DSLR-Forum Anzeige

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung

Hinweise



Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2020, 21:16   #11
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Celle
Beiträge: 4.004
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Bei nur einem RAW ist das ja eh nur ein Anhaltspunkt! Ab 10 Bilder wird das ja sowieso erst interessant.
(und ja der Taskmanager ist eher zu langsam um dann noch irgendwelche Auslastungen gut zu erkennen)

Ich hoffe ja mal das irgendeine Technikseite das ganze mal ein bisschen ausführlicher bencht.

Man darf auch nicht vergessen dein TR ist ja auch schon ein Zen 2 und mein Ryzen 7 ist noch ein Zen(+) was schon ein signifikanter Unterschied ist.

5Ds RAW -> TIFF (Ohne sonstige Anpassungen)

Anmerkung 2020-10-21 212421.jpg

DeepPrime CPU Only
2,5 Minuten pro Bild.

Anmerkung 2020-10-21 214647.jpg
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

90D | R6 | M5 | EF-S 10-18 IS STM | EF-S 17-55 IS USM | EF-M 18-55 IS STM | EF-M 22 STM | RF 24-105L IS USM | RF 35 IS STM | EF 50 STM | 85 VC USD | EF-S 55-250 IS STM | 100-400 VC USD |

Geändert von Savay (22.10.2020 um 12:12 Uhr)
Savay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 21:36   #12
Savay
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Celle
Beiträge: 4.004
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Zitat:
Zitat von Adelina1980 Beitrag anzeigen
Entweder ist der Taskamager zu langsam (ehe der was anfängt aufzulisten ist der Prozess schon zu Ende) und oder ich mache noch was falsch, denn die Auslastung der Kerne ist mager.
Wenn du DeepPrime nur auf der CPU laufen lassen willst musst du übrigens "nur CPU verwenden" auswählen und PL4 neu starten...sonst übernimmt der das nicht. (ähnlich wie mit der normalen OpenCL Beschleunigung für HQ)

Solange kein * vor der GPU steht benutzt das Progamm die anscheinend auch von selbst.
__________________
500px

Where`s your crown king nothing?

90D | R6 | M5 | EF-S 10-18 IS STM | EF-S 17-55 IS USM | EF-M 18-55 IS STM | EF-M 22 STM | RF 24-105L IS USM | RF 35 IS STM | EF 50 STM | 85 VC USD | EF-S 55-250 IS STM | 100-400 VC USD |
Savay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 21:38   #13
Gast_516130
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Eigentlich ist es egal wie lange es dauert wenn es sich in diesem Zeitrahmen bewegt und das Ergebnis mich absolut begeistert!

Eben habe ich erfahren woran das mit den mager ausgelasten Kernen liegt. Im Ryzen Master-Tool ein etwas anderes (stärkeres) Leistungsprofil geladen und schon ist er schneller als vorhin. Kerne sind zwar nach wie vor mager ausgelastet aber sie arbeiten nun mit höheren Grundtakt - was auch teuerer ist und somit vom Hauptbenutzer des Rechners wirklich nur dann aktiviert wenn wirklich was zu tun ist. Auch mit reduzierten Basistakt war es schon angenehm schnell.



Liebe Grüße aus MV
Adelina
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 21:39   #14
esau
Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2009
Beiträge: 392
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Ich muss sagen, auch ich bin von Version 4 beeindruckt! Das Rauschen ist tatsächlich wesentlich besser eliminiert als in Version 3. Wobei ich dazu sagen muss: Ich hatte mich bei Version 3 schon mehrfach gewundert, warum diese vielfach-bestätigt-beste Denoise-Software bei einigen Bildern immer noch so viel Rauschen übriglässt. Jetzt ist das Ergebnis so, wie es schon vorher hätte sein sollen! Spät, aber immerhin.
esau ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 21.10.2020, 21:55   #15
Gast_516130
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Zitat:
Zitat von Savay Beitrag anzeigen
Solange kein * vor der GPU steht benutzt das Progamm die anscheinend auch von selbst.
Aha, sowas stand da nicht.

Liebe Grüße aus MV
Adelina
  Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 06:22   #16
lonely0563
Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 4.725
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Boah, was Entwicklungszeiten... Das Programm funktioniert entgegen der vorgegebenen Mindestanforderungen auch auf einem MacBook Air mit i5, 1,8 GHz mit Onboard Grafik, also ohne dedizierte Grafikkarte... da dauert dann die Entwicklung mit Deep Prime so zwischen 2 min 55 und 3 min 31.... für 20 MP RAW aus der Olympus O-MD E-M1 Mark 2.... Und die Entrauschung ist einfach Spitze, ISO 12800 sehen aus wie ISO 800 aus der Cam.... richtig gut... vor allem der Detailerhalt UND Scharfzeichnung haben richtig zugelegt. Alleine die Deep Prime Entrauschung ist ein Upgrade Wert...
__________________
Gruß lonely0563
lonely0563 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 07:05   #17
Mack34
Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 471
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Ich war etwas überrascht, als ich gestern gehört habe, dass DxO PhotoLab 4 an den Start geht und habe mir gleich mal die Testversion runtergeladen...
Was Deep Prime da macht haut mich fast um!!!
Meine gute alte D800 ist sicher kein ISO Monster aber ISO 6400+ sind jetzt kein großes Ding mehr... Die Prime Entrauschung war ja schon sehr gut und für viele der Grund sich überhaupt mit DxO zu beschäftigen.
Ich bin seit über 10 Jahren mit DxO unterwegs, hab zwischendurch auch parallel mal lr bespielt, um nach der U-Point Integration wieder ganz zu DxO zu wechseln...
Ich bin soweit glücklich und werde wohl auch dieses Upgrade mitnehmen...
__________________
Knipst du noch oder fotografierst du schon...
_______________________________________________
Nikon KB + Linsen und was man sonst noch so brauch...!
Mack34 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 07:14   #18
Klabauter.Mann
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2019
Beiträge: 434
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Ein Test mit Deep Prime hat mich auch direkt den Kauf-Button klicken lassen Zudem finde ich den Updatepreis extrem fair!

Allerdings finde ich nicht mehr die Stelle, wo man die Kameraprofile einstellen kann Ich will mir wieder das D850-Profil statt des Standard-DXO-Profils einstellen, weil mir das als Ausgangsbasis viel zu viel Kontrast, zu viel Rot und zu viel Sättigung hat.

Irgendwie hab ich Knöpfe auf den Augen, kann mir wer einen Tipp geben?
Klabauter.Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.10.2020, 08:35   #19
Wosse
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2009
Beiträge: 903
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Zitat:
Zitat von Klabauter.Mann Beitrag anzeigen
Ein Test mit Deep Prime hat mich auch direkt den Kauf-Button klicken lassen Zudem finde ich den Updatepreis extrem fair!

Allerdings finde ich nicht mehr die Stelle, wo man die Kameraprofile einstellen kann Ich will mir wieder das D850-Profil statt des Standard-DXO-Profils einstellen, weil mir das als Ausgangsbasis viel zu viel Kontrast, zu viel Rot und zu viel Sättigung hat.

Irgendwie hab ich Knöpfe auf den Augen, kann mir wer einen Tipp geben?
Rechts oben auf "Farbe" (drei Kreise) klicken und dann bei "Farbwiedergabe". Bin selbst auch noch nicht ganz wach. :-)
Wosse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 08:41   #20
ChristopherFoto
Benutzer
 
Registriert seit: 07.12.2005
Beiträge: 455
Standard AW: DXO PhotoLab 4.0

Hallo zusammen,

ich habe mal ein Bild der D850 mit ISO 11400 in PL3 mit PRIME und in PL4 mit DeepPRIME entrauscht und nebeneinander gestellt.
Ich finden den Unterschied nun nicht wirklich groß, wer von euch kann mir sagen welcher Ausschnitt mit welcher Version erstellt wurde.
Ist ein 100% Crop

Links PL3 / Rechts PL4
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vergleich Prime Deep-Prime.jpg (444,4 KB, 227x aufgerufen)
__________________
Gruss Christopher

Windows 10, IMatch zur Bilderverwaltung, DxO PhotoLab als RAW-Converter, PhotoLine (x64) zur Bildbearbeitung, zusätzlich noch das Adobe Foto Abo.
Zur Bilderverwaltung unter Windows ist CaptureOne auch in der Version 21 leider immer noch nicht zu gebrauchen https://www.dslr-forum.de/showpost.p...postcount=9500. Es hat sich am Sachverhalt in den letzten Jahren NICHTS geändert.

Geändert von ChristopherFoto (22.10.2020 um 09:19 Uhr)
ChristopherFoto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Bildbearbeitung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Werbung.

...

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2021, DSLR-Forum.de