, 15:12   #832
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.271
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von Kerl mit Kamera Beitrag anzeigen
Die GMs zeigen, was mit mft geht.
Wir behalten im Hinterkopf dass die GRIII bei Vergleichbarer Größe einen doppelt so großen Sensor mitsamt IBIS beheimatet!
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,
Silberkorn ist offline  
Alt 02.02.2021, 15:13   #833
Gast_497948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Eben, da könnte OMDS ansetzen und die PL-Reihe aufmöbeln. Dahin bringen wo Panasonic aufgehört hat. Etwas schrumpfen und einen Sucher im Rangefinder Syle. Das Display darf dann auch etwas kleiner sein und vielleicht etwas eingeschränkter klappbar. Vom Design her eine PEN-F Mini mit weniger knöpfen. Hochwertig verarbeitet mit IBIS.

Dazu die Premium Objektive etwas überarbeiten mit mehr Metall. Das wird dann vielleicht auch leicht schwerer, aber wenn es nicht größer wird, wäre es ein guter Kompromiss. Eventuell auch eine Pancake Reihe.
Du meinst etwas in der Art der Fuji X-E4?
 
Alt 02.02.2021, 15:15   #834
Gast_497948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Wir behalten im Hinterkopf dass die GRIII bei Vergleichbarer Größe einen doppelt so großen Sensor mitsamt IBIS beheimatet!
Du hattest doch vorher ein MFT System, ist denn der Unterschied wirklich für Dich sichtbar zu Deiner GRIII?
 
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.02.2021, 15:19   #835
Lotsawa
Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.774
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Hier gehen dann die Meinungnen auseinander. Ich bin eher der Ansicht man solle sich wieder auf Kompakt besinnen. Andere sind eher der Meinung der HighEnd Bereich wäre ein gangbarer Weg.
OMDS hat doch schon angekündigt, dass sie vor allem HighEnd-Kameras verkaufen wollen, besonders für Wildlife- und Naturfotografen, aber auch für den urbanen Dschungelkrieger. Siehe die gerade veröffentlichte erste Ausgabe ihres Magazins. Außerdem wollen sie es Panasonic nachmachen und in den Videobereich vordringen.

Ich denke, wenn nicht irgendeine Magie durch computerisierte Fotografie passiert, die einem kleinen Sensor wieder Auftrieb geben könnte, haben sie derzeit mit mFT zumindest im fotografischen Bereich wenig Chancen.

Ich stelle mir gerade vor, Olympus wäre rechtzeitig auf den KB-Zug aufgesprungen und könnte die Großen mit ihrem Konzept von kompakten und gleichzeitig robusten und leistungsfähigen Kameras wirklich angreifen. So wird das aber eher nichts.
Lotsawa ist offline  
Alt 02.02.2021, 15:28   #836
Kerl mit Kamera
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 62
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Wir behalten im Hinterkopf dass die GRIII bei Vergleichbarer Größe einen doppelt so großen Sensor mitsamt IBIS beheimatet!
Wir behalten auch im Hinterkopf, dass es den IBIS bei GRI und II noch nicht gab und ein hier diskutiertes neues Modell auch dem technischen Fortschritt seit September 2014 (Erscheinungsdatum GM5) Rechnung tragen dürfte.

Wir behalten weiter im Hinterkopf, dass du den Sensor der GRIII wegschmeißen kannst, wenn du das Objektiv schrottest, oder das Objektiv, wenn du den Sensor schrottest (oder schlicht ein neues Gehäuse möchtest).

Und wir behalten außerdem im Hinterkopf, dass das mft-Gerät bei Bedarf anstelle 14/2.5 auch 20/1.7 oder 15/1.7 oder 42.5/1.7 oder 12-32/3.5-5.6 oder 35-100/4-5.6 oder 45-150/4-5.6 usw. aufnimmt, ohne sich großartig unbalanciert anzufühlen. Aber das kannst du aus dem Riesensensor der GRIII bestimmt alles croppen ;-)

Wie bei allem: Choose your poison.
Kerl mit Kamera ist offline  
Alt 02.02.2021, 15:29   #837
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 7.034
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von JRabbit Beitrag anzeigen
Was heißt "so wie es war war es ja wohl nix"? Das kann man so nicht sagen. Es ist ja nicht so dass Olympus keine Kameras verkauft hätte. Wie ich in einem vorherigen Beitrag schon geschrieben habe, haben sie sogar nach den großen Dreien (Canon, Sony, Nikon) am meisten Systemkameras verkauft. Es kann also nicht alles nix gewesen sein.
Ja stimmt.... ich hatte ja selber eine. War ein bisschen hart ausgedrückt.
Aber ob Kompakt der Ausweg ist?
Ich glaube nein
Zitat:
Zitat von Lotsawa Beitrag anzeigen
OMDS hat doch schon angekündigt, dass sie vor allem HighEnd-Kameras verkaufen wollen, besonders für Wildlife- und Naturfotografen, aber auch für den urbanen Dschungelkrieger. Siehe die gerade veröffentlichte erste Ausgabe ihres Magazins. Außerdem wollen sie es Panasonic nachmachen und in den Videobereich vordringen.
Highend ist ne gute Idee aber mit kleinem Sensor?
Ich fand die OMD`s waren schon highend.
Video, ja aber da gibts schon 8K von den anderen.

Zitat:
Zitat von Lotsawa Beitrag anzeigen
Ich stelle mir gerade vor, Olympus wäre rechtzeitig auf den KB-Zug aufgesprungen und könnte die Großen mit ihrem Konzept von kompakten und gleichzeitig robusten und leistungsfähigen Kameras wirklich angreifen. So wird das aber eher nichts.
Das wäre toll gewesen!! Echt!!
__________________
Versucht einigermaßen freundlich zu bleiben und dreht nicht durch
Linse66 ist offline  
Alt 02.02.2021, 15:31   #838
Silberkorn
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2013
Beiträge: 4.271
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von Dokografie Beitrag anzeigen
Du hattest doch vorher ein MFT System, ist denn der Unterschied wirklich für Dich sichtbar zu Deiner GRIII?
Ich hab keine GRIII, aber eine X100V mit APS-C Sensor.
Es ist wie ich immer sage, bei vielen Bildern sieht man KEINEN Unterschied im fertigen Print, in der Webdarstellung sowieso nicht.
Aber der APS-C Sensor liefert halt in den Grenzbereichen mehr "Fleisch am Knochen" zum Bearbeiten. Schatten rauschen beim Aufhellen nicht ganz so schnell unsw.
__________________
Gruß Alex

Flickr, Instagram, Meine Autos bei Instagram,
Silberkorn ist offline  
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 02.02.2021, 15:36   #839
Guenter H.
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 5.381
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Wir behalten im Hinterkopf dass die GRIII bei Vergleichbarer Größe einen doppelt so großen Sensor mitsamt IBIS beheimatet!

irgendwie scheint die Batterie bei meinem Taschenrechner ausgelaufen zu sein, er tut es nicht mehr, denn da kommen ganz andere Ergebnisse raus als "doppelt so groß".
MFT 225 mm²
Canon APS-C 329 mm²
Ricoh GR III 366 mm²
Nikon, Sony 370 mm²

"doppelt so groß" wären eigentlich 450 mm², oder?

wenn schon, denn schon und dann bitte nicht so pauschal (vor allem nicht, wenn es nicht stimmt).

Geändert von Guenter H. (02.02.2021 um 15:40 Uhr)
Guenter H. ist offline  
Alt 02.02.2021, 15:41   #840
Gast_497948
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 2021 Olympus Imaging: Neustart unter JIP als OMDS (OM-digital Solutions)

Zitat:
Zitat von Silberkorn Beitrag anzeigen
Ich hab keine GRIII, aber eine X100V mit APS-C Sensor.
Entschuldigung, dann habe ich Dich da falsch verstanden.
 
Thema geschlossen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Foto-Talk > Spekulationen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de